Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: SiHaMa
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

Sega Mega Drive


Hersteller:
Sega

Speichermedium:
Modul

Veröffentlichung:
Japan: 29.10.1988
USA: 09.01.1989
Europa: 30.11.1990

Technisches:
CPU: 16-Bit Motorola 68000 16 Bit-Prozessor mit 7,67 MHz (NTSC), 7,61 MHz (PAL)
Co-Prozessor: ZiLOG Z-80A 8-Bit (3,58MHz) - kontrolliert Soundchips
Sound: Yamaha YM2612 6-Kanal FM / Texas Instruments SN76489 3-Kanal PSG + 1-Kanal PCM / 20KHz Samplingrate
ROM: 1 MB
RAM: 64 KB
Grafik: VDP (Video Display Processor) für Playfield und Sprite Control
Video RAM: 64 KB
Colour RAM: 64 x 9 bit
Farbpalette: 512 Farben (RGB, 3 Bit pro Farbkanal)

Allgemeines:
Das Mega Drive ist eine 16-bit-Spielekonsole der Firma Sega, die auf dem japanischen Markt vor allem dem NES der Firma Nintendo, auf dem amerikanischen bzw. europäischen Markt aufgrund des späteren Veröffentlichungstermins dem Nachfolgermodell Super NES Konkurrenz machen sollte. Obwohl es auf dem japanischen Markt weit hinter den Konsolenverkäufen des damaligen Marktführers Nintendo zurückblieb und es technisch in vielerlei Hinsicht (Grafik, Sound) dem später erschienenem Super NES unterlegen war, konnte es sowohl auf dem amerikanischen als auch auf dem europäischen Markt gut mit Nintendos Super NES mithalten.

Dies lag einerseits sicherlich an der recht strengen damaligen Lizenzpolitik Nintendos, mit der sich viele Spielefirmen nicht anfreunden konnten, als auch an den Spielumsetzungen, die für das Mega Drive erfolgten. So wurden zum Beispiel viele Amiga-Klassiker der damaligen Zeit umgesetzt; es erschienen aber auch sehr viele Eigenentwicklungen, die nicht direkt von Sega kamen, wie beispielsweise viele der EA-Sports-Spiele, die zunächst auf dem Mega-Drive ihre Premiere feierten.

Rückwirkend betrachtet dürfte das Mega Drive wohl als erfolgreichste Konsole der Firma Sega gewertet werden. Es erschienen zahlreiche sehr gute exklusive Spiele und Spieleserien für das Mega Drive, und beinahe jede bedeutende westliche Spielefirma hat das Mega Drive mit Spielen unterstützt.

Weniger Glück hatte Sega indes mit der Zusatzhardware für das Mega Drive. So floppten die Erweiterungen Mega-CD und 32X, und Sega entschied sich bald, eine neue Konsole auf den Markt zu bringen, den Sega Saturn.

Text von Stephan














Copyright: Computerspielemuseum Berlin
Fotos: Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (50)
Dein Lieblingssystem?

Top Spiele laut User-Wertung:
International Superstar Soccer Deluxe (9.62)
Street Fighter II' - Special Champion Edition (9.62)
EA Hockey (9.50)
Monster World IV (9.50)
Phantasy Star IV (9.38)
NBA Live 95 (9.37)
Street Fighter II' - Champion Edition (9.29)
Super Shinobi, The (9.28)
Landstalker: Die Schätze von König Nolo (9.23)
Shining Force (9.20)
Mega Man: The Wily Wars (9.20)
Streets of Rage II (9.12)
NHL 94 (9.12)
Starflight (9.12)
Shining Force II (9.11)
Might and Magic II: Gates to Another World (9.00)
Red Zone (MD) (9.00)
Lemmings (8.96)
Musha Aleste: Full Metal Fighter Ellinor (8.96)
Rock'n'Roll Racing (8.93)

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Werbung, Mega Drive


User-Kommentare: (199)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
18.06.2019, 01:03 Retro-Nerd (11163 
Ab August gib es eine neue Flashcart, die dank FPGA Laufwerksnachbau auch Mega CD/Sega CD Images direkt laden kann. Ist von der gleichen Truppe, die auch das PC-Engine Teil gebaut hat. Schon eine nette Sache, wobei man da erstmal abwarten muß wie gut die Hardware beim Start wirklich ist. Das PC-Engine Addon mußte jedensfalls überarbeitet werden, bevor es wirlich gut wurde.

MegaSD
Kommentar wurde am 18.06.2019, 01:04 von Retro-Nerd editiert.
16.06.2019, 17:38 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
@Retro-Nerd:

Vielen Dank
16.06.2019, 17:12 Retro-Nerd (11163 
Ist eine Seite des Sega Network. Sind also alle wichtigen Sega Konsolen vertreten.

LINK
16.06.2019, 17:06 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
@Retro-Nerd:

Sehr interessante Seite!
16.06.2019, 16:55 Retro-Nerd (11163 
Laut Sega über 40 Millionen verkaufte Konsolen weltweit. Wieviele Spiele veröffentlicht wurden kannst du hier sehen. Zahlen stehen oben links. Sind natürlich auch viele Überschneidungen bei PAL und NTSC.

LINK
Kommentar wurde am 16.06.2019, 16:56 von Retro-Nerd editiert.
16.06.2019, 16:50 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3535 
Interessant bei den Daten wäre auch zu wissen, wie viele MD-Einheiten verkauft wurden und wie viele Spiele offiziell erschienen sind.
04.06.2019, 22:01 SarahKreuz (8619 
Ja, das ist mal ne beeindruckende Spiele-Liste. Da die Profis von M2 dran beteiligt sind, dürfte eigentlich wenig schiefgehen.

Das könnte die bisher beste Mini-Konsole von allen werden.
04.06.2019, 21:13 Gunnar (2863 
Retro-Nerd schrieb am 04.06.2019, 16:53:
Ne, da gibt es wohl eine völlig neue Darius Version/Portierung exklusiv für das Mini.

Na, das lässt mich aber aufhorchen. Dass ich mir alleine deshalb das Mini holen werden, ist allerdings erst mal unwahrscheinlich.
04.06.2019, 17:58 v3to (1139 
Die Spieleauswahl ist ja mal richtig gut geworden. Ich freu mich drauf
04.06.2019, 16:53 Retro-Nerd (11163 
Ne, da gibt es wohl eine völlig neue Darius Version/Portierung exklusiv für das Mini.
04.06.2019, 16:46 Gunnar (2863 
Mit "Darius" dürfte wohl "Darius II" bzw. "Sagaia" gemeint sein, oder? Eine andere Portierung aus der Reihe gab's nämlich für das MD eigentlich nicht. Dass allerdings in der letzten Ladung noch "Columns" erwähnt wird, wundert mich doch etwas. Das gehört doch eigentlich zur Sega-Standardausstattung.
04.06.2019, 15:51 Blaubär (799 
Das Sega Mini rockt, hier gibt es die abschließenden Games:

Tetris
Darius
Virtua Fighter 2
Alisia Dragoon
Monster World 4
Kid Chameleon
Road Rash 2
Eternal Champions
Columns
Dynamite Headdy
Strider
Light Crusader

...und so kommen wir auf 42 Wohltaten! Am meisten freu ich mich auf Darius, was zuletzt auf der Vita gespielt echt enttäuschend war. Wundert mich, dass Strider mit drauf ist, wo doch Capcom bald seine eigene Kiste raushaut (mit Strider).

Geil-o-matic
Kommentar wurde am 04.06.2019, 16:36 von Blaubär editiert.
29.05.2019, 18:19 Retro-Nerd (11163 
Phantom Gear

Netter Homebrew Hüpfer im Stil von Mega Man und Gargoyles Quest. Die spielbare Demo gibt es im Youtube Link.

LINK
25.04.2019, 12:56 Blaubär (799 
Habe mir gestern mal die Zeit genommen und bisschen die Mega Drive Geschichte studiert. Mann-o-Mann, unglaublich was Sega hier an Energie verbraten hat. Wirklich bemerkenswert. Hat man denn wirklich gedacht, 16-Bit in alle Ewigkeit bewahren zu können? Hätten sie doch einfach statt all dem Kram viel früher das Saturn gebracht,...

Also das Mini wird bei mir einen Ehrenplatz bekommen
Kommentar wurde am 25.04.2019, 12:56 von Blaubär editiert.
19.04.2019, 19:54 Blaubär (799 
Ich nicht.


Aber bald
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!