Kultboy Forum

Allgemein => Forum => Thema gestartet von: raccoon am 06.12.2007, 15:11

Titel: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 06.12.2007, 15:11
Ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, wieviele Verluste wir im letzten Jahr hatten?  :angst:

Ich habe heute gerade mal so darüber nachgedacht welche Namen von "Aktivposten" hier schon lange nicht mehr aufgetaucht sind.
Da mir gerade sowieso ziemlich langweilig war hab ich mir mal die Mühe gemacht alle "abtrünnigen Aktivposten" ( über 200 Beiträge) rauszusuchen. Das Ergebnis finde ich irgendwie erschreckend:

electroboy                   ist sein Juli 2006 verschwunden (nach einem Jahr und fast 1000 Beiträgen).
onlyaroth                    hat seit September nichts mehr von sich hören lassen (eigentlich seit Juni).
Darkdog                      ist seit Dezember 2006 fahnenflüchtig (5Jahre Mitgliedschaft und 536 Beiträge)
HorstSchlemmer           fehlt sein Juni unentschuldigt (426 Beiträge)
whitesport                  fehlt seit Juli
HiroP                         war im Juli das letzte mal hier
Holon                         hat sich im März verkrümmelt
Dave ist ja wieder aufgetaucht.


Im Bereich unter 200 Beiträgen sieht es ähnlich schlimm aus.
Für ein so "überschaubares um nicht zu sagen familiäres Forum" finde ich das recht viele.

Sind die alle im Keller von Herrn Lenhardt ???? :eek:

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 06.12.2007, 15:33
Kurz und Knapp! Ja!


Aber, Du hast schon etwas Recht! Denke, dass das auch mit dem verschieben von Interessen zu tun hat! Denn, prinzipiell sind wir nach wie Vor ein Forum, dass sich den Auftrag auf die Fahnen geschrieben hat, den alten Compispielen zu huldigen! Einige werden tragischerweise erwachsen und vergessen (um Herrn Planetfall zu zitieren) ihr altes Peter Pan Dasein. Anderen wird gerade diese sehr familiäre Art und Weise, die hier auch durch persönliche Bekanntschaften und teilweise kleinen aufkeimenden Freundschaften, unterstrichen wird zum Verhängnis.
Es passiert, dass manche dadurch gewisse Äusserungen sehr persönlich nehmen und den Dreh nicht bekommen!
Horst Schlemmer ist ein gutes Beispiel! Schade, dass er nicht mehr hier ist, auch wenn er beizeiten noch mal reinlugt!
Da gab es beim Avatare Wechsel - Spiel eine eigentlich harmlose verbale, und im Prinzip witzig gemeinte Auseinandersetzung, an deren Ende er sich dann leider verabschiedete (hoffentlich nicht für Immer)!
Manche brauchen beizeiten einfach Abstand oder haben einfach keine Lust mehr auf den Internetdiskussionsanonymitätskram! Kann man ja auch verstehen, auch wenn es mir Leid tut!
Die Meisten kommen aber irgendwann mal wieder!
Siehe hierzu auch DukeGozer, der asl Gegenentwurf für den von Dir beschriebenen Trend stehen könnte.
Andererseits gibt es auch immer weider frische und neue Gesichter (Avatare) die auch neues Leben einhauchen!
Davon ab, können wir Uns aber auch über eine relativ beständige Grundgemeinde erfreuen, die tagtäglich heir reinschaut. Manche, so wie ich, sollen ja geradezu vernarrt in diese Seite sein!
Abschliessend möchte ich ein prominentes Forumsmitglied zitieren, dass mir einmal sagte, "Alles geht, zerbricht oder ruiniert sich schlussendlich selbst. Nur Eins bleibt Jetzt und Immerdar, Bubble Bobble!"
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 06.12.2007, 15:47
Also wenn das mit diesem "Bubble Bobble" Scheiß nicht bald mal aufhört, dann bin ich hier weg.  :angry:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 06.12.2007, 16:07
Mmm!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 06.12.2007, 16:52
Man darf auch nicht vergessen das einige Leute "erwachsen" werden und sich nicht mehr blicken lassen. Aber ganz ehrlich, wenn jemand nicht mehr hier schreiben will, ist das sein Kaffee und er wird seine Gründe haben.

Und keine Sorge cassidy, mit Bubble Bobble wirst du mich nicht los. Aber ich finde das jetzt nicht so schlimm, wie suk es beschreibt. Solange es Rahmen bleibt und "lustig" gemeint ist, passt es doch! Außerdem waren wir nie ein Forum wo alles sehr streng genommen wird, wer plaudern will soll es auch tun.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 06.12.2007, 16:56
(http://www.dub-inc.net/s/a040.gif)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 06.12.2007, 17:10
Hey Leute,ich bin mal grade um die Ecke,Zigaretten holen.
Macht´s gut. ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 06.12.2007, 17:25
Komm bloss nicht mit Suk zuruck!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 06.12.2007, 17:25
Vertracht euch,ihr seid beide wertvolle alte Polemiker. :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 06.12.2007, 17:39
Ich weiss nicht, ob ich ihm noch einmal die Hand zum frieden reichen kann! Bin zutiefst verletzt! Vielleicht komme ich auch niiiiie wieder! suk stinkt!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 06.12.2007, 19:13
Also wenn das mit diesem "Bubble Bobble" Scheiß nicht bald mal aufhört, dann bin ich hier weg.  :angry:

Wie wäre es mit einem Anti Bubble Bobble Thread? Ich kenne mindestens drei Leute(mich inbegriffen) die dort immer wieder reinschreiben würden. :cen:

@raccoon

Finde es toll, dass einige Leute mit ihrer Zeit nix anfangen können und stattdessen Statistiken entwerfen (und das meine ich jetzt nicht sarkastisch, da ich Statistiken liebe).
Natürlich ist es schade, dass einige sich kaum mehr blicken lassen, aber irgendwann hat man seltener Zeit und dann lässt man alles stehen und liegen.

Ich muss mir auch mal Gedanken machen, vom Internet wegzukommen, ist schon ne schlimme Sucht. Wenn ich mal surfe(wegen Mails etc.) lande ich automatisch auf dieser Seite und dann ist der Tag auch vorbei. B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 06.12.2007, 19:31
Ach! Ihr seid alles Kinder ohne wahre Ideale! Aber trotz Allem habe ich Euch soo knuddelwuddellieb!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 06.12.2007, 20:07
Also wenn das mit diesem "Bubble Bobble" Scheiß nicht bald mal aufhört, dann bin ich hier weg.  :angry:

Jepp.  :flame:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 06.12.2007, 20:15
Ok, Pearson, suk, Retrofrank und cassidy sind dann also auch draußen, raccoon. :lol:
Tja, ich find's auch schade, aber was willste machen? Erinnere mich daran, daß ich einst alle meine alten PowerPlays wegschmiß, nur um sie mir Jahre später wieder zusammenzusammeln. :crazy:
Wenn einer halt keine Computerspiele mehr spielt oder hier nichts mehr postet, um so irgendwie sein Leben zu ändern, bitte.

Ich für meinen Teil habe festgestellt, daß die Zeit von 2000 bis 2007 nicht ausgereicht hat, um mir alle halbwegs guten C64-Spiele anzugucken, die ich als Kind nie spielen konnte. :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 06.12.2007, 20:18
suk stinkt!

Stirb!  (http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/n020.gif)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 06.12.2007, 21:17
Ich glaube raccoon ist es gelungen das wir bald NOCH weniger Mitglieder haben! Gratuliere!  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 06.12.2007, 21:37
A propos Aktivposten, mein lieber raccoon, was fällt Dir eigentlich ein, gerade mal popelige 0.643 Beiträge pro Tag zu verfassen? :wat: Also für mich ist das faktisch auch schon Fahnenflucht.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 06.12.2007, 22:57
suk stinkt!

Stirb!  (http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/n020.gif)

...und quietscht beim Kacken! B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 07.12.2007, 02:38
Du abgrundtief bösartiger - grauhaariger Mensch.  (http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/s030.gif)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 07.12.2007, 08:00
suk stinkt!

Stirb!  (http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/n020.gif)

...und quietscht beim Kacken! B)
Du abgrundtief bösartiger - grauhaariger Mensch.  (http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/s030.gif)
...und schläft Nachts nervös zuckend und schwitzend, nuckelnd an seinem Finger in Embryonalstellung!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 07.12.2007, 09:13
Man darf auch nicht vergessen das einige Leute "erwachsen" werden und sich nicht mehr blicken lassen.

Das meinst du jetzt nicht ernst oder?? :angst: Sowas gibt es wirklich?? :cry: Ich hielt das bisher immer nur für eine Drohung.

A propos Aktivposten, mein lieber raccoon, was fällt Dir eigentlich ein, gerade mal popelige 0.643 Beiträge pro Tag zu verfassen? :wat: Also für mich ist das faktisch auch schon Fahnenflucht.
Ich würde das jezt eher als Insubordination bezeichnen  :D
(wobei ich ja zugeben muß, daß ich für ein viertel Jahr auch durch Abwesenheit auffällig geworden bin und währenddessen auch noch in einem Mountainbike Forum fremd gegangen bin (http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_blush-reloaded3.gif) (http://www.greensmilies.com/).

Ich glaube raccoon ist es gelungen das wir bald NOCH weniger Mitglieder haben! Gratuliere!  :D
(http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_langenase2.gif) (http://www.greensmilies.com/) ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 07.12.2007, 14:21
Mhmmm, "Mitgliederschwund" heißt das nun bei euch ... werdet aber auch immer moderner!

Vor zwei Jahren hieß das bei euch ganz Aiman Abdallah-like "Der Fluch"!

Schaut Ihr denn kein Galileo Müsterü mehr?   :)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: lonely-george am 07.12.2007, 14:25
Lol mann muss nur Laut Mitgliederschwund! rufen und schon kommt einer vorbei! ;)


Also mal bischen Lauter:Mitgliederschwund!!!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 07.12.2007, 15:07
Hi dn4ever!

Jetzt lassen wir es wieder im Politik-Thread krachen.

So wie damals .... *schnief*

 :ballon :ballon :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 07.12.2007, 15:30
Hallo Electroboy! Schön das du wieder da bist!  :ballon

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 07.12.2007, 16:05
Ich glaube raccoon ist es gelungen das wir bald NOCH weniger Mitglieder haben! Gratuliere!  :D

So, darüber sollten wir jetzt nochmal diskutieren  :) ;)

@electroboy

Das nenn ich jetzt mal Zufall ( oder sind hier etwa übernatürliche Kräfte am Werk?????)
Willkommen zurück  :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 07.12.2007, 17:36
"electroboy"? Der war wohl vor meiner Zeit... Na dann:
Hallo, electroboy! ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 07.12.2007, 17:38
Tach,wir sind die neuen.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 07.12.2007, 20:16
Mhmmm, "Mitgliederschwund" heißt das nun bei euch ... werdet aber auch immer moderner!

Vor zwei Jahren hieß das bei euch ganz Aiman Abdallah-like "Der Fluch"!

Schaut Ihr denn kein Galileo Müsterü mehr?   :)
:eek: :eek: Ick fasset nich!!

Einer ist dem Fluch wohl doch noch entkommen. Hat die Hölle Dich wieder ausgespuckt, ja?  :D

Übrigens, electro, ja, wir schreiben jetzt alle ganz hochgestochen. Haben da so'n paar neunmalkluge Neue. "cassidings" heißt einer und "Heterofrank" 'n anderer, sind so Hobbyautoren, glaube ich. Und "Person", so windige 'ne Deutschlehrer-Type ham' wa auch noch mit im Boot. Ach ja, und der "Dessreider", unser Pfaffe. Alles Klugscheisser. Aber auf den ollen Bradley kannste auch weiterhin zählen. Ich ziehe noch immer brav durch die Dörfer und warne die Menschen vor DEM FLUCH!!


@ raccoon

Wat willste denn? Der electroboy weg? Unterstellung!! Sind doch alle vollständig zum Durchzählen angetreten. :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 07.12.2007, 20:21


Übrigens, electro, ja, wir schreiben jetzt alle ganz hochgestochen. Haben da so'n paar neunmalkluge Neue. "cassidings" heißt einer und "Heterofrank" 'n anderer, sind so Hobbyautoren, glaube ich. Und "Person", so windige 'ne Deutschlehrer-Type ham' wa auch noch mit im Boot. Ach ja, und der "Dessreider", unser Pfaffe. Alles Klugscheisser. Aber auf den ollen Bradley kannste auch weiterhin zählen. Ich ziehe noch immer brav durch die Dörfer und warne die Menschen vor DEM FLUCH!!
:wat:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: death-wish am 07.12.2007, 20:45
Willkommen zurück,elektroboy  :)

  ich gehör auch zur neuen Garde  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 07.12.2007, 21:51
Welcome electroboy! :ballon

Auch wenn mir electrogirl lieber gewesen wäre.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 07.12.2007, 21:53
Hier im Hinterladerforum gibt's nur "boys" - oder hast Du hier schon mal'n "girl" gesehen? :wat: Du alte Hete, Du!!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 07.12.2007, 21:59
Hier im Hinterladerforum gibt's nur "boys" - oder hast Du hier schon mal'n "girl" gesehen?

RocketQueen war ja auch cassidys zweite Persönlichkeit, na klar.

Du alte Hete, Du!!
Danke.
Selber eine. ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 07.12.2007, 22:05
RocketQueen war ja auch cassidys zweite Persönlichkeit, na klar.
Genau, denn wenn man aus den Buchstaben von "Rocket Queen" ein Anagramm erstellt, ergibt sich...

..."Tequer Ocnek"!!

Und was sagt uns das? Richtig. Gar nichts.

Jedenfalls gibt's hier keene Frauen. Zumindest keine, die es lange aushalten würde.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 07.12.2007, 22:42


Übrigens, electro, ja, wir schreiben jetzt alle ganz hochgestochen. Haben da so'n paar neunmalkluge Neue. "cassidings" heißt einer und "Heterofrank" 'n anderer, sind so Hobbyautoren, glaube ich. Und "Person", so windige 'ne Deutschlehrer-Type ham' wa auch noch mit im Boot. Ach ja, und der "Dessreider", unser Pfaffe. Alles Klugscheisser. Aber auf den ollen Bradley kannste auch weiterhin zählen. Ich ziehe noch immer brav durch die Dörfer und warne die Menschen vor DEM FLUCH!!
:wat:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 07.12.2007, 23:48
Dann begrüsse ich mal die ganzen Bande und all die Neuen hiermit!

@dn4ever

... ach die Politdebatten kommen schon wieder, keine Sorge ... insbesondere beim Thema Todesstrafe ist dieses Forum ja immer noch Paradebeispiel für Toleranz und einen guten Ton den anderen Mitgliedern gegenüber  :lachen:

... Ausbildung? Ja - die ist jetzt zu Ende. Sonst wäre ich nicht hier! Bin jetzt zusätzlich auch noch FiAe - kann jetzt also Buttons in Visual Basic verschieben und so ....

@Greg

Hi und vielen Dank für Deine Warnung .... habe als getarnter Gast schon bemerkt, dass Ihr zu einem intellektuellen Forum verkommen seid. (Aber immer noch nicht so schlimm wie im Sibylle Berg-Forum   :D) Deutschlehrer sagst Du? Das verstärkt den psychischen Druck weiter - ergo: kompletten Text kopieren, in Word einfügen und Rechtschreibprüfung durchführen. Ufff.

Mit toller Rechtschreibung & Co dürfte es aktuell nach dem Konsum diverser Substanzen noch schwieriger werden .... Es gibt echt mehr als man so denkt .....


@Kultboy

Ach ... Zu Deinem (Eurem) Forum muss man einfach immer wieder zurückkehren!!!    :sabber:

Da hört man zwischendurch mal das Lightforce.sid von Rob Hubbard - und zack - bekommt man gleich heimweh ....


@racoon

Das mit den übernatürlichen Kräften würde ich im Auge behalten ... wo wir wieder bei Aiman Abdallah wären ....

*würg*     :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Elvis am 08.12.2007, 00:21
@Greg

Hi und vielen Dank für Deine Warnung .... habe als getarnter Gast schon bemerkt, dass Ihr zu einem intellektuellen Forum verkommen seid. (Aber immer noch nicht so schlimm wie im Sibylle Berg-Forum   :D) Deutschlehrer sagst Du? Das verstärkt den psychischen Druck weiter - ergo: kompletten Text kopieren, in Word einfügen und Rechtschreibprüfung durchführen. Ufff.

Mit toller Rechtschreibung & Co dürfte es aktuell nach dem Konsum diverser Substanzen noch schwieriger werden .... Es gibt echt mehr als man so denkt .....

