Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: godane
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Nightclub Nr. 3


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (1) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Uwe A. Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 6.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 401x570 | Grösse: 66 Kbyte | Hits: 1265
Scan von Uwe A.

User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
02.05.2012, 17:34 Doc Sockenschuss (1043 
lone-tiger schrieb am 02.05.2012, 17:29:
Mich würde ja mal der Inhalt interessieren. Was die Artikel betrifft, meine ich.
Aber die Dame auf dem Cover sieht gar nicht mal schlecht aus.


Vielleicht hat die Dame auf dem Cover ja was mit dem Inhalt zu tun ... "Uschis Basic-Kurs, Teil 3"
02.05.2012, 17:29 lone-tiger (335 
Mich würde ja mal der Inhalt interessieren. Was die Artikel betrifft, meine ich.
Aber die Dame auf dem Cover sieht gar nicht mal schlecht aus.
11.08.2011, 13:00 Rektum (1730 
You drive me craaaaaaaaaaaazy, I just can't sleep.
I'm so excited, I'm in too deep.
Ohhhhhhhhhh...craaaaaaaaaaaazy, but it feels alriiiiiiiiiiiiiiight.
Baby, thinking of you keeps me up all night.



Sing it!
29.07.2011, 08:58 Commodus (5048 
drym schrieb am 28.07.2011, 23:59:
Aber 19.80?
Dafür bekam man ja fast 3 Playboys.


...oder zehn mal Praline, Schlüsselloch oder St.Pauli!
28.07.2011, 23:59 drym (3611 
Aber 19.80?
Dafür bekam man ja fast 3 Playboys.
28.07.2011, 23:00 SarahKreuz (8625 
War bestimmt ein gehaltvolles Glücksrad. Besser als das hier -> http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/1239/

Meine Intuiton sagt mir, das die Spiele so rein gar keinen erotischen anstrich hatten - und es im Grunde nur um diese Slideshow ging. Die Spiele waren bestimmt der letzte Freeware-Müll, gegen den jedes "Game On" oder "Magic Disk-Spiel" wie eine 50000 DM Produktion aussah.

10000 Käufer - und gerade mal 4 Leute spielen das Glücksrad - während alle anderen sabbernd vor der Slideshow hängen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!