Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: redx22
 Sonstiges




-_-

zurück



Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.75

Seiten: [1] 2 

von Riemann80 | System: C64/128

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
02.08.2020, 23:38 Riemann80 (673 
Lisa Duck schrieb am 02.08.2020, 01:50:
Erstmal Danke Riemann80 für den Scan der Verpackung und Zurverfügungstellung für die geneigten Nutzer dieser Webseite. Auch für die Dienstleistung zu schauen, woher das Titelmotiv stammt. Da ich heute nicht schlafen kann... Es fährt kein Zug, Zug nach Eierbach... werde ich gleich mal den Hinweis von Rockford recherchieren um der Sache vielleicht näher zu kommen.

Gehört dieses Cover eigentlich zu diesem Spiel? Der eingescannte Testbericht liest sich für mich als Abenteuerspiele-Freund ja gar nicht so unübel...


Nein, das sind zwei völlig unterschiedliche Spiele. Hier und hier kann man was von dem Spiel sehen, zu dem dieses Cover gehört.
02.08.2020, 02:18 Frank ciezki [Mod Videos] (3266 
Wohl kaum.Zwischen den beiden Spielen liegen acht Jahre.
Keine Ahnung, ob das letztere überhaupt erschienen ist.
02.08.2020, 01:50 Lisa Duck (786 
Erstmal Danke Riemann80 für den Scan der Verpackung und Zurverfügungstellung für die geneigten Nutzer dieser Webseite. Auch für die Dienstleistung zu schauen, woher das Titelmotiv stammt. Da ich heute nicht schlafen kann... Es fährt kein Zug, Zug nach Eierbach... werde ich gleich mal den Hinweis von Rockford recherchieren um der Sache vielleicht näher zu kommen.

Gehört dieses Cover eigentlich zu diesem Spiel? Der eingescannte Testbericht liest sich für mich als Abenteuerspiele-Freund ja gar nicht so unübel...
01.08.2020, 21:01 Riemann80 (673 
Frank ciezki schrieb am 01.08.2020, 11:12:
Die Rückseite der Packung und das eigentliche Spiel könnten sich kaum mehr von dem unterscheiden, was das Cover abbildet.Es handelt sich anscheinend um eine Art Vorgänger der Telltale-Games, bei dem man in Situationen gerät und aus einer von drei Reaktionen wählen kann, die einem von den drei Gremlins, die auf der Rückseite der Packung abgebildet sind, vorgeschlagen werden.


Nicht ganz. Es ist eher wie ein Multiple-Choice-Adventure. Man hat beschränkte Optionen und muß herausfinden, was man in welcher Reihenfolge wo machen muß, um weiterzukommen. Z.B. erst den Kuhschädel, hinter dem sich eine Schlange verbirgt, untersuchen, sobald man anderswo einen Stein aufgehoben hat, mit dem man die Schlange plätten kann.
Ich habe nochmal auf die Verpackung geschaut, aber keine Angabe gefunden, von wem das Titelbild stammt.
01.08.2020, 11:12 Frank ciezki [Mod Videos] (3266 
Die Rückseite der Packung und das eigentliche Spiel könnten sich kaum mehr von dem unterscheiden, was das Cover abbildet.Es handelt sich anscheinend um eine Art Vorgänger der Telltale-Games, bei dem man in Situationen gerät und aus einer von drei Reaktionen wählen kann, die einem von den drei Gremlins, die auf der Rückseite der Packung abgebildet sind, vorgeschlagen werden.Diese Plüsch-Tierchen ausgerechnet in ein Wild West Szenario zu integrieren bringt dem ganzen zumindest Punkte für die bizarre Idee ein.Mir persönlich ist das Spiel in all meinen Jahren als C64 User nie untergekommen.
01.08.2020, 11:12 Rockford (1886 
Leutnant Blueberry?
01.08.2020, 06:26 Lisa Duck (786 
Das Titelmotiv-Zeichnung erinnert mich ein bisschen an einen Ausschnitt einer Comic-Serie aus der "ZACK" der ersten Jahre des Koralle Verlags. Komme aber nicht auf den Namen der Comic-Serie... verflixt!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!