Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




-_-

zurück



Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.57

Seiten: [1] 2 

von Uwe A. | System: Amiga

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
16.11.2019, 01:25 Retro-Nerd (11377 
Bei X-Copy ging es in den Nibble Modi glaube ich immer um die Syncwerte für die Laufwerke.

PowerCopy arbeitet mit Parametern, da gab es sogar Disketten mit den entpsprechenden Parametern für die Kopierschütze. Der Dongle war da technisch auch etwas komplexer als das Teil für X-Copy/Cyclone.
15.11.2019, 23:06 Anna L. (1849 
Also war das gar nicht so, dass X-Copy selber herausfindet, wie es zu cracken hat? Viel rumprobiert hatte ich nie.
15.11.2019, 22:56 Retro-Nerd (11377 
Nein, nutzlos waren die Kopierprogramme mit Dongle nun auch nicht. Man mußte halt auch die richtigen Parameterwerte kennen bzw. rausfinden, dann liefen viele. Copylock (The Lost Patrol hatte das auch) war aber z.B. eben oft problematisch, obwohl laut EAB wohl PowerCopy einen gewissen Teil davon auch korrekt auf Diskette zurückschreiben kann.
Kommentar wurde am 15.11.2019, 22:56 von Retro-Nerd editiert.
15.11.2019, 22:09 Fürstbischof von Gurk (468 
"Da wurde ja nicht nur ein hübsches Intro davorgeflanscht, sondern die Version auch lauffähig gemacht."

Mal abgesehen vom damals umläufigen "The Lost Patrol"-Crack...
Kommentar wurde am 15.11.2019, 22:11 von Fürstbischof von Gurk editiert.
15.11.2019, 22:09 [PaffDaddy] (1365 
also war diese software, für normale user, die sicherheitskopien anlegen wollten, nutzlos?
15.11.2019, 22:05 Rockford (1814 
Kopieren ist halt nicht cracken. Da wurde ja nicht nur ein hübsches Intro davorgeflanscht, sondern die Version auch lauffähig gemacht.
15.11.2019, 21:59 [PaffDaddy] (1365 
ich wundere mich ein wenig...
wenn quasi kein spiel 100% kopiert werden konnte, hat da niemals jemmand gejammert wegen der nicht lauffähigen kopien?
oder dass man das game nicht durchspielen kann?
oder hat jeder user eh so viele kopien gehabt, das man dann halt zum nächsten game griff?

eine liste von DEFINITIV nicht zu 100% kopierbaren games wäre nett.
Kommentar wurde am 15.11.2019, 22:01 von [PaffDaddy] editiert.
15.11.2019, 21:24 Anna L. (1849 
Ich weiß noch sehr genau, dass es selbst mit Dongle so gut wie keines meiner Originale kopieren konnte. Scheiß Teil.

Allerdings kaufte ich meist hochkarätige Games angesehener Firmen, die wohl beim Kopierschutz eine Extrawurst am Start hatten.
15.11.2019, 17:34 Retro-Nerd (11377 
Wie gesagt, vieles geht. Aber nicht mal ansatzweise alles.

PowerCopy+Dongle (kannte ich damals auch nicht) kann aber noch deutlich mehr kopieren als X-Copy/Cyclone. Nicht alles, aber sehr viel.
Kommentar wurde am 15.11.2019, 17:43 von Retro-Nerd editiert.
15.11.2019, 17:25 metal (68 
Commodus schrieb am 14.11.2019, 13:25:
Auf meiner X-Copy-Disk war noch Cyclone mit drauf. Mit einem Dongle vor dem zweiten Laufwerk konnte das so ziemlich alles kopieren.


das ist auch meine erinnerung, das man mit dongle+cyclone+zweitlaufwerk fast jedes diskformat (auch die völlig aus der spezifikation liefen) kopieren konnte. dafür war ja der dongle da, um das laufwerk dementsprechend zu manipulieren.
15.11.2019, 06:37 Grumbler (105 
advfreak schrieb am 14.11.2019, 22:56:
Ich habe mein X-Copy mit X-Copy kopiert, klappte prima.


yo-dawg.jpg
14.11.2019, 22:56 advfreak (770 
Ich habe mein X-Copy mit X-Copy kopiert, klappte prima.
14.11.2019, 13:28 Retro-Nerd (11377 
Aber Rob Northens Schutz ganz sicher nur "scheinbar". Geht entweder gar nicht, oder aber im Spiel ist irgendwas kaputt (durch das fehlerhafte kopieren). Und der hatte hunderte von Spielen am Amiga mit seinem Schutz versehen. Konnte man nur mit einer professionellen Kopierstation kopieren. Heute gibt es ja Kryoflux und Co. dafür.

Siehe die Liste unten nach dem Interview.

LINK
Kommentar wurde am 14.11.2019, 13:32 von Retro-Nerd editiert.
14.11.2019, 13:25 Commodus (5071 
Auf meiner X-Copy-Disk war noch Cyclone mit drauf. Mit einem Dongle vor dem zweiten Laufwerk konnte das so ziemlich alles kopieren.
14.11.2019, 13:22 Retro-Nerd (11377 
Copylock kann das Ding nicht. Und 1-2 andere, die mir gerade nicht einfallen.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!