Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Reth
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


MC 11/84


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (6) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Antikythera -
asc -
computi Gut Adressaufkleber
kiwifranky -
MikeFieger - im Buch
Ute Gut
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 400x565 | Grösse: 59 Kbyte | Hits: 1576
Scan von asc

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
08.01.2019, 19:18 MikeFieger (320 
Die Zeichnung sollte verbildlichen dass CMOS-Prozessoren wesentlich weniger Strom brauchen und daher CPUs endlich auch mit Batteriebetrieb sinnvoll verwendet werden können.

Es stimmt zwar schon dass man auch frühere CPUs mit Batterien betreiben konnte, aber die Laufzeit war damit halt wesentlich geringer.


Und zur Flachbatterie will ich auch noch anmerken dass doch deutlich mehr Energie beinhaltete als 3 AA-Batterien. Man sieht im Wikipedia-Artikel auch deutlich dass die 3 Batterien im inneren wesentlich größer als AA sind. <klugscheiß-ende>
08.01.2019, 15:49 Gunnar (3794 
Ach, die gute alte 3R12-Flachbatterie (bei der es sich bekanntlich lediglich um drei AA-Batterien hintereinander in einem Gehäuse handelt)... die kenne ich praktisch nur noch aus dem "Physik"-Unterricht der 6. Klasse.
08.01.2019, 15:45 Nr.1 (3555 
Der Chip-Gaul bezieht sich auf die CMOS-Prozessoren aber ich verstehe den Sinn der Zeichnung nicht. Portabler Betrieb mit Batterie (Akku)? Das ist letztlich mit jedem handelsüblichen Microprozessor möglich.

Nette Zeichnung aber mit einem großen Fragezeichen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!