Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Was guckst du?  (Gelesen 130603 mal)

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1957
  • nicht ganz billig: Rolex Daytona
Re: Was guckst du?
« Antwort #2400 am: 28.02.2020, 13:41 »

Soeben "The House That Jack Built" angeschaut, und muss sagen: Der Film zieht sich; fühlte sich an wie 4 Stunden. Hatte eigentlich einen "Schocker" erwartet, aber weil die meisten Frauen völlig "daneben" agieren (als hätten die keinen Fluchtreflex wie ihn Tiere z.B. haben), war bei mir eher hämisches Grinsen angesagt. Allerdings fand ich den Anblick des ebenfalls grinsenden Buben schon sehr schlimm, meine Güte!  :angst:

Enttäuscht war ich, dass Lars von Trier den Film schon wieder in Form eines Interviews und mit Gleichnissen (wie in "Nymphomaniac") gestaltete. Ist er mit seinem Latein schon am Ende...? Klar, Matt Dillon spielte ziemlich gut - aber welcher Bösewicht in einem Film ist denn nicht irgendwie faszinierend? So hab ich nach über 25 Jahren kürzlich wieder "Highlander" angesehen. Der Film war mir besser in Erinnerung. Diesmal fand ich ihn richtig dämlich, aber Clancy Brown finde ich als Kurgan immer noch geil! :oben:

Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12195
  • Bacardi Feeling
Re: Was guckst du?
« Antwort #2401 am: 28.02.2020, 17:45 »

Ich fand "The House That Jack Built" ziemlich gut. Ist ja auch der letzte Film des genialen Bruno Ganz.Auch wenn man ihn die meiste Zeit nur hört,statt zu sehen.
Gespeichert

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1957
  • nicht ganz billig: Rolex Daytona
Re: Was guckst du?
« Antwort #2402 am: 08.03.2020, 00:43 »

Zuletzt gesehen:

"The Irishman" Ach Gott, ich fand ihn total langweilig. Es war nett, Al Pacino - und vor allem Joe Pesci - zu sehen, aber in den gesamten 3 Stunden plus gab es nix, was ich aufregend fand. Eigentlich hab ich nix von dem sagenhaften "Verjüngungseffekt" mitgekriegt, weil sich die alten Stars alle lahmarschig bewegen, wie alte Männer es zu tun pflegen.

"Joker" hab ich zum zweiten Mal angeschaut, weil Joaquin Phoenix einfach phänomenal spielte. Dass viele Nebenrollen unbedingt mit Schwarzen besetzt werden mussten, fand ich lächerlich. Beste Szene war mit dem Zwerg, wo jeder Zuseher hofft: Bittebitte, verschone ihn!  ;)

"Porträt einer jungen Frau in Flammen"
hat mich schwer beeindruckt. Ich spürte die Hingabe. Jeder Satz in den Dialogen ist bedeutungsschwanger, obwohl es sich im Grunde "nur" um eine unerfüllte Liebe handelt. Wobei "unerfüllt" nicht korrekt ist - die beiden haben eh Sex miteinander. Die Szene mit der Achselhöhle - mein Gott! :-)) I  Aber der Schluss war großartig in seiner Art zu zeigen: So schließt sich der Kreis. Und ich hab das erste Mal nach einem Film weinen müssen. So, jetzt isses raus.  :cen:

P.S.: Mein Teenager-Traum Valeria Golino spielte auch ein bisschen mit. Bin ich ein Sexist, wenn ich sage, dass sie schlecht gealtert ist? Auf jeden Fall hab ich sie nicht wiedererkannt.

PP.S.: Angry Video Game Nerd - The Movie Ich bewundere sein Talent, aber der Film war Scheiße.
« Letzte Änderung: 08.03.2020, 02:12 von Oh Dae-su »
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

forenuser

  • Kult-Buch
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1502
  • Schreibfaul! Inhalte sind ggