Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Der sinnvolle und politisch korrekte Bubble Bobble Huldigungsthread  (Gelesen 86296 mal)

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail

Nun, bisher habe ich einigermaßen versucht, dieses Thema aus dem Forum herauszuhalten. Bis auf wenige, kleinere Ausrutscher ist es mir denn auch, denke ich, ganz gut gelungen!
Da es aber in letzter Zeit immer häufiger zu inhaltlichen Auseinandersetzungen zu Form und Bedarf des sektiererähnlichen Umgangs mit meinen beiden Freunden Bub und Bob auf der Hauptseite gekommen ist, bin ich (auch durch Planetfalls Anregung) zu dem Entschluss gekommen, dem Nischendasein ein Ende zu machen. Nun ist es an der Zeit, dass die Gefolgschaft (die sich vermutlich aus maximal ein bis drei kernigen Typen zusammensetzt) den Glanz und das Gloria des Forums spendiert bekommt!
Ehrlich gesagt, wäre es mir lieber gewesen, man hätte weiterhin ungestraft sein Dasein im Versteckten weiterleben können, aber die dunkle Seite scheint den Dinos dahingehend nicht gewogen zu sein, als dass sie sie zu Hirngespinsten von geistig manipulierten Zeitgenossen reduziert!
Ich denke, dieser Fred sollte all dem gewidmet werden, das sich auch nur im Grenzbereich mit dem Thema

"Bubble Bobble, ein Weg in die Transzendentalität oder doch nur gewissenloser Hype?" 

befasst!
Hier sollten Fotos rein, mit Bildern von Bubble Bobble - spielenden Kindern, Briefe, verfasst an die Firma Taito, Gedichte über Blasen, schiere Huldigungsattacken, Links und Taufanzeigen aus Zeitungen die sich inhaltlich damit befassen, dass jemand seine Zwillinge Bub und Bob nannte.
Schlicht, dass ganze Brimbamborium von der Hauptseite kommt dann auch hier auf! Herrlich!


Zu meiner Person.
Ich bin Cassidy, und ja, ich bin süchtig nach diesem Spiel. Ich bin Cassidy und kann meiner Sinne nicht mehr Herr werden, da ich verloren in einer Welt voll grüner und blauer Blasen ein Leben in völliger Abgeschiedenheit jeglicher sozialer Kontakte friste.
Ich bin Cassidy und war als Kind sehr einsam! So einsam, daß ich an Sommertagen mit meinem Schatten sprach. So Einsam, dass ich meine Schuhe beim älterwerden an mich selber weitergab. So Einsam, dass ich es nicht mal merkte, wie schrecklich mein Leben verlief.
Selbstbewusstsein hatte ich Keines. Warum auch. Wem hätte ich mich entgegenstellen sollen, einsam wie ich war.
Isoliert unter Menschen zu sein, ständig schwankend zwischen latentem Autismus und dem Wunsch von einem Klavier erschlagen zu werden, muss ich etwa dreizehn gewesen sein, als es zum ersten Kontakt kam.
Die Musik, die sich mir nach dem Laden entgegenwarf, mich schier in den Stuhl zu pressen vermochte, liess mir Tränen der Rührung die Wangen hinablaufen. Zitternd bog ich meine kleinen bleichen Fingerchen um den Joystick um mich vorsichtig und nicht allzu aufdringlich in diese Welt hervor zu zittern.
Das erste Level hatte ich bereits nach einer Dreiviertelstunde geschafft, ungefähr sieben Stunden später war ich dann soweit, dass ich mich nicht mehr absichtlich umkommen ließ, so, dass ich mit Level Zwei weitermachen konnte.
Ich übte und übte. Wie der Teufel! Ich wurde glücklich und verließ die triste, unglückliche von Gewalt geprägte Welt in der mein Körper sich noch befand um Eins zu werden. Eins mit den wunderbaren Farben, den Klängen die mich beben lassen und meinen beiden neuen Freunden.
Irgendwann war es dann soweit, dass ich bereit war zu teilen (und dies sollte sich als der beste Entschluss meines Lebens herausstellen). Ich annoncierte in einschlägigen Magazinen, legte Zettel an Bahnhöfen aus und inserierte in Herrenzeitschriften (Mädchen kannte ich ja nicht).

