Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Fussball-Thread  (Gelesen 296630 mal)

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8573
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8955 am: 16.03.2019, 11:58 »

Das die Schere immer weiter klafft hat ja der Hoeneß schon vor vielen vielen Jahren prophezeit.

Aber es ist nun mal wie es ist. In diesem Jahr kann man sich ja fast noch nicht mal beklagen. Dortmund und Gladbach waren vor den Bayern aber die Konstanz fehlt. Und wer mit 7 Punkten Vorsprung das vergeigt ist selbst Schuld.

Irgendwie schade, dass diese Sportart so kaputtgemacht wurde, und dass jetzt nicht nur von den Bayern sondern grundsätzlich das große Geld das Spiel verdorben hat.

Warum Europa League mit Tabelle anstatt Uefa Cup, warum zig Mannschaften in der CL? Warum wird Fußball nicht mehr im TV gezeigt(mit Ausnahme der Yogi-Bär Truppe)

Schade,schade,schade.
« Letzte Änderung: 16.03.2019, 12:03 von Deathrider »
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

mark208

  • Kuuult
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8956 am: 16.03.2019, 13:06 »

Ich sehe das ziemlich radikal, so wie irgendwann eine Bundesliga eingeführt wurde, wäre es langsam an der Zeit eine europäische Liga zu gründen.
Gespeichert

PsychoT

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6915
    • http://
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8957 am: 17.03.2019, 14:51 »

Stimmt. Von mir kommt nix in diesem Thread. Ich muss zugeben, dass ich mich über Fußball in verschiedenen Fußballforen schon zu genüge unterhalte oder auch unterhalten habe, dass ich hier in einem Retro-Forum nicht auch noch mit (vermeintlich) einer Handvoll Couch-Trainern diskutieren muss. Und ich nehme in Kauf, dass das jetzt wahnsinnig arrogant klingen wird, aber ich werde von allen hier mit großen Abstand die meisten Stadien von innen gesehen haben. Trotzdem sind mir Themen wie CL oder Nationalmannschaft, die ja hier am beliebtesten sind, mal völlig egal. Also bleibe ich hier doch lieber beim eigentlichen Topic der Seite...
Soso. Dafür, dass du angeblich in Foren nur themenbezogen postest, hast du hier in deinem gesamten Dasein erstaunlich wenig zum Retro-Thema beigetragen. Hast du überhaupt jemals mal etwas zu einem Spiel geschrieben? Kann mich nicht daran erinnern. Muss vor meiner Zeit gewesen sein, also 2002 oder so.

Zum Thema NFL:
Wie immer schön aus dem Zusammenhang gerissen. Genau deswegen diskutiere ich hier auch so gerne. Es ging um das Sportliche, ja. Stichwort "Langeweile". Und diese Langeweile, die es im Fußball aufgrund genannter Gründe gibt, gibt es dort aufgrund genannter Gründe nicht. Und natürlich ist früher oder später das Sportliche vom Wirtschaftlichen abhängig. Daher ja auch mein Einwand bzgl. der UEFA-Finanzpolitik mit CL etc. und der Hinweis auf die Vorgehensweise in der NFL inkl. Salary Cap.

Zum Thema SGE:
Es tut mir ja leid, dass ich nicht beim lächerlichen SGE-Hype, der derzeit in Deutschland herrscht, mitmache. Die SGE und CL? Haha. Aber wenn, natürlich nimmt man das Geld dann mit. Versteht sich von selbst. Das ist aber auch gar nicht der Kern der Sache, und genau das scheinst du einfach nicht kapieren zu wollen. Der Kern der Sache ist, dass die UEFA den Vereinen das alles erst durch ihre Finanzpolitik ermöglicht. Und genau deswegen ist es im Fußball nunmal so, dass sich eine kleine Handvoll Vereine das große Geld teilen, während der Rest in die Röhre guckt und dadurch kleingehalten wird. Und dann führt das Eine zum Anderen, es gewinnen immer dieselben und es herrscht absolute LANGEWEILE.

Und das
Das die Bayern zufällig schon JAHRE (!!) vor der CL so solide gewirtschaftet haben, dass sie sich auch mal teurere Spieler leisten konnten, oder Spieler von direkten Konkurrenten in der BL. Ja, ist halt so.
ist auch nicht ganz so. Die Bayern haben schon immer gut gewirtschaftet und sich deshalb ihren Status erarbeitet, richtig. Was nicht richtig ist, ist, dass ihre jetzige Situation daher kommt. So wie sich sich in den letzten 20 Jahren von der Konkurrenz entfernt haben, ist das AUSSCHLIEßLICH auf die UEFA-Finanzpolitik und ihrer Dauerteilnahme an der CL zurückzuführen! Mit ihrer guten Wirtschaft alleine haben sie es nicht geschafft Dauermeister zur Winterpause zu werden und mit achtstelligen Millionenbeträgen beim Spielerkauf um sich zu schmeißen. Das hat ihnen nur die CL in ihrer jetzigen Form ermöglicht, der Abstand von den Bayern zur Konkurrenz ist erst dadurch nochmal gewaltig gewachsen. Vorher waren sie gar nicht mal soviel besser...
Das man American Football nicht mit Rugby vergleichen kann - puh, Danke für diese Klarstellung. Hätte ich auch selber drauf kommen können, dass die, die nur nach hinten werfen dürfen nicht ganz so dynamisch sind wie die, die auch nach vorne schmeißen können. Aber weeßte wat? Mir ging es gar nicht ums Sportliche. Sondern um das "Schwuchtelige". Haste nicht rausgelesen, wa?
Doch doch. Das "Schwuchtelige" führst du auf den Schutz zurück, was?! Somit ist jeder Kampfpilot, Motorradfahrer, Rennfahrer etc. ein Schwuchtel, weil er benötigten Schutz trägt. Seltsame Auslegung. Ich würde mal sagen jeder, der etwas Gefährliches macht, das einen Schutz erfordert, ist weniger Schwuchtel als jemand, der sich gemütlich einen Ball hin und her wirft. Und ausgerechnet du, der du dich mit deinen tollen vielen Stadionbesuchen beim Fußball brüstet (was dich nur mal so nebenbei in Sachen Fußball nicht zum Experten macht), beschimpfst American Football-Spieler als Schwuchteln, gibst aber regelmäßig dein Geld und deine Zeit dafür her um dir die größten Schwuchteln beim Sport anzugucken und anschließend noch in Fußball-Foren zu diskutieren? An Lächerlichkeit nicht zu überbieten.
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7628
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8958 am: 17.03.2019, 16:52 »

Naja, erstmal schauen wie gut es den Bayern nächste Saison geht. Denn in den letzten Jahren haben die sich ja eher kaputt gespart, keine wirklichen Neuzugänge gehabt und jetzt ist deren Team langsam zu alt. Die haben noch einiges an Qualität, außer Frage, aber es reicht halt nicht mehr für die CL. Da muss einiges investiert werden und wo die wildern müssen, da wird es auch für die Bayern mit ihrem dicken Konto eng. Erstmal schauen wie die sich weiterentwickeln.
Gespeichert

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6416
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8959 am: 19.03.2019, 18:03 »

...wasnichtanderszuerwartenwar...

Deine Ausschweifungen zu meiner Person, bzw. den nicht vorhandenen Posts mit Retrobezug - wie Du meinst. Das ist billigstes Troll-Geposte, was selbst für Dein Niveau erstaunlich low ist. Dafür ist mir meine Zeit schonmal zu kostbar... bleiben wir lieber beim Topic.