Der Duden Korrektor ist nicht schlecht. Er bemerkt sogar Kommafehler. Ihr könnt ihn ja mal testen: http://www.duden.de (achtung, er benötigt extrem viele Ressourcen, wenn er im Einsatz ist!!!!!!! Auf eigene Gefahr benutzen.)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: SamBrösel am 08.12.2007, 11:19
Hallo electroboy.
Hab schon viel von Dir gehört......äh gelesen. ( Was denn ??? Einschleimen schadet nie :D)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 11:29
Hi SamBrösel,

habe auch schon einiges von Dir gelesen, mag Deine Postings (sehe das mit dem Einschleimen ähnlich  :D, außerdem muß ich mich erst mal wieder hier reinschleimen. Wenn man dann etabliert ist, darf man sich alles erlauben  :leekguitar:, siehe ....)

Ähhh, Du bist nicht zufällig der Deutschlehrer?  :angst:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: SamBrösel am 08.12.2007, 11:33
Nein, ich habe auch schon von Bradley die Dudenkeule gespürt.  :cen:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 08.12.2007, 11:33
Nö, Brösel ist nur ein armer Knecht, der tagtäglich in den Salzminen schuftet.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 11:39
Ohhh, alles klar ....  :oben:

(Notiere: SamBrösel darf auf Rechtschreibfehler und schlechte Grammatik hingewiesen werden!)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: SamBrösel am 08.12.2007, 11:41
Ohhh, alles klar ....  :oben:

(Notiere: SamBrösel darf auf Rechtschreibfehler und schlechte Grammatik hingewiesen werden!)

Zwecklos! Ich bin ein Hesse !!! :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 08.12.2007, 12:18
Jetzt jeht dit mit den kleenen jelben Buchstabenstrichen wieder los...  :ks:
Möchteste nicht lieber wieder gehen, electroboy?  :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 08.12.2007, 12:28
Tach! Noch nix von Dir gehört, nix gelesen! Alles was Älter ist als vier Minuten vergesse ich sofort.
Vielleicht mach ich das ja mal! Muss mich erst noch davon erholen, dass Bradley, die alte Pupe hier ein Massenouting veranstaltet hat und ich damit eigentlich noch bis Weihnachten warten wollte!
In dem Zusammenhang fällt es mir wie Schuppen aus der Kimme, dass der Bradley höchstwahrscheinlich die Schrift gewordene Manifestation des Fluches ist, die Uns seit jeher peinigt!
Man muss ihn einfach Hassen!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 12:45
Jetzt jeht dit mit den kleenen jelben Buchstabenstrichen wieder los...  :ks:
Möchteste nicht lieber wieder gehen, electroboy?  :ballon

Hallo Suk!

Dachte, das kommt hier ganz toll an ... Außerdem - all die neuen Funktionen ... gab es doch damals noch nicht ... Da mußten wir sogar noch die Avatare auf die richtige Größe schneiden, konvertieren, ....

Was denn los Suk? Vorgestern Nacht warst noch viel "zärtlicher"   :goil:

@cassidy

Über 4500 Beiträge in 1,5 Jahren. Heißa, Hussa. Das spricht eine ganz eigene Sprache ... Von Dir gibt´s jedenfalls genug zu lesen  ;)

Und was Greg angeht -  na ja - hat mich damals ins Boot geholt, sozusagen (so wie der Kohl die Merkel) ... ist für mich die menschgewordene Verkörperung dieses Forums, da erlaube ich mir mal gar kein Urteil. Er ist unantastbar, verdammt!

Notiere: Operation "Ins Forum zurückschleimen" müsste hoffentlich bald beendet sein!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 08.12.2007, 12:50
Hallo Suk!
Uh-oh, das wird er nicht gerne lesen!!   :angst:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 08.12.2007, 12:51
@electroboy:
Jaja, schon verstanden, bin ein Schwätzer! :cry:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 12:57
Hallo Suk!
Uh-oh, das wird er nicht gerne lesen!!   :angst:

*schluck*

War das nicht eines der Kapitalverbrechen, das große "S" zu benutzen?

@cassidy

nein, nein ... so war das doch .... nicht gemeint! 

... hatte auch zeitweilens kein funktionierendes soziales Umfeld - und zack - fast 1000 Beiträge waren zusammen!

;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 08.12.2007, 13:03
Jetzt nennt er mich auch noch einen einsamen, armen Assi ohne Freunde und "echtes" Leben!  :flame:

Wie Recht er damit hat!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 13:11
Zitat
Wie Recht er damit hat!

 :troest:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 08.12.2007, 13:47
...aber diese Person wo Deutschlehrer isst, würde ich auch gerne mal kennenlernen...  :ks:

























































 :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Unknown am 08.12.2007, 14:39

Und was Greg angeht -  na ja - hat mich damals ins Boot geholt, sozusagen (so wie der Kohl die Merkel) ... ist für mich die menschgewordene Verkörperung dieses Forums, da erlaube ich mir mal gar kein Urteil. Er ist unantastbar, verdammt!

Notiere: Operation "Ins Forum zurückschleimen" müsste hoffentlich bald beendet sein!


Was bin ich denn dann für Dich? Denn ich war es, der den Bradley ins Boot geholt hat.      B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 08.12.2007, 15:22
Naja, ein stabiles Forum steckt den auch noch weg.  :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 08.12.2007, 18:44
*schluck*
War das nicht eines der Kapitalverbrechen, das große "S" zu benutzen?

7 Jahre sibirische Mine. Aber seit sich cassidy auch beharrlich weigert den Nick immer richtig zu schreiben, sehe ich darüber auch mal gnädig hinweg.


Bei Dir natürlich nicht!

Und das ich Dich bei Deinem Auftauchen neulich Nacht so nett begrüßt habe war nur Höflichkeit. Pure, nichtssagende, angeborene Scheiß-Höflichkeit.

:)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 19:23
Was bin ich denn dann für Dich? Denn ich war es, der den Bradley ins Boot geholt hat.      B)

Hi Dave,

hat einem ja keiner gesagt. Damit bist Du natürlich the Godfather of Forum und damit sogar noch unantastbarer :eek:
 (gibt es das Wort überhaupt - ein Fall für den Deutschlehrer!)

Und wer hat Dich eigentlich ins Boot geholt?    ;)


@suk

Oh, dann bin ich ja beruhigt. Schön, dass es noch so höfliche Menschen gibt ...   :)

... wieso muß ich gerade bloß an "Königreich der Himmel" denken?   :ndenk:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 08.12.2007, 19:28
Kann man nicht steigern. Du bist entweder antastbar oder nicht.  :lehrer:
 Ich bin denn mal für den Deutschlehrer eingesprungen...   ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 08.12.2007, 19:37
Ich bin denn mal für den Deutschlehrer eingesprungen...   ;)

... schon klar!  ;)

Aber trotzdem Danke!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Elvis am 08.12.2007, 19:42
Ich bin denn mal für den Deutschlehrer eingesprungen...   ;)

... schon klar!  ;)

Aber trotzdem Danke!
Könnt ihr bitte den running gag mit der kleinen Schrift lassen? Er ist längstens nicht mehr lustig.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 08.12.2007, 19:45
(http://www.dub-inc.net/s/harhar.gif)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 08.12.2007, 19:57
Das geht meistens nach 2 Monaten wieder vorbei, dann gibts ne kleine Winterpause und dann kommt uns dieser Gag wieder besuchen.

Er ist wie ein falscher Fuffziger, taucht immer wieder auf.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 08.12.2007, 20:21
Ist höchstens noch ein "Creeping Gag",wenn überhaupt noch.
Genau wie
















































Das hier. :wall:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 09.12.2007, 12:13
*schluck*
War das nicht eines der Kapitalverbrechen, das große "S" zu benutzen?

7 Jahre sibirische Mine. Aber seit sich cassidy auch beharrlich weigert den Nick immer richtig zu schreiben, sehe ich darüber auch mal gnädig hinweg.


Bei Dir natürlich nicht!

Und das ich Dich bei Deinem Auftauchen neulich Nacht so nett begrüßt habe war nur Höflichkeit. Pure, nichtssagende, angeborene Scheiß-Höflichkeit.

:)

Jetzt jeht dit mit den kleenen jelben Buchstabenstrichen wieder los...  :ks:
Möchteste nicht lieber wieder gehen, electroboy?  :ballon

 :ndenk:

 :ka:

Dann aber bitte quid pro quo:

http://www.therapie.de/psychotherapie/-region-/0/Berlin/ (http://www.therapie.de/psychotherapie/-region-/0/Berlin/)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 09.12.2007, 13:14
Ach herrjeh... Du bist ja echt völlig raus. :-/
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 09.12.2007, 14:33
... ach, ein wenig "raus" oder "durch" sein schadet doch gar nicht ...