In etwa so
Hallo, Du Vielleichtfreund!
Ich, ein einsamer Junge ohne allzuviel andere Interessen außer spielen, suche einen netten anderen Jungen zum mit mir Spielen. Ich mag Blasen, aufeinander rumhüpfen und gelegentliches Früchte einverleiben. Wenn auch Du eine ähnlich Veranlagung in Dir verspürst und daran interessiert bist, gelegentlich mit mir zwanglos Zeit zu verbringen, dann melde Dich bei mir! Ich würde mich sehr freuen, und vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam zum Ende zu kommen!
Gruß Cassi!


Die ersten Treffen an seltsam unbeleuchteten Ecken verliefen nicht ganz so gut. Auch hatten einige meiner neuen Freunde andere Vorstellungen als ich. Ich hatte schon fast den Glauben verloren als Gott mir half.
Er holte mich aus meiner Isolation heraus, als er meinen Eltern einen Herren vom Jugendamt schickte, der darauf pochte, dass ich doch mittlerweile alt genug sei um eine Schule zu besuchen. Sie liessen mich ziehen.
Nach knapp einem Jahr (inklusive mehrerer Krankenhausaufenthalte wegen gebrochener Knochen und diversen Schnittwunden - Andere fanden mich halt immer schon etwas seltsam, naja) fand ich dann zur "Christlichen Sonderschule der barmherzigen Freunde Marquis des Sades"! Dort war es schön! In den Prügelpausen fand ich irgendwann jemandem mit dem ich reden konnte. Irgendwann kamen wir auf das Thema Computer und irgendwann offenbarte ich meinem Zuhörer meinen Fetisch.
Ich konnte mein Glück kaum fassen, als er mir mitteilte, dass er ähnlich veranlagt sei und er ebenfalls häufig zu Dinos spräche. Ab dem Moment spielten wir gemeinsam. Seit diesem Augenblick bin unerschütterlicher Bubblebobblianer. So nahm alles seinen Anfang.

Ich, Cassidy, liebe dieses Spiel!

Eine Verneigung vor den Erfindern dieses Spiels, dass ich in der Tat für eines der besten Spiele dieser Art halte.
Und schön, dass ich mal wieder einen Fred geschaffen habe, der aller Voraussicht nach mal wieder für mich alleine entstanden ist! B)

« Letzte Änderung: 03.04.2007, 15:16 von cassidy »
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12391
  • The Man.The Legend !

Der "offene Psychiatrie" Thread. :ks:
Gespeichert

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6597

Zitat
Der sinnvolle und politisch korrekte Bubble Bobble Huldigungsthread

Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14632
  • Make my funky P-Funk

@ cassidy: wie wundervoll! Endlich gibt es hier den Thread der Threads! Ach, was sage ich: DEN Thread. Oder auch: EINEN Thread. Angesichts des Inhalts dieses Threads, haben andere "Threads" diese Bezeichnung nicht mehr verdient.

"So Einsam, dass ich meine Schuhe beim älterwerden an mich selber weitergab." :lol: :oben:

Ach, cassidy, endlich kenne ich Deine ganze Wahrheit! Wie dramatisch. Wie romantisch. Da brauchst Du sicher Trost, *daher* *gibt* *es* *jetzt*

Das Evangelium nach Planetfall:

