Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Joker 2/99


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (22)
PC CD-ROM: (22)
3-D Ultra Pinball: Turbo Racing (48%)
Asghan der Drachentöter (70%)
Baldur's Gate (85%)
Cyber Strike 2 (65%/70%)
Dark Project: Der Meisterdieb (83%)
DSF SKI '99 Extreme Edition (60%)
Falcon 4.0 (88%)
Future Cop: L.A.P.D. (75%)
Glover (72%)
Gute Zeiten - Schlechte Zeiten (17%)
Jane's Combat Simulations - WWII Fighters (82%)
Mana: Der Weg der schwarzen Macht (81%)
Recoil (69%)
Redguard: Ein Elder Scroll Adventure (76%)
Return to Krondor (79%)
S.C.A.R.S. (77%)
Star Wars - Rogue Squadron 3D (75%)
Talonsoft's Western Front (50%)
Tunguska: Legend of Faith (80%)
Viper Racing (80%)
VR Baseball 2000 (69%)
World Spiral: Liath (49%)

Redakteure: (8)
Chefredakteur:
Richard Löwenstein
Redakteure:
Brigitta Labiner
Manfred Huber
Markus Ziegler
Michael Trier
Paul Kautz
Reinhard Fischer
Steffen Schamberger



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (16) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Atari7800 -
bambam576 -
Boromir -
DasZwergmonster -
Deathrider -
drym -
Evil -
Hallfiry - mit CDs
jan.hondafn2 Befriedigend Verlagsheft S. Schamberger, inkl. CD-Roms, Wasserschaden
joker07a -
Konsolensammler66 Gut
kultmags -
lordkhan Gut
lslarry00 Befriedigend
meanMI -
SjL -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 5.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 6.50 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x563 | Grösse: 54 Kbyte | Hits: 1813
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
28.09.2019, 14:23 Gunnar (3162 
So ungefähr hier fing der PC Joker mit etwas merkwürdigen Titelgestaltungen an, bestehend daraus, dass der Titel (bzw. das Logo) des Spiels, von dem das Artwork hergenommen wurde, irgendwo rechts oben am Rand stand (hier: "Silver"), während links zwischen den CDs groß und deutlich ein ganz anderer Titel stand (hier: "Turok 2"). Das irritiert dann immer, weil der Blick halt zuerst auf den in gelben Lettern gesetzten Titel links fällt, der in keinem Zusammenhang zum Coverartwork steht. Allerdings muss ich einräumen, dass dieser Effekt vielleicht ein anderer wäre, wenn die CDs noch im Cover steckten, denn dann wäre das "fälschliche" Titelthema neben den beiden bunten, runden Dingern vielleicht eher untergegangen. Ohne CDs dagegen nimmt das Artwork mehr Platz ein, auf dem sich dann der Schriftzug umso deutlicher präsentiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!