SGE-Hype? Keine Ahnung, was Du meinst. Ihr hattet Glück auf dem Transfermarkt und spielt aktuell nen gepflegten Ball zusammen. Ist das für Dich gleich ein Hype, wenn es da mal ein paar positive Kommentare zu gibt? Das ist für mich das einzig lächerliche an Deinem angeblichen Hype.
Im Kern sind wir sogar gar nicht weit auseinander. Sollen die Reals und St.Germains und ManUs und Bayern Europas doch in eine Liga, sich da jede Woche ihre immer gleichen Duelle liefern und den ganzen Schmott nach Asien verkaufen. Nicht wenige hier wären glücklich und würden das begrüßen. Mich eingeschlossen.
Aber Dein ewiges Palaver über irgendeine Langeweile... welche Langeweile?! In der Meisterschaftsfrage, oder was? Wen interessiert das?! Jedes Wochenende schreibt die Bundesliga interessante Geschichten, geile Tore oder krasse Fanaktionen. Nur weil DIR das Interesse daran verlorengegangen ist, hat das noch lange nichts mit irgendwelchen Verschwörungstheorien rund um UEFA und Bayern München zu tun. In die Richtung gibt es wirklich nen ganzen Sack schmieriger Geschichten - aber mit DEINER Langeweile am Fußball, hat das nur wenig zu tun...

Die jetzige Situation der Bayern... wo unterscheidet die sich Deiner Ansicht nach bitte zu der Situation vor der CL? Vorher nicht viel besser? Schon mal die Daten geprüft? Die Bayern wurde in den 25 Jahren nach Einführung der CL 16 x und in den 25 Jahren davor 11 x Meister. Davon 5 x in den 8 Jahren vor CL Einführung, bei zwei Vizemeisterschaften. In den sechs Jahren NACH CL Einführung, wurden sie sogar nur 2 x Meister. Das sind die Fakten. Klar haben die Bayern das CL Geld gut verwaltet. Aber das haben sie eben schon immer gut. Auch ohne CL hätten sie ihren Reichtum weiter vervielfacht. Und schon gar nicht haben sie dies "AUSSCHLIEßLICH" den UEFA Geldern zu verdanken. Wo ist Dein Problem das einfach zu akzeptieren?

Naja - und den letzten Absatz... meine Antwort darauf habe ich wieder gelöscht. Du bist es einfach nicht wert, sich mit Dir tatsächlich ernsthaft auseinander zu setzen. "...sich gemütlich einen Ball hin und her wirft..." ist genauso eine bezeichnende Aussage wie Dein "Rumgeschwuchtel" in Richtung Fußballspieler. Das Du meine Analogie bezüglich Deiner tollen krassen NFL Spieler dazu nicht kapierst, ist nur bezeichnend.
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6416
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8960 am: 19.03.2019, 18:16 »

Naja, erstmal schauen wie gut es den Bayern nächste Saison geht. Denn in den letzten Jahren haben die sich ja eher kaputt gespart, keine wirklichen Neuzugänge gehabt und jetzt ist deren Team langsam zu alt. Die haben noch einiges an Qualität, außer Frage, aber es reicht halt nicht mehr für die CL. Da muss einiges investiert werden und wo die wildern müssen, da wird es auch für die Bayern mit ihrem dicken Konto eng. Erstmal schauen wie die sich weiterentwickeln.
Hierzulande wird es ihnen wie immer blendend gehen. Und ich hatte nicht den Eindruck, dass sie sich in den letzten Jahren kaputt gespart hätten. Im Gegenteil. Seit sie, nach Abzahlung ihres Stadions, ja sogar noch ein paar Millionen mehr pro Jahr übrig hatten, haben sie ja einige gute Transfers geleistet. Aber was hilft das gegen die Schuldenmaschinerie von Real oder Milliarden aus Katar oder in der Premier League, wo sogar ein kleiner Aufsteiger wie Huddersfield sein Budget von 16 auf 240 Millionen aufstocken kann? Da können die Bayern nun mal nicht mit. Sie versuchen den Mittelweg mit einer sehr gute Mannschaft aus Spielern, die noch bereit (oder nicht gut genug) sind, für das Bayern-Gehalt aufzulaufen. Aber das reicht halt nicht. Schon gar nicht aktuell gegen Engländer, wo selbst mittelmäßige deutsche Zweitligaspieler für ein Millionengehalt hingehen. Absolut irre, aber für die nächsten Jahre zumindest "state of the art".
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...

PsychoT

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6915
    • http://
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8961 am: 19.03.2019, 21:31 »

Deine Ausschweifungen zu meiner Person, bzw. den nicht vorhandenen Posts mit Retrobezug - wie Du meinst. Das ist billigstes Troll-Geposte, was selbst für Dein Niveau erstaunlich low ist. Dafür ist mir meine Zeit schonmal zu kostbar...
Ein einfaches Ja oder Nein hätte genügt, aber du weißt schon warum du dazu schweigst und stattdessen wieder wie immer mit billigstem Troll-Geschwafel antwortest. Passt ja auch bestens zu deinen 3 Beiträgen pro Jahr fernab vom Retro-Thema. :hihi:
SGE-Hype? Keine Ahnung, was Du meinst. Ihr hattet Glück auf dem Transfermarkt und spielt aktuell nen gepflegten Ball zusammen. Ist das für Dich gleich ein Hype, wenn es da mal ein paar positive Kommentare zu gibt? Das ist für mich das einzig lächerliche an Deinem angeblichen Hype.
Ahja, "Glück" auf dem Transfermarkt, klar. Das ist alles reines Glück! Nach jedem erfolgreichen Jahr werden dem Verein die Spieler oder der Trainer weggekauft, ein Jahr drauf sind sie trotz allem mit Startschwierigkeiten wieder genauso gut, aber ist ja alles nur Glück. Kleiner Tip: Die Scouting-Abteilung der Eintracht ist top, genau wie die sportliche Leitung. Von "Glück" kann da keine Rede sein, das ist Können! Da können sich die Bayern, die gar nichts auf die Reihe bekommen, alles bis zum letzten rauszögern und dann kurz vor knapp panisch die Konkurrenz kaputtkaufen (so wie zuletzt bei ihrer Trainersuche) mal eine gewaltige Scheibe von abschneiden. Ach, und "meinen lächerlichen SGE-Hype" (den ich übrigens wie bereits geschrieben nicht mitmache) siehst du nicht? Ich dachte du bist der Fußball-Experte? Und dieser Experte sieht nicht die Dauerschwärmereien in den Fußball-Shows wie Sportschau, Doppelpass, Kicker Talk, 100% Bundesliga, Sportstudio und so weiter? Nein?! Ernsthaft? Ist ja fast schon peinlich, was da abläuft. Da wird von der SGE geredet als wäre sie der größte Traditionsverein aller Zeiten und Dauerteilnehmer am internationalen Geschäft, die alles wegwalzt und plattmacht, was sich in den Weg stellt. Und dann wäre da noch die "Büffelherde", auf einer Stufe mit Messi/Suarez/Dembélé, zeitweise sogar besser. Von mir kommt das nicht! Es sind dieselben Spieler wie vor Jahren, als sie noch um Platz 9 gespielt haben. Aber auf einmal werden alle von jedem auf RIESIGE Podeste gehoben und zu absoluten Überfliegern gemacht. Und durch diesen ganzen Hype um die SGE hat sich sogar der bescheidene Adolf Hütter zu der Aussage hinreißen lassen, dass die SGE mittlerweile eine Spitzenmannschaft ist. Mhm...
Aber Dein ewiges Palaver über irgendeine Langeweile... welche Langeweile?! In der Meisterschaftsfrage, oder was? Wen interessiert das?!
Es geht also nicht um die Meisterschaft? Na sowas, das habe ich ja gar nicht mitbekommen. Ich dachte, dass alle Vereine daran interessiert sind Meister zu werden. So wie alle Teilnehmerländer bei einer WM Weltmeister werden wollen. Tja, hab ich mich wohl getäuscht. Ergebnisse sind egal, was zählt sind die Schauspieleinlagen der Schwuchtel-Spieler und die geilen Geschichten drumherum um Pyrotechnik und so weiter. Klar. Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen?
Jedes Wochenende schreibt die Bundesliga interessante Geschichten, geile Tore oder krasse Fanaktionen. Nur weil DIR das Interesse daran verlorengegangen ist, hat das noch lange nichts mit irgendwelchen Verschwörungstheorien rund um UEFA und Bayern München zu tun. In die Richtung gibt es wirklich nen ganzen Sack schmieriger Geschichten - aber mit DEINER Langeweile am Fußball, hat das nur wenig zu tun...
Ok, alles klar. An den Forderungen der Bayern und Konsorten nach NOCH größeren Stücken vom Kuchen ist nichts dran und ich habe mir alles nur ausgedacht. Ebenso die Idee einer eigenen Liga nur mit "Top-Vereinen", auch das habe ich mir ausgedacht. Und natürlich ist es auch nicht so, dass die Bayern, die CL und die gesamte genannte Konstellation dafür sorgen, dass die LANGEWEILE zunimmt. Wir sprechen uns wieder beim nächsten Meisterschaftsrekord der Bayern. Also nächste Saison, denn dann wird Bayern NOCH früher in der Saison Meister wie sonst. Ist doch geil! Geile Fußballgeschichte! Da kommt Stimmung auf!
Die jetzige Situation der Bayern... wo unterscheidet die sich Deiner Ansicht nach bitte zu der Situation vor der CL? Vorher nicht viel besser? Schon mal die Daten geprüft? Die Bayern wurde in den 25 Jahren nach Einführung der CL 16 x und in den 25 Jahren davor 11 x Meister.
Schonmal deine eigenen Angaben berechnet? Das ist ein Plus von nicht weniger als 45%! Und das soll nichts sein? Dir ist schon bewusst, dass es noch schlimmer wird, weil eben NUR die Bayern und Dortmund regelmäßig an der CL teilnehmen, oder!? Ach nee, willst es ja nicht sehen. Versaut die Stimmung, falls man dem Fußball zu sehr zugeneigt ist.
Naja - und den letzten Absatz... meine Antwort darauf habe ich wieder gelöscht. Du bist es einfach nicht wert, sich mit Dir tatsächlich ernsthaft auseinander zu setzen. "...sich gemütlich einen Ball hin und her wirft..." ist genauso eine bezeichnende Aussage wie Dein "Rumgeschwuchtel" in Richtung Fußballspieler. Das Du meine Analogie bezüglich Deiner tollen krassen NFL Spieler dazu nicht kapierst, ist nur bezeichnend.
Blablabla...du..blabla....nicht wert..... blaba. Blabla. Bla. Aber eine Antwort war es dir grundsätzlich schon wert, obwohl deine Zeit doch so wertvoll ist, oder?! Lächerlich und inkonsequent. Entweder antworte richtig oder gar nicht, aber dieses ewige "Dein niedriges Niveau ist Meiner nicht würdig"-Dummgelaber weil dir nichts Bessere einfällt kannst du dir sonstwo hinstecken. :P
Gespeichert

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8573
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8962 am: 20.03.2019, 09:07 »

So sehr ich mich auch freue wenn Köln oder Bremen mal unter den ersten 6 (irgendwann) mal auflaufen würde - ja ich weiß, Köln muss erstmal wieder in die erste Liga zurück - so würde ich es begrüßen, dass der Meister nicht schon von vornerein feststehen würde. Und das machts ja irgendwo langweilig. Ist wie ein Krimi wo man schon den Mörder vorher kennt (bei Columbo ists natürlich genial)

Naja, dieses Jahr war es mal kurzzeitig spannend, aber ich denke nicht, dass der BVB das jetzt noch aufholen kann - dafür fehlt es ihnen an Mentalität.
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6411
  • Rip Adam!
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8963 am: 20.03.2019, 14:13 »

Was denn aufholen? BVB und Bayern sind derzeit noch punktgleich. Auch wenn die Tendenz eher zu Bayern zeigt.  :conf:
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6416
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8964 am: 24.03.2019, 11:51 »

Ein einfaches Ja oder Nein hätte genügt, aber du weißt schon warum du dazu schweigst und stattdessen wieder wie immer mit billigstem Troll-Geschwafel antwortest.
Na klar weiß ich das. Weil ich keinen Bock habe, in meinen 6.300 Beiträgen zu kramen, um Dir Themen mit Retro-Bezug zu liefern.  :lol:
Außerdem war mein Ausgangspost keineswegs, dass ich mich hier nur zu Retro-Themen äußere, sondern zum "Topic der Seite". Gut, ich hätte "Topic des Forums" schreiben sollen, aber das es hier nicht NUR um Retro geht, ist eventuell sogar Dir mal aufgefallen...

Zitat
Ahja, "Glück" auf dem Transfermarkt, klar. Das ist alles reines Glück! Nach jedem erfolgreichen Jahr werden dem Verein die Spieler oder der Trainer weggekauft, ein Jahr drauf sind sie trotz allem mit Startschwierigkeiten wieder genauso gut, aber ist ja alles nur Glück. Kleiner Tip: Die Scouting-Abteilung der Eintracht ist top, genau wie die sportliche Leitung. Von "Glück" kann da keine Rede sein, das ist Können!
Merken wir uns mal die Schlagworte "erfolgreich", "genauso gut" und "Können". Und jetzt schauen wir mal wieder auf die Fakten:
https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/platzierungen/verein/24

Ich beschränke mich mal auf die letzten 20 Jahre, um es aktuell zu halten. Oder redest Du noch von der Zeit rund um Möller, Gaudino, Bein? Nein, ich glaube nicht... also in den letzten zwanzig Jahren war Deine "erfolgreiche" SGE einmal Fünfter, einmal Sechster, einmal Achter. Das heißt, 17 Mal wart ihr nicht besser als der Durchschnitt. Falls ihr überhaupt erstklassig wart...  :hihi: Und auch in den letzten Jahren waren mit Platz 16 oder 11 echte Gurken dabei. "Wieder genauso gut"?? Atze, ihr seid das perfekte Beispiel für die klassische graue Bundesliga Maus. Und wenn dann mal EIN, ZWEI Jahre dabei sind, in denen ihr nen gepflegteren Ball spielt, da wichst Du Dir gleich einen auf ein paar wohlwollende Kommentare und machst daraus einen Hype, den Du natürlich nicht mitgehst, so straight wie Du bist?!

Zitat
Ernsthaft?
Tja... das weiß ich gerade auch nicht...  :angst:

Zitat
Es sind dieselben Spieler wie vor Jahren, als sie noch um Platz 9 gespielt haben.
Du klingst, als wäre das dreißig Jahre her, dabei sind es erst zwei...  :lol:

Zitat
Es geht also nicht um die Meisterschaft? Na sowas, das habe ich ja gar nicht mitbekommen. Ich dachte, dass alle Vereine daran interessiert sind Meister zu werden. So wie alle Teilnehmerländer bei einer WM Weltmeister werden wollen.
Glaubst Du ernsthaft, Augsburg will Meister werden? Wolfsburg?? Die Eintracht???
Okay, dann glaubtest Du das wahrscheinlich wirklich auch von Peru und Schweiz und Mexiko. Okay, ich sehe schon. Das Problem sitzt tiefer...
Es geht um gutes Abschneiden, um Fernsehgelder, um gute Sponsorenverträge, um erfolgreiche Spiele - und bei Vereinen wie auch Deinem erstmal um Nicht-Absteigen. Die Meisterschaft - wenn man Fußball so borniert betrachtet, dann ist einem wirklich langweilig. Danke fürs Gespräch! Die Meisterschaft ist doch nicht, was den Fußball am Wochenende ausmacht, weswegen man ins Stadion geht - oder weswegen man sich Spiele im TV anschaut. Da würde es doch reichen, nach dem letzten Spieltag in die Zeitung zu gucken.  :ka:

Zitat
Ok, alles klar. An den Forderungen der Bayern und Konsorten nach NOCH größeren Stücken vom Kuchen ist nichts dran und ich habe mir alles nur ausgedacht. Ebenso die Idee einer eigenen Liga nur mit "Top-Vereinen", auch das habe ich mir ausgedacht.
Herrjeh, Dein Name ist echt Programm, wa?
Du hast meinen Text schon auch durchgelesen, auf den Du da gerade geantwortet hattest, oder? Ist das vielleicht Dein Problem? Lesen?! Soll zumindest helfen, den Gegenüber auch zu verstehen...

Zitat
Dir ist schon bewusst, dass es noch schlimmer wird, weil eben NUR die Bayern und Dortmund regelmäßig an der CL teilnehmen, oder!? Ach nee, willst es ja nicht sehen. Versaut die Stimmung, falls man dem Fußball zu sehr zugeneigt ist.
Na klar sehe ich das. Aber es interessiert mich einfach kaum. Was gehen mich Bayern und Dortmund an?! Wie gesagt, sollen sie doch ihre eigene Liga machen. Oder auch nicht. Wer sich davon den Spaß an seinem Verein oder dem Sport nehmen lässt - naja, der hatte vielleicht nie echtes Interesse an seinem Verein und dem Sport. Auch eine Möglichkeit. Dann bleibe strikt bei Deinem American Whatever-Scheiß, und gut ist.

Zitat
Blablabla...du..blabla....nicht wert..... blaba. Blabla. Bla. Aber eine Antwort war es dir grundsätzlich schon wert, obwohl deine Zeit doch so wertvoll ist, oder?! Lächerlich und inkonsequent. Entweder antworte richtig oder gar nicht, aber dieses ewige "Dein niedriges Niveau ist Meiner nicht würdig"-Dummgelaber weil dir nichts Bessere einfällt kannst du dir sonstwo hinstecken. :P
Nö. Mache ich aber nicht. Dafür genieße ich den Gedanken viel zu sehr, wie Du bestimmt gerade wieder aus dem Sattel steigst...  :cen:
« Letzte Änderung: 24.03.2019, 11:51 von suk »
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1824
  • Bleibt wohl unverfilmbar: Kafkas "Verwandlung"
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8965 am: 24.03.2019, 19:54 »

Ich gucke gerade Österreich vs Israel und komm' aus dem Kichern gar nicht mehr heraus. 4:2 für Israel. Ich fasse es nicht!
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6411
  • Rip Adam!
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8966 am: 24.03.2019, 20:05 »

Könnte uns heute ähnlich gehen. Bei der neuen Wundertüte an Spielern.  :ks:
« Letzte Änderung: 24.03.2019, 20:05 von Retro-Nerd »
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15202
  • Der Beste...
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8967 am: 24.03.2019, 20:43 »

Nicht Uns...der "Mannschaft " ....
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1824
  • Bleibt wohl unverfilmbar: Kafkas "Verwandlung"
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8968 am: 24.03.2019, 21:57 »

Wenigstens ist der Teamchef der Israelis ein Österreicher. Andi Herzog!!! Der wollte ja Teamchef von Österreich werden, aber er durfte nicht, weil er als Trainer nicht viele herzeigbare Erfolge hatte.  :rolleyes:
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6411
  • Rip Adam!
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8969 am: 24.03.2019, 22:37 »

Tatsächlich noch gewonnen. Sah nach der grottigen zweiten Halbzeit ja nicht mehr so aus.  :eek:
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!