Die Geburt Bubs und Bobs geschah aber so: Als ihre Mutter ihrem Vater verheiratet war, fand es sich, ehe er sie ......, daß sie schwanger war von Fukio Mitsuji. Ihr Mann gedachte aber, sie heimlich zu verlassen. Als er das noch bedachte, siehe, da erschien ihm der Engel des Taito im Traum und sprach: fürchte dich nicht, deine Frau zu dir zu nehmen; denn was sie empfangen hat, das ist von Fukio Mitsuji. Und sie wird zwei Dinosaurier gebären, denen sollst du die Namen Bub und Bob geben, denn sie werden ihr Volk retten von ihren Sünden. Das ist aber alles geschehen, damit erfüllt würde, was Taito gesagt hat: "Siehe, deine Frau wird schwanger sein und zwei Dinosaurier gebären, und sie werden ihnen die Namen Bub und Bob geben." " Das heißt übersetzt: Bub und Bob. Und ihr Vater tat, wie ihm der Engel des Taito befohlen hatte.

DU SIEHST, THREEPWOOD, DER THREAD WIRD LANGE LEBEN, MEINE VORLAGE IST NÄMLICH AUCH LANG! :D

*dasbubblebobbleliedpfeif*
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

Unknown

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4746

Viel Spaß Euch Jungs hier! 

Nette Geschichte, cassidy. Vor allem die zweideutige Kontaktanzeige.   :lol:
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail

Geschichte? :conf:

Nun denn, dann hoffe ich, daß der Hohepriester Tschabi und dann auch mal hier irgendwann besuchen kommt!

@Planetfall:
Schreibe er weiter an unserem Evangelium! B)
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Pearson

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11119
  • Huuuuungeeeer...
    • Pearsons Homepage

"sinnvoll", "politisch korrekt" und "Bubble  :puke: " schließen einander aus.
Gespeichert
Wo ich bin, ist oben.

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14632
  • Make my funky P-Funk

Nur für die Heiden und Ketzer! Im Dunkeln aber sieht der Blinde auch einäugig von hinten nicht. Denn siehe, der kleine Bub spielt mit dem kleinen Bob, obwohl er eine andere Hautfarbe hat! Das ist politisch korrekt und sogar sinnvoll, denn so haben die Monster weniger Chancen! Möget auch ihr 1en-Verteiler blau- und grünhäutige Freunde finden, die Eure Monster verjagen! Suchet sie, und ihr werdet sie finden, in einem Kleinod der Spielegeschichte!  :worship:
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

Pearson

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11119
  • Huuuuungeeeer...
    • Pearsons Homepage

Suchet sie, und ihr werdet sie finden, in einem Kleinod der Spielegeschichte:worship:

Impossible Mission?  B)
Gespeichert
Wo ich bin, ist oben.

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau

Es gibt nur einen Kult.
Oldie Goldie?  :eek: :angst: :angst:
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

SamBrösel

  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1571
  • Gehen wir doch einmal zum Anfang der Geschichte...

Mich würde mal interessieren was Godzilla zu dem Thema zu sagen hätte :D :lol:
Gespeichert
Altern bedeutet....das es Zeit wird noch ein paar
                   Irrtümer zu begehen.

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14632
  • Make my funky P-Funk

Ach der arme Godzilla - ist grün, hat aber keinen blauen Freund.

@ Pearson: Dein Scharfsinn ist beängstigend! Wie hast Du "das Kleinod" so schnell herausbekommen?!
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

Pearson

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11119
  • Huuuuungeeeer...
    • Pearsons Homepage

Tja, den Seinen gibt's der Herr im Schlaf...
Ich kriege jetzt sicher meinen Punkt, gelle?  :lol:
Gespeichert
Wo ich bin, ist oben.

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14632
  • Make my funky P-Funk

Dir ist auch kein Rätsel zu knifflig! ;) Hier, Dein Ballon (statt Punkt): :ballon
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail

Zeit sich mal wieder zu verneigen und die Größe dieses einzigartigen Spiels förmlich einzuatmen!

Ein Hoch, ein Hoch! :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship::worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship: :worship:
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."