Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: manolos
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Entertainer (PC Spiel) 6/96


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (2) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 4.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 393x570 | Grösse: 77 Kbyte | Hits: 785
Scan von Hallfiry

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
26.04.2017, 09:37 Wuuf The Bika (1140 
Bren McGuire schrieb am 23.02.2017, 12:00:
Tja, der berühmte "Voigt-Kampff"-Effekt eben. Aber da brauchte Harrison Ford noch nicht mal was tippen!

Oh ja, da zoomen sie ganz schön ordentlich rein
Spitzenreiter war aber eine Szene aus "Staatsfeind Nr.1" – da zoomen sie nicht nur endlos rein, sondern drehen auch einen Gegenstand, um ihn von der anderen Seite sehen zu können. Geiler Trick
Kommentar wurde am 26.04.2017, 09:37 von Wuuf The Bika editiert.
23.02.2017, 12:00 Bren McGuire (4805 
Tja, der berühmte "Voigt-Kampff"-Effekt eben. Aber da brauchte Harrison Ford noch nicht mal was tippen!
23.02.2017, 11:45 Nr.1 (3348 
Gunnar schrieb am 23.02.2017, 10:30:
Wenn man so will, wirkt heute ja schon jeder Film veraltet, in dem Leute noch an Röhrenmonitoren arbeiten - selbst "Matrix".


Verallgemeinert auf den Film, trifft das letztlich auf absolut jeden Film zu.

Hier meinte ich aber lediglich die Thematik, die enorm schnell veraltet.

Da fällt mir gerade einer der nervigsten Tricks ein, den die Filmindustrie je ersonnnen hat:

"Hey, hier das Foto der Überwachungskamera! Das Auto des Bösewichts ist drauf."
"Hm, ich kann nichts erkennen. Zoom mal ran."
ZOOM
Ein extrem verpixelter Ausschnitt erscheint, auf dem man mit viel Fantasie sowas wie einen PKW erkennen kann.
"Zoom noch näher ran und zwar dahin." (Der Mann zeigt auf eine Stelle, an der der Pixelhaufen vielleicht ein Nummernschild haben könnte.)
ZOOM
"OK, gut so. Und nun schärfer!"
Mittlerweile füllen ganze 5 Pixel den Bildschirm, aber der Magier am Computer drückt einige Tasten und das Bild wird wie von Geisterhand zu einer HD-Aufnahme, auf dem man nun nicht nur das Nummernschild in ganzer Pracht sehen kann, sondern auch, dass der Wagen dringend gewaschen werden muss, da Staubpartikel am Kühlergrill hängen.
23.02.2017, 11:06 Bren McGuire (4805 
Deshalb gibt es ja so viele Reboots - die Handlung bleibt die gleiche, lediglich Darsteller und Hardware bzw. sonstige Sachgegenstände werden der Moderne angepasst...
23.02.2017, 10:30 Gunnar (3063 
Wenn man so will, wirkt heute ja schon jeder Film veraltet, in dem Leute noch an Röhrenmonitoren arbeiten - selbst "Matrix".
23.02.2017, 09:59 Nr.1 (3348 
Retro-Nerd schrieb am 23.02.2017, 02:16:
Den Film wollte ich immer gut finden, wegen dem Cyberpunk Thema. Leider eine halbgare Sache. Einziger Lichtblick ist Dolph Lundgren als Street Preacher.


Das liegt nach meiner Meinung am Thema ansich. Es gibt eigentlich keinen richtig guten Cyber-Online-VR-Film, erst recht nicht aus den 90er-Jahren. Zu schnell entwickelte sich damals die Computerwelt, die Filme waren bereits veraltet, als sie herauskamen (teils auch wegen mieser Drehbücher von Autoren, die nur wenig Ahnung von der Materie hatten). Ich persönlich finde eigentlich nur den "Rasenmähermann" noch interessant, aber auch nur wegen der schrägen Herangehensweise.

"Vernetzt ", "Hackers" oder "Das Netz" usw. .... Letztlich hatten diese Filme sofort bei Erscheinen ein sehr nahes Verfallsdatum.
23.02.2017, 02:16 Retro-Nerd (11279 
Den Film wollte ich immer gut finden, wegen dem Cyberpunk Thema. Leider eine halbgare Sache. Einziger Lichtblick ist Dolph Lundgren als Street Preacher.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!