War Houellebecq nicht auch kurzzeitig Gummizellenbesucher bevor er als Schriftsteller .... oder man denke an Klaus Kinski :messer: ....
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 09.12.2007, 18:22
Hab´mich noch gar nicht zum Thema geäussert. Ich war ja auch mal 1 Jahr lang inaktiv. Ich weiß nicht warum, ich hatte zu der Zeit irgendwie keinen Drang zum Diskutieren, habe allerdings regelmäßig mitgelesen. Nunja irgendwann habe ich dann wieder zu posten angefangen, weil ein Thread so interessant war und nun bin ich eigentlich wieder regelmäßig hier und schreibe auch regelmäßig. O.k., ich bin die vollen 6 Jahre mit dabei und habe noch keine 1000 Postings, aber was macht das schon.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich denke, diejenigen, die immer viel gepostet haben kommen auch wieder. Das Schöne an "unserem" Board ist doch, daß es nicht so überlaufen ist, wie andere Boards und man sich igendwie kennt, obwohl man sich noch nie gesehen hat.

Hach, ist das schön *g*!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 09.12.2007, 19:09
Oh ja.Außerdem wird es hier wirklich besser gepflegt und moderiert als anderswo,wo für jeden Mist ein neuer Thread eröffnet wird,bis manche Themen X mal existieren und man absolut nicht mehr durchblickt.
Da muß ich dem Team oben drüber mal echt ein Lob aussprechen.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: HiroP am 09.12.2007, 19:35
Mitgliederschwund ist ne üble Sache.....die kleine Schrift kann man übrigens leicht zoomen, indem man mit  Strg-Scrollrad zoomt, den Trick mußte ich im übrigen vor nem halben Jahr auch googeln, aber was soll´s.....zum klugscheißen reicht´s allemal


Übrigens: Hallo allesamt.  ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 09.12.2007, 19:57
Jesus.Das ist ja eine wahre Massenrückkehr. :eek:
Habt ihr euch abgesprochen?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 09.12.2007, 20:27
Ich hab da ja so einen Verdacht...  :speaker:

Willkommen HiroP. Wir treffen uns um 9 im Politik-Thread. Wir waren da ja noch nicht fertig. :)





(Spaß)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 09.12.2007, 20:40
Ich versuche es in Zukunft eher in meinem Religions- / Philosophie- / Unglauben-Thread.
Da kommen bestimmt noch viele spannende Sachen...  B)

Noch?  :ka:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 09.12.2007, 20:48
... dies und noch viel mehr dann allerdings in Deinem Religions- / Philosophie- / Unglauben-Thread.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 09.12.2007, 20:53
Ich hab da ja so einen Verdacht...  :speaker:
Meinst du etwa,die Moderatorenriege veräppelt uns hier.
So falsche Identität-mäßig?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 09.12.2007, 21:04
Nee, so nicht. Aber mit einem gewissen Super-Moderator hat wenigstens eine "Wiederauferstehung" zu tun.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 09.12.2007, 21:11
Übrigens: Hallo allesamt.  ;)
Das find' ja jetzt mal echt geil!! :lol: :oben:

Nee, so nicht. Aber mit einem gewissen Super-Moderator hat wenigstens eine "Wiederauferstehung" zu tun.
Verehrter Herr suk, dieses mal liegen Sie völlig verkehrt. Es ist wirklich ungelogen und ohne jeglichen Flachs ein Zufall, dass olle elctro, olle HiroP, olle Taylor und auch olle Nestrak fast alle zeitgleich wieder aufgetaucht sind. Ich hab' keinen angeschrieben und auch HiroP schon ewig nicht mehr persönlich gefragt, ob er mal wieder reinschauen möchte (bzw. falls das doch einer angeleiert hat - ich war's dieses mal nicht).

@ HiroP

Übrigens, Du bist beim lustigen Avatare Wechseln (TM) ungefähr 117 Runden hintendran. ;)

Gruß, der Dicke mit der Zigarre.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 09.12.2007, 22:04
 :wat:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 09.12.2007, 22:16
Olle Gozer nicht zu vergessen.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: death-wish am 09.12.2007, 23:26
Willkommen zurück, HiroP   :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 10.12.2007, 00:01
Wundervoll.
Wäre klasse,wenn auch Teesdorfer zurückkommen würde.
Seine alten Beiträge finde ich sehr interessant.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 10.12.2007, 00:01
Außerdem mag ich seinen Avatar. :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 10.12.2007, 08:42
Willkommen zurück HiroP  :ballon

So, nachdem mein "Mitgliederschwund" Thread offensichtlich funktioniert hat, soll ich jetzt noch einen "Geldvermehrungstread" starten???? :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 10.12.2007, 10:03
Wie wäre es mit einem Weltherrschafts-Thread?  B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 10.12.2007, 10:08
Wie wäre es mit einem Weltherrschafts-Thread?  B)

Haben wir den nicht schon? :conf:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 10.12.2007, 10:09
Aber nicht von Dir.  :)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: HiroP am 10.12.2007, 15:25


@ HiroP

Übrigens, Du bist beim lustigen Avatare Wechseln (TM) ungefähr 117 Runden hintendran. ;)

Gruß, der Dicke mit der Zigarre.

Mit Robert Duvall kann man doch nie falsch liegen.

Im Übrigen: Danke für´s Willkommen an alle alten und neue Bekannten.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: SamBrösel am 10.12.2007, 16:08
Im Übrigen: Danke für´s Willkommen an alle alten und neue Bekannten.

Ups !!!! Ähhhh, Hi HiroP. :cen:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 10.12.2007, 17:10
Willkommen zurück HiroP und electroboy!
Schön mal wieder was von euch zu lesen!

@racoon: Du hast scheinbar übernatürliche Fähigkeiten, dass gleich zwei "alte Hasen" wieder zurück kommen kaum dass du diesen Thread eröffnet hast! Machst du bitte für mich auch gleich einen Geldvermehrungs-Thread auf?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: lonely-george am 10.12.2007, 19:53
Die Verlorenen Söhne sind zurück und
bekommen dafür zwei Ballons :ballon :ballon

Das wird gefeiert!
 :prost:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: schuster39 am 10.12.2007, 21:07
Wir könnten ja auch mal einen Thread zu etwas anderem als "Anti Bubble Bobble!

Z.B. zu "Rekordverdächtige Highscores zu Pinball Dreams, Fantasies!  B)

Na, Wär das was?  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 10.12.2007, 21:11
Nö.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Unknown am 10.12.2007, 22:41

Hi Dave,

hat einem ja keiner gesagt. Damit bist Du natürlich the Godfather of Forum und damit sogar noch unantastbarer :eek:
 (gibt es das Wort überhaupt - ein Fall für den Deutschlehrer!)

Und wer hat Dich eigentlich ins Boot geholt?    ;)




Bin selbst auf die Idee gekommen. Hab mich am 05.06.2003 auf der Hauptseite angemeldet. Zu dem Zeitpunkt war es erst 2 Tage lang möglich, sich dort anzumelden, da es vorher keine Kommentarfunktion gab.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 10.12.2007, 23:20
Genau. Zitat aus "Time Bandits": "Ich habe mich selbst erschaffen!"  :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 11.12.2007, 00:34
Zitat
Hab mich am 05.06.2003 auf der Hauptseite angemeldet. Zu dem Zeitpunkt war es erst 2 Tage lang möglich, sich dort anzumelden ..

 :eek: Hast Dir ja ganz schön Zeit gelassen!


Ansonsten noch greetings to Lemmy & HiroP!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: DukeGozer am 11.12.2007, 08:24
Hä? Wieso olle Gozer? Was ist mit mir?

Ernsthaft und ontopic:

Ich denke auch, dass grad das Alter eine Menge damit zu tun hat...denn ab einem gewissen Alter können Männer nicht mehr so lang und oft!

Ich sehe es auch an meinem Forum, Teufel, wann war ich da das letzte Mal?
 :eek:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 11.12.2007, 12:01
Hat nix mit dem Alter zu tun (hab die 30er Verfallsgrenze ja auch schon überschritten) sondern damit,daß du der erste warst,der hier auf einmal wieder auftauchte.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 11.12.2007, 12:47
Puuh, langsam verliere ich bei diesen ganzen Zombies aber den Überblick!

Wahrscheinlich werden die Alle durch die vorweihnachtliche Wärme angezogen, die hier aus diesem Forum über den gesamten Erdenrund abstrahlt!

Tach HiroP, Du Faulenzer! ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: DukeGozer am 11.12.2007, 13:44
Nuja, war ja auch wieder in den Landen und konnte meist aus dem Ausland nur meine Geschäftssachen erledigen! Und was haben andere für Ausreden?  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 11.12.2007, 20:49

Und was Greg angeht -  na ja - hat mich damals ins Boot geholt, sozusagen (so wie der Kohl die Merkel) ... ist für mich die menschgewordene Verkörperung dieses Forums, da erlaube ich mir mal gar kein Urteil. Er ist unantastbar, verdammt!

Notiere: Operation "Ins Forum zurückschleimen" müsste hoffentlich bald beendet sein!


Was bin ich denn dann für Dich? Denn ich war es, der den Bradley ins Boot geholt hat.      B)
:cry: Wuääääh!! :cry:

Ich bin gar nicht ich? Ich bin bloß ein Hirngespinst eines gewissen Dave Taylor aus Berlin? :angst:

Frustrierend, aber es war auch irgendwie alles zu schön, um wahr zu sein...  :ks:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Unknown am 11.12.2007, 22:14
Ach was.
Du hast Dich damals auf soner komischen Seite rumgetrieben.
Hat im Namen auch etwas mit "Kult" drin.  B)

Ich fand Dich sympathisch, und da ich damals dafür zuständig war, neue Mitglieder von anderen Seiten abzuwerben, hab ich Dich einfach angeschrieben.   :ballon


Tja, so kann man sich täuschen.  :lol:  ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 11.12.2007, 22:19
Hast ihn sozusagen "shanghait"! B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: HorstSchlemmer am 13.12.2007, 01:04
Hallo zusammen,
den Thread finde ich klasse... und ich denke dass ist der richtige Anlass mal wieder einen Beitrag zu verfassen :)
Also weg war ich irgendwie nie, hab eigentlich regelmässig vorbei geschaut, nur geschrieben halt nix mehr.
Vielleicht bekomme ich dass ja zeitnahe wieder hin, den einen oder anderen Beitrag beizusteuern.
Auf jeden Fall Grüsse an alle, auch an die Neuen im Forum...

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 13.12.2007, 07:04
Dieser Thread wird mir langsam unheimlich!  :eek:
Schön, dass du dich mal wieder meldest HorstSchlemmer!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 13.12.2007, 08:09
Ich warte ja noch immer auf eine bestimmte Person! Bin gespannt.  :cen:

Willkommen zurück Horst!  :)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: SamBrösel am 13.12.2007, 08:46
Manchmal kommen sie wieder ! :D

Hi HorstSchlemmer .
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 13.12.2007, 09:17
Servus HorstSchlemmer. :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 13.12.2007, 09:20
Hallo Horst :ballon ( jetzt werde ich mir langsam selbst unheimlich :angst:)

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: raccoon am 13.12.2007, 09:22
So, nu ma Butter bei die Fische!!!

Wer hat die ganzen Leute angeschrieben? :)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 13.12.2007, 11:43
Tach Horst.
Mir fällt es mittlerweile auch bisschen schwer,an nen Zufall zu glauben.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 13.12.2007, 12:02
Ich war es vielleicht.  ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: lonely-george am 13.12.2007, 12:26
Tach Horst :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: death-wish am 13.12.2007, 14:27
Hallo Horst :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: electroboy am 13.12.2007, 17:54
Grüzli Horst!  :cucumber:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 13.12.2007, 20:28
Dieser Thread wird mir langsam unheimlich!  :eek:
Dito.  :angst:

Hmmmm, das bedeutet also, der Fluch lässt die verschwundenen Mitglieder gar nicht wirklich verschwinden... sie sind da, aber irgendwie auch nicht. Vielleicht gefangen in einer Art Zwischenwelt? Ich muss dieser Sache auf den Grund gehen!!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 14.12.2007, 18:28
Ich glaubenach wie vor, dass es ich um seelenlose Hüllen handelt, deren einziges Trachten es ist, den Fluch auch über Uns Andere zu bringen!
Näää, mich bekommst Ihr nicht!

Tach Horst! Wer auch immer Dich aus dem ewigen Feuer entlassen hat, ich bin gewappnet! :wat:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 14.12.2007, 19:09
Doch Obacht, Freunde!! Möglicherweise sehen sie nur aus wie Horst, HiroP oder der Taylor, sind aber ganz und gar nicht unsere Kameraden, sondern wurden bereits ausgetauscht.  :angst: :angst: :angst: :eek: :eek: :eek:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: SamBrösel am 14.12.2007, 19:12
Du meinst...........wir werden gerade Erobert???????? :angst:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 14.12.2007, 19:12
Ja! Genau datt isset, was ich meine, Bruder Bradley! Lasst Uns gut aufpassen, auf die Vögel!
Ich trau keinem von DENEN! :flame:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 14.12.2007, 21:26
Du meinst...........wir werden gerade Erobert???????? :angst:
Man weiß es nicht. Verdächtig aber auch, dass der Weltherrschafts-Fred ausgerechnet von einem dieser "Rückkehrer" eröffnet wurde. :wat:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: HorstSchlemmer am 14.12.2007, 22:20
Ihr habt recht, ich bin nicht mehr derselbe. Ich hab mich von Andreas in Andrea verwandelt. Und beim anderen Geschlecht dauert es eben länger bis man den Weg ins Internet findet ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 14.12.2007, 23:04
Na, und isch dachte schon, Du hättest Rücken jehabt...  :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 15.12.2007, 17:07
Ihr habt recht, ich bin nicht mehr derselbe. Ich hab mich von Andreas in Andrea verwandelt. Und beim anderen Geschlecht dauert es eben länger bis man den Weg ins Internet findet ;)
Na dann haben wir ja doch wieder eine Frau im Forum!  :cucumber: :leekguitar: :tomato: :leekguitar: :cucumber:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 15.12.2007, 21:19
Doch Obacht, Freunde!! Möglicherweise sehen sie nur aus wie Horst, HiroP oder der Taylor, sind aber ganz und gar nicht unsere Kameraden, sondern wurden bereits ausgetauscht.  :angst: :angst: :angst: :eek: :eek: :eek:
Untote! :eek:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: PsychoT am 16.12.2007, 00:49
Ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, wieviele Verluste wir im letzten Jahr hatten?  :angst:
Verluste? Das ist doch normal im Krieg, erst Recht, wenn´s um die Weltherrschaft geht - oder?! B)

Aber solange das Board hier ein Sadomasochismus-Forum ist und einen kultigen Boy als Admin hat, demzufolge aufgrund von akutem Sexismus fast überall, zumindest in öffentlichen Einrichtungen wie beispielsweise einem Internet-Café, nicht zugänglich ist, braucht man sich über Mitgliederschwund nicht wundern. Gut, früher oder später kommt man zwar auf jede gewünschte Porno-Seite, so auch hier, aber man kann dann nunmal nicht immer regelmäßig hier sein. Das geht nur temporär zu Zeiten wie aktuell, also wenn man aufgrund von Weihnachten frei hat und auch mal an heimatlichen Rechnern sitzen kann. :cen:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 16.12.2007, 01:39
Ich hab´s doch gesagt, sie kommen alle zurück!

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 16.12.2007, 06:10
Doch Obacht, Freunde!! Möglicherweise sehen sie nur aus wie Horst, HiroP oder der Taylor, sind aber ganz und gar nicht unsere Kameraden, sondern wurden bereits ausgetauscht.  :angst: :angst: :angst: :eek: :eek: :eek:
Untote! :eek:
Ich dachte eher an Körperfresser.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 11.01.2008, 12:08
Dachte mir ich schreib mal wieder was hier, vielleicht kommen ja dann wieder alle. Das Forum dürfte ja momentan im tiefsten Winterschlaf sein.  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 11.01.2008, 19:15
Aber solche Phasen gab's immer wieder. Hab' ja selbst momentan für nichts Zeit. Kann nur besser werden.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Elvis am 11.01.2008, 21:22
Bin bis Ende Juni im Dauerstress....  :cry:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 12.01.2008, 08:53
Ach, versucht wieder einmal jemand, den Leibhaftigen heraufzubeschwören?  :lol:

Verdammte Okkultisten, selbst im kultboy-Forum kann man sich ihrer nicht völlig entledigen.

Allerdings müssen wir Dich enttäuschen, der letzte Exorzismus war erfolgreich.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 12.01.2008, 10:20
Bin bis Ende Juni im Dauerstress....  :cry:
Hast du dann deine Wiederholungsprüfung? Wie läuft es denn?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lichking am 12.01.2008, 20:11
Ich bin mit Bubble Bobble immer noch da B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Elvis am 12.01.2008, 21:19
Bin bis Ende Juni im Dauerstress....  :cry:
Hast du dann deine Wiederholungsprüfung? Wie läuft es denn?

Ja. Ich bin fleissig am lernen. Es ist eine deutliche Leistungssteigerung feststellbar :)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 13.01.2008, 12:09
Das ist gut, zeigs denen!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 14.01.2008, 15:40
Ich bin mit Bubble Bobble immer noch da B)

 :worship:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 14.01.2008, 15:58
Oh je...  :ks:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 09.04.2009, 17:20
Ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, wieviele Verluste wir im letzten Jahr hatten?  :angst:

Ich habe heute gerade mal so darüber nachgedacht welche Namen von "Aktivposten" hier schon lange nicht mehr aufgetaucht sind.
Da mir gerade sowieso ziemlich langweilig war hab ich mir mal die Mühe gemacht alle "abtrünnigen Aktivposten" ( über 200 Beiträge) rauszusuchen. Das Ergebnis finde ich irgendwie erschreckend:

electroboy                   ist sein Juli 2006 verschwunden (nach einem Jahr und fast 1000 Beiträgen).
onlyaroth                    hat seit September nichts mehr von sich hören lassen (eigentlich seit Juni).
Darkdog                      ist seit Dezember 2006 fahnenflüchtig (5Jahre Mitgliedschaft und 536 Beiträge)
HorstSchlemmer           fehlt sein Juni unentschuldigt (426 Beiträge)
whitesport                  fehlt seit Juli
HiroP                         war im Juli das letzte mal hier
Holon                         hat sich im März verkrümmelt
Dave ist ja wieder aufgetaucht.


Im Bereich unter 200 Beiträgen sieht es ähnlich schlimm aus.
Für ein so "überschaubares um nicht zu sagen familiäres Forum" finde ich das recht viele.

Sind die alle im Keller von Herrn Lenhardt ???? :eek:



Wo steckt eigentlich der werte Herr Racoon?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: -Stephan- am 09.04.2009, 19:35
Na, wenigstens ist whitesport wieder aus den Verliesen aufgetaucht :ballon

Aber stimmt schon, derzeit machen sich einige "rar" :(, glücklicherweise sind ja auch wieder einige wie Clemenza, Manhunter und Wurstakopp sowie meiner besseren Hälfte ;) dazugekommen; bitte mehr davon (und einige Rückkehrer bitte auch) :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 09.04.2009, 19:37
Genau, huldigt mir. :D ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 10.04.2009, 11:30
 -_-

Mir ist das mittlerweile wurscht. Manche kommen, manche gehen, diese gehen verschollen, jene tauchen wieder auf. Ich bin jedenfalls da.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 10.04.2009, 11:52
Ich bin jedenfalls da.

Und das ist auch gut so.  :ballon :oben:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 10.04.2009, 20:10

Wo steckt eigentlich der werte Herr Racoon?

Im Keller von Herrn Lenhardt, wo sonst?  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 10.04.2009, 22:58
Der Typ muß ne Tiefgarage angemietet haben. :rolleyes:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 12.04.2009, 14:20
Nein, aber er hat ihnen Hacke und Spaten mitgegeben. Und je tiefer sie graben, umso mehr Platz wird frei für neue Lenhardt-Kellerkinder.

Eine traurige Geschichte. :ks:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 12.04.2009, 14:21
Der hat eindeutig zuviel Wiggles gespielt.  :(
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 12.04.2009, 17:40
Wo steckt eigentlich der Lemmy? :angst:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: -Anette- am 12.04.2009, 18:04
Der macht sich bestimmt ein paar schöne Tage auf der Terrasse
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 12.04.2009, 19:28
Komischer Name...
















































 :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 13.04.2009, 13:47
Oh Mann, bei Euch im Norden sind die Witze wie die Landschaft:

(http://www.netzwerk-weitwandern.de/ND_01.jpg)

Unheimlich flach!!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 13.04.2009, 16:18
Du hast ja keine Ahnung...  :P

Das flache Land...  :lachen: :lachen: :lachen:

(http://lh3.ggpht.com/_qtiKgc90mF8/SChxYy7b_jI/AAAAAAAAFzo/34rRI7uJp8o/2008-03-23_11-42-07_038.JPG)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 14.04.2009, 13:28
Wo steckt eigentlich der Lemmy? :angst:
Auf den guten alten Clemenza ist Verlass, wenigstens einem habe ich gefehlt!  :troest:
An euch anderen:  :hauen:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Wurstdakopp am 14.04.2009, 14:03
Immer dieser Mitgliedersch(w)und!  :ks:

Komme ich jetzt in den Norden?  :lol: :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Oh Dae-su am 26.08.2009, 04:33
Ist bei Euch im Forum noch ein Platzerl frei? :cen:

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Lemmy07 am 26.08.2009, 07:36
Ist bei Euch im Forum noch ein Platzerl frei? :cen:



Klar, wir rutschen ein bißchen zusammen!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 26.08.2009, 08:31
Ist bei Euch im Forum noch ein Platzerl frei? :cen:



`türlich!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 26.08.2009, 14:55
Ist bei Euch im Forum noch ein Platzerl frei? :cen:



Wir freuen uns über jeden jecken Retrotiker!! :prost:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 26.08.2009, 15:38
Das heißt doch Neurotiker!  :lehrer:  :nein:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 26.08.2009, 15:42
Das eine schliesst das andere doch nicht aus! ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 26.08.2009, 15:42
 :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 26.08.2009, 18:27
Willkommen bei uns!  :)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 26.08.2009, 20:54
... jecken ...

(http://www.dub-inc.net/s/eek6.gif)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 26.08.2009, 21:17
Jetzt müsste man als Berliner nur noch wissen, was das bedeutet. :D ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: -Stephan- am 29.08.2009, 12:21
Müsste er aber eigentlich doch, oder? Die feiern da doch auch sowas ähnliches wie Karneval; wenn auch in ganz anderen Größen :D ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 29.08.2009, 18:24
Da nennt sich das aber "Bundestag".  :lehrer:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 29.08.2009, 18:36
Oder Hertha BSC... B)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 29.11.2009, 17:27
Wo steckt eigentlich der unser aller geliebter Super-Moderator?? :eek: :angst:

Name:     GregBradley
Letzter Besuch:    24.11.2009, 19:39

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Pearson am 29.11.2009, 17:33
Seit er Fernsehstar ist, glaubt er wohl, was Besseres zu sein.  :ks:
Vielleicht sollten wir ihn bannen... :urteil:
 :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Leonie am 17.01.2010, 02:00
Wo steckt eigentlich der unser aller geliebter Super-Moderator?? :eek: :angst:

Name:     CrackBadley
Letzter Besuch:    24.11.1009, 25:39



Crack ist in meiner Gewalt.
Erst wenn Gundark Nirvana mag, entlasse ich Crack aus seinem Dungeon.
Keine Polizei.

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 17.01.2010, 12:41
Du meinst wohl, das Crack hätte Dich in seiner Gewalt? :ka:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: -Anette- am 17.01.2010, 12:48
 :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Gundark am 17.01.2010, 13:57
Erst wenn Gundark Nirvana mag, entlasse ich Crack aus seinem Dungeon.

War schön mit dir Crack, ich werd dich vermissen.  :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Edgar Allens Po am 20.05.2013, 12:26
Er kam ja wieder zurück, ich konnte sein Klagen und Bitten nicht mehr ertragen.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 22.05.2013, 00:57
Wer kam jetzt wohin wieder zurück?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: berghutzen am 03.09.2014, 11:22
Und wo ist EAP? Kein Internet mehr?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 03.09.2014, 13:04
Mein Po, warum hast Du mich verlassen?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: berghutzen am 03.09.2014, 14:02
Wie sitzt du dann eigentlich...?  :ndenk: :ndenk: :ka:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 27.09.2014, 18:05
Auf seinen Händen vielleicht oder auf seinem eigenen Planet? Man weiß es nicht  :ka:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 04.10.2015, 14:27
Einige werden tragischerweise erwachsen und vergessen (um Herrn Planetfall zu zitieren) ihr altes Peter Pan Dasein.

Interessant daran ist, dass viele erst um die 30 hier aufkreuzten. Man wird halt mehrmals erwachsen. Erst im Altersheim hat man keine Lust mehr darauf, noch erwachsener zu werden, weil es keinen Wert mehr hat.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 04.10.2015, 20:26
Ein Retro-Forum zieht nun mal eher weniger Menschen an, die mit der Playstation 2 aufgewachsen sind.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 05.10.2015, 12:00
Ich meinte das so, dass Cassidy sagte, man wird erwachsen und ist dann nicht mehr auf Kultboy aktiv. Aber da wir doch eigentlich schon erwachsen sind, wenn wir uns hier anmelden, ist es lustig, dass wir noch erwachsener werden. So richtig erwachsen ist man wohl erst im Sarg.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 05.10.2015, 15:12
Ich will einen Haufen Geld und Zeit haben, wie damals, als mir Erwachsene alles kauften.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 05.10.2015, 15:58
Am liebsten noch ne Windel an!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 13.10.2015, 13:52
Und nen Wassereimer auf die halb offene Tür!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: PsychoT am 13.10.2015, 15:22
Ich will einen Haufen Geld und Zeit haben, wie damals, als mir Erwachsene alles kauften.
Verwöhntes Balg! Hat damals schon alles in den Arsch geschoben bekommen, bekam zudem jeden Wunsch von den Augen abgelesen, genehmigt sich heutzutage einen Luxusurlaub nach dem Anderen bei den entferntesten Reisezielen - ABER rumheulen, dass man ja so ein armer Musiker wäre. Und gedient hat der piekfeine Herr wohl auch nicht... :rolleyes:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 13.10.2015, 19:32
Herr Plantfall verrichtete seinen Zivil-Dienst im Koala-Gehege des Kölner Zoo.
Man musste ihn aber leider wieder von dieser Stelle abziehen, weil ihm die Tiere zu aggressiv und furchteinflößend waren.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 13.10.2015, 20:22
Herr Planetfall kennt keine Furchtsamkeit! Er IST Furchtsamkeit!
Herr Planetfall ist sowas wie ein umgedrehter Chuck Norris!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 14.10.2015, 12:52
Ich werde Euch alle töten.
Mitgliederschwund!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: berghutzen am 14.10.2015, 14:41
Herr Planetfall kennt keine Furchtsamkeit! Er IST Furchtsamkeit!

Passiv oder aktiv?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 14.10.2015, 14:45
Er ist die geheime dritte Kraft!
Sozusagen ein Hellspawn ohne Herren!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Kytana am 15.10.2015, 01:22
Ständige Furchtsamkeit kann nur aktiv gefördert werden oder wie meinen.  :rolleyes:

Es gebe ja auch keinen Mitgliederschwund wenn ihr nicht ständig so respektlos zu Hern Planetfall seid.

Also seid brav und fördert die furchtsamen Schäfchen unter euch, denen ihrer wird das Forum sein! Oder so ähnlich...
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 15.10.2015, 18:14
Herr Planetfall braucht unkonventionelle Liebe, so wie er sie hier bekommt.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Nestrak am 15.10.2015, 20:20
Weiß man was Dave treibt?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 15.10.2015, 20:49
Im Wesentlichen mit der Gesamtsituation unzufrieden sein...  :rolleyes:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Nestrak am 15.10.2015, 21:00
Oha, das klingt aber negativ - ist bei ihm irgend etwas schief gelaufen?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 15.10.2015, 22:08
Herr Planetfall kennt keine Furchtsamkeit! Er IST Furchtsamkeit!

Passiv oder aktiv?

Erst 5 Minuten so, dann 5 Minuten so.
Gleiches Recht für alle!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 19.10.2015, 12:41
Ach, Ihr kennt mich alle gar nicht richtig.
Da schaffe ich Euch Nacht für Nacht auf meinem Rundflug die Mörder von Euren Hälsen, Ihr schlummert selig, und was ist der Dank?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 19.10.2015, 13:05
Ist Planetfall jetzt also Batman, oder Dracula ?
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 20.10.2015, 08:54
Nein, nein - Planetfall ist der Punisher.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 21.10.2015, 11:55
Von wegen Batman, Dracula, Punisher...Herr Planetfall ist the great pretender - mehr nicht.
Aber auch nicht weniger!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 21.10.2015, 13:19
Mein wahres Gesicht werde ich Euch sogleich beim lustigen Avatar-Wechseln prä-sentieren.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Gunlord am 21.10.2015, 22:37
Ein tanzendes Etwas ?...da wäre aber mehr drin gewesen... :(
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 21.10.2015, 22:44
Von wegen Batman, Dracula, Punisher...Herr Planetfall ist the great pretender - mehr nicht.
Aber auch nicht weniger!

Ich wusste es Herr Planetfall ist Freddie Mercury!!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 22.10.2015, 14:43
So ist es.
Ich habe meinen Tod vorgetäuscht, Deutsch gelernt und spiele jetzt in Krefeld computer.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 23.10.2015, 13:04
Und wir Deppen fragen uns bis heute: "Who wants to live forever?"
Du predigst Wasser, trinkst jedoch Wein!
Seit Jahrzehnten!
Ach, ich vergaß: Show must go on.
Wenn auch im Stillen und Heimlichen?!
Bin trotzdem noch ein Fan, keine Frage.
Get down, make love.


Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 23.10.2015, 21:03
Oha, das klingt aber negativ - ist bei ihm irgend etwas schief gelaufen?
Er würde wahrscheinlich sagen, dass bei ihm alles schief läuft. Ich würde sagen, er läuft selber schief.
Sollte Dave das Rentenalter erreichen, wird er ein verbitterter alter Klotz sein, der den halben Tag im Fenster hängt und sich über die Welt da draußen auskotzt. Und zum Teil ist es jetzt schon so.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 24.10.2015, 00:51
Wie traurig.
Wünsch ihm alles Gute, wen du ihn nochmal sprichst und sag ihm, dass wir uns extrem freuen würden, hier mal wieder von ihm zu hören.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Oh Dae-su am 12.05.2017, 23:07
Wo sind Clemenza, GregBradley., Pearson und PsychoT?  :(
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 13.05.2017, 00:06
Bradley postet gelegentlich, Clemenza  sehe ich einmal im Jahr und kann ihn auf seine Präsenz hier nochmal ansprechen. PsychoT hat nach dem Politik-Thread Massaker im letzten Jahr hier wohl weitestgehend die Lust verloren, sich aber kürzlich hier nochmal gemeldet. Pearson, keine Ahnung.
Vielleicht hat er endlich die Segnungen von Bubble Bobble erkannt und spielt es jetzt pausenlos,  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: lonely-george am 13.05.2017, 00:39
Ich glaube viele von uns haben wie bei Momo zuviel Geld in die Zeitsparkasse eingezahlt.

Oder alternativ wie Peter Pan das Fliegen verlernt...
 :(
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Kytana am 13.05.2017, 13:11
Vielleicht sind ihnen auch zu wenig Frauen im Forum.  :rolleyes:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 13.05.2017, 17:52
Oder zu viel.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retro-Nerd am 13.05.2017, 18:57
Wo steckt eigentlich Whitey? Hat er jetzt doch eine Kickbox Schule in Thailand eröffnet?  :conf:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: suk am 13.05.2017, 19:38
Oder zu viel.

 :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 14.05.2017, 02:47
Clemenza hat zum wiederholten Male sein Passwort verloren. Darum!
Whitey ist aktuell massiv mit anderen Dingen beschäftigt.
Ähnlich, wie der Bradley!
Kommen aber alle wieder. Da muss man sich keine Sorgen machen.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: kultboy am 14.05.2017, 10:47
Bin momentan auch nicht viel hier wegen meiner Firma und Baby... man glaubt es kaum wieviel Zeit das in Anspruch nimmt.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 14.05.2017, 12:53
Clemenza hat zum wiederholten Male sein Passwort verloren. Darum!

Er sollte mal einfach seine Lieblings-Biersorte nehmen.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 14.05.2017, 16:21
Ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, wieviele Verluste wir im letzten Jahr hatten?  :angst:

Und das im Jahre 2007....

Ich kam 2009 hier her. Und es war hier in meinen noch unverbrauchten Augen die Hölle los! Mich überkam sogar die Illusion, die Mitglieder lebten hier, so dermaßen online sie hier waren. War schon schön, sehr stimmungsvoll. Manchmal verlor man die Übersicht und antwortete im falschen Thread, weil so viele gleichzeitig  aufkochten. Könnte man schon melancholisch werden, wenn man darüber nachdenkt. Andererseits genießt nicht einmal Jesus den ewigen Hype. Alles ebbt einfach mal ab mit der Zeit, aber immer mit dem Potential, sich eines Tages wieder neu zu entfachen.  Heute haben halt viele ehemalige Mitglieder nur Karriere, Haushalt, Kinder, ihre haarige Wampe und ihre müde Libido im Kopf. Aber so ist das halt.

Kleiner Trost:
Mitgliederschwund ist besser als Knochenschwund.

Aber:
Ist der Knochenschwund schon da, ist auch der Mitgliederschwund verheerend, denn man kann mit Knochenschwund nur noch vor dem Rechner leben.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Grimi_Fantango am 14.05.2017, 16:31
Ich weiß wann alle wieder zurück kommen. Entweder erst dann wenn die meisten Mitglieder geschieden oder erst in Rente sind.  :hihi:
Dann haben alle viel Zeit. Aber wahrscheinlich kein Geld mehr um noch ins Internet gehen zu können.  :cen:
Anwälte sind halt teuer.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 15.05.2017, 00:55
Ich könnte was mit Voodoo machen, aber dann besteht die Gefahr, dass die zurückgekehrten Mitglieder immer nur "Gehirrrn ! " posten.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Herr Planetfall am 15.05.2017, 12:37
Hätte auch mehr Bock, den ganzen Tag alte Spiele auszuprobieren und hier rumzuposten, aber das sogenannte wahre Leben ist hinter mir her.

"Run, run, run, run, ruuuun!" (Velvet Underground)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 10.10.2017, 00:59
Kommen aber alle wieder. Da muss man sich keine Sorgen machen.
Eben! Und sonst? Is'n los, Ihr Luschen?!? :cucumber:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 10.10.2017, 11:50
Seit wir uns nicht mehr über Politik die Köpfe einschlagen, ist es hier etwas gemächlich geworden.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Gunlord am 11.10.2017, 06:49
Ja, der Politik-Thread war immer schön besucht ^^
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: sternhagel am 28.10.2017, 00:11
War auch ein paar Tage nicht mehr auf Kultboy.

Lese erstmal alles durch, was ich verpasst habe.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: MadFerret am 05.06.2018, 15:18
Hallo zusammen,

habe mich heute zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder im Forum angemeldet und wollte mal Hallo sagen!

Hab bestimmt einiges verpasst in der Zeit, bin auch immer noch am zocken, wenn auch nicht mehr so (extrem) viel wie früher.

Meine alten Beiträge bin ich eben mal durchgegangen, schon witzig und an viele Diskussionen mit 108 Sterne und Kultboy kann ich mich noch erinnern. Wahnsinn, wie schnell die Zeit verfliegt.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Deathrider am 07.06.2018, 10:36
Dann sag ich mal hi und welcome back. :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 07.06.2018, 13:15
Willkommen zurück. :ballon
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Kytana am 07.06.2018, 14:49
War vor zehn Jahren noch nicht da, aber Willkommen zurück!  :prost:
(Ist irgendwie hier aber der falsche thread oder?)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: MadFerret am 08.06.2018, 07:20
Guten Morgen und Dankeschön :-)

Mag der falsche Thread sein aber von dem was ich so quer gelesen hab, dachte ich, passt doch :-D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 08.06.2018, 23:05
Manche Mitglieder sind halt wie Kometen.
Sie verlassen unser Sonnensystem, aber irgendwann kehren sie alle wieder zurück.  :D
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Anna L. am 09.06.2018, 23:26
Heftig, nach zehn Jahren wieder hier zu sein.

Und: Nein, es ist nicht der falsche Thread.

Leidet ein Patient unter Knochenschwund, der irgendwann wieder zurückgeht, kann er das doch sehr wohl im Thread "Knochenschwund" schreiben, oder etwa nicht?

Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 14.06.2018, 18:54
Hallöle Zusammen,

die Kollegen vom Retrokompott haben Kultboy.com im letzten Podcast explizit erwähnt und da ist mir aufgefallen, dass ich seit ewigen Zeit nicht mehr hier war.
Ich war sogar zum letzten Geburtstag nicht hier. Das ist eigentlich etwas, was ich sonst nie vergesse, Asche auf mein Haupt.
Ich hoffe, dass ich diesmal doch ein wenig mehr schreibe. Aber Ihr kennt mich (oder auch nicht mehr), bin nicht der allzu größte Schreiber.

Grüße an alle alten Haudegen  :)

Habt Ihr eigenlich gemerkt, dass ich einen anderen Avatar habe?
Das erste Mal seit Beginn von Kultboy.com  ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 14.06.2018, 19:37
Manche Mitglieder sind halt wie Kometen.
Sie verlassen unser Sonnensystem, aber irgendwann kehren sie alle wieder zurück.  :D

Habe ich es nicht gesagt, hehe.
Willkommen zu Hause, Chili.
Schöner Avatar, aber es ist schon ein bisschen irritierend. Ich verbinde dich immer mit dem Spider Jerusalem Bild.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 14.06.2018, 19:45
Ja, du hast recht, zu Kultboy.com gehört für mich auch Spider Jerusalem...

.. Und da isser wieder!

  :hihi:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Kytana am 14.06.2018, 21:38
Ein Mal Applaus für das neue Avatar bitte!
(http://images5.fanpop.com/image/photos/32000000/Claps-Aprovingly-dragon-ball-females-32027184-450-251.gif)

Willkommen zurück!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 14.06.2018, 22:42
Ein Mal Applaus für das neue Avatar bitte!

Hat ja nicht lange gehalten. Retrofrank hat recht: Zu Kultboy.com gehört Spider Jerusalem. ;)
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Commodus am 15.06.2018, 00:22
Wie? Was?  Du bist Spider Jerusalem? ...der von der RETURN?


Demnächst outet sich noch Cassidy als M.Labiner, Retro-Nerd als Mr. Lenhardt und Retrofrank als Frank Retro hier.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 15.06.2018, 05:55
Es gibt einen Spider Jerusalem bei der Return?
Nein, das bezieht sich auf meinen Avatar, der seit 16 Jahren der gleiche ist.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Commodus am 15.06.2018, 07:06
Ja, der bekannte Spider Jerusalem, ...der  Cevi Musiker und Mayday- Tristar & Red Sector Member of the Cevi-Szene.

...ich dachte schon! ...ich wusste gar nicht das es ein Comictyp ist.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 15.06.2018, 11:23
Comic nennt sich "Transmetropolitan" und steht mittlerweile ein mehreren, dicken Sammelbänden beim Comic-Shop deines Vertrauens.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: cassidy am 15.06.2018, 22:33
Hervorragender Comic!

Schön, von Dir zu hören, Chili!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: -Stephan- am 16.06.2018, 07:42
Welcome back ihr beiden, schön euch beiden mal wieder zu sehen  :ballon

Gerade bei Chili erinner ich mich da noch gut an die ganzen Beiträge zur Anfangszeit des Forums...was ja auch schon vor 15 Jahren begonnen hat  :angst: Übelst, wie die Zeit manchmal verfliegt...
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Chili Palmer am 16.06.2018, 13:10
16  ;)

Ja, an dieZeit kann ich mich auch noch erinnern. Viele Leute kamen vom GAEB rüber (in dem Parallax noch Knallerbse hieß  ;)).
Das Kultboy-Forum hatte nur ein paar Unterrubriken. Mann, wie die Zeit vergeht. Mein Großer ist jetzt 15 und Kultboy.com kannte ich schon vor seiner Geburt.
Wahnsinn!

So, Nostalgie over  :lol:
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: GregBradley am 18.08.2018, 22:30
(...)
Ähnlich, wie der Bradley!
Kommen aber alle wieder. Da muss man sich keine Sorgen machen.
Sage ich schon lange!
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Retrofrank am 19.08.2018, 01:39
Ach Bradley. Wie schön wieder hier von dir zu lesen. Ist immer noch eine Schande, dass wir uns noch nicht persönlich begegnet sind. Das müssen wir nachholen. War noch nie eine Enttäuschung Kultboy-Mitglieder zu treffen, noch nicht mal beim alten Duke, der leider in seltsame Gefilde abgetriftet ist.
Titel: Re: Mitgliederschwund
Beitrag von: Clemenza am 28.08.2018, 10:23
Clemenza hat zum wiederholten Male sein Passwort verloren. Darum!

Er sollte mal einfach seine Lieblings-Biersorte nehmen.
Hab es wieder gefunden!