Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thorsten Kraemer
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


DOS International 4/96


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (1) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 2.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 405x570 | Grösse: 96 Kbyte | Hits: 975
Scan von Boromir

User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
04.05.2019, 21:14 Retro-Nerd (11232 
Und heute ist das Internet in der Tat 1000x schneller, ach 10000x mal mit den extra dicken Leitungen.
Kommentar wurde am 04.05.2019, 21:14 von Retro-Nerd editiert.
28.11.2015, 23:18 forenuser (3053 
Stellt sich die Frage ob man nun 7.700% besser oder schneller arbeitet als seinerzeit...
24.07.2015, 00:32 drym (3601 
Ist ein MacPro für Musikproduktion (2 Xeons a 6 Kerne).
Allerdings ist der von 2010 und inzwischen merkt man ihm sein Alter dann doch etwas an. Ein Jährchen hält er aber noch durch

Alleine schon, weil ich keinen von diesen Mülltonen-Macs kaufen will aber auch ein Umstieg auf Windows als Hauptrechner mich nicht lockt...mal den neuen MacPro Ende des Jahres und Windows 10 abwarten
23.07.2015, 22:27 Nr.1 (3314 
drym schrieb am 23.07.2015, 22:20:
Mein Rechner hat 12 Kerne zu 3,0 Ghz.
Ich kann aber nicht so gut rechnen wie Du

Wobei man bei Multikern-Prozessoren schon sagen muss, dass das ein bisschen geschummelt ist. Fairerweise und nach Mooreschem Gesetz müsste man einzelne Kerne miteinander vergleichen. Da dort gewisse Grenzen erreicht wurden (Hitze, Energieverbrauch etc.) wurde die Leistung tendenziell ja wieder heruntergefahren und dafür durch eben mehrere Kerne erweitert. Dass eine Kutsche mit mehreren Pferden mehr Last ziehen kann, ist natürlich offensichtlich. Sagt aber nur zum Teil etwas über das einzelne Pferd.



Ich bin eigentlich eine Mathe-Niete und habe mehrfach nachgerechnet. Und ich denke, Du kannst das besser als ich. JEDER ist besser als ich, wenn es um Mathematik geht.


Also fest steht, dass Du ein sauteures Prozessorenmonster Dein Eigen nennst und ich frage mich, was Du damit anstellst! OK, beim Rendern könnte ich so eine CPU auch gebrauchen, aber mehr Einsatzmöglichkeiten fallen mir persönlich nicht ein. Was machst Du denn beruflich?

Und natürlich hast Du Recht mit der Leistung der einzelnen Kerne. Du weißt aber hoffentlich auch, das meine kleine Rechnung nun keine wissenschaftlich fein justierte Basis hat und dies auch nicht für sich beansprucht, oder?
23.07.2015, 22:20 drym (3601 
Mein Rechner hat 12 Kerne zu 3,0 Ghz.
Ich kann aber nicht so gut rechnen wie Du

Wobei man bei Multikern-Prozessoren schon sagen muss, dass das ein bisschen geschummelt ist. Fairerweise und nach Mooreschem Gesetz müsste man einzelne Kerne miteinander vergleichen. Da dort gewisse Grenzen erreicht wurden (Hitze, Energieverbrauch etc.) wurde die Leistung tendenziell ja wieder heruntergefahren und dafür durch eben mehrere Kerne erweitert. Dass eine Kutsche mit mehreren Pferden mehr Last ziehen kann, ist natürlich offensichtlich. Sagt aber nur zum Teil etwas über das einzelne Pferd.
23.07.2015, 22:13 Nr.1 (3314 
166 MHz Oberklasse.....meine Güte, das ist 19 Jahre her.

Mein Rechner hat 4 Kerne mit je 3,2 GHz...

Das macht eine Steigerung von ca. 7700 %.


Rein rechnerisch sind das über 400% Steigerung pro Jahr.

Irgendwie irrwitzig.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!