Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: WinUAE - HDD Einrichtung  (Gelesen 1640 mal)

Homeboy

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
WinUAE - HDD Einrichtung
« am: 30.06.2016, 13:59 »

Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne für Spiele mit vielen Disketten im WinUAE zwei "Amigas mit HDD" einrichten:
- Einen Amiga 2000 (500) / KS1.3 / WB1.3 mit 100 MB HDD DH0:
- Einen Amiga 1200 / KS3.1 / WB3.1 mit 100 MB HDD DH0:
Die Amigas sollen von der HDD booten können.

Ich habe das mal testweise probiert, also neue leere HDF in WinUAE erstellt, starten von Floppy-Workbench, die HDD "initialisiert" und COPY DF0: WB13: ALL
Das Ergebnis tut auch soweit (Amiga bootet von der Harddisk in die Workbench Oberfläche).

Ich bin mir nur nicht sicher, ob das die "richtige" Methode ist, oder man das eigentlich ganz anders / besser macht?
Und wie ist denn nun der nächste Schritt, wie installiere ich darauf die Spiele?

Für eine kurze Erklärung oder Verlinkung zu einem leicht verständlichen Tutorial wäre ich sehr dankbar.
Gespeichert

Homeboy

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: WinUAE - HDD Einrichtung
« Antwort #1 am: 30.06.2016, 22:48 »

Okay hab's gebacken bekommen - Workbench 3.1 war nicht das Problem, aber 1.3...

Falls mal jmd. vor demselben Problem steht, so geht's:

First get hdinst.lha from Aminet.
Then get WinUAE 1.4.6 from www.winuae.net

"Now run WinUAE, go to Quickstart, select A500 and click on Set Configuration.
Go to Hard drives and click on Add Hardfile. Enter 100 into the size field and click on create. Select a name and click on Save. Click on Enable RDB Mode, then on Ok.
Now click on Add Directory or Archive, click on Select Archive, point it to hdinst.lha and click on ok.
Go to floppy drives, click ... next to DF0 and point it to your Workbench1.3D.adf
Go to Configurations, enter a name and click on Save, then click on Start.
Wait until Workbench has loaded, then open hdinst.lha, HDInstTools and drag HDInstTools to Ram Disk. Open Ram Disk, select HDInsttools and choose Workbench / Info from the menu.
Scroll down the tooltype until you see LANGUAGE=locale. Change this to LANGUAGE=deutsch. Scroll further down to MODE=manual and change it to MODE=auto. Then go down to ;DEVICE=scsi.device and change it to DEVICE=uaehf.device (note the removed semicolon). Don't forget to press enter after each change.
Click on save and run HDToolbox. Double click on the HDD and select Yes (Ja).
Follow the on-screen instructions.
That's it. "

Ist von hier:
http://eab.abime.net/showthread.php?t=35698
Gespeichert

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2421
Re: WinUAE - HDD Einrichtung
« Antwort #2 am: 01.07.2016, 19:38 »

Danke für die Anleitung. Wollte schon länger mal einige Spiele wieder spielen, aber mit dem ganzen wechseln der Disketten vergeht es einem doch recht schnell. Man ist wohl zu verwöhnt worden in den letzten Jahren durch steam.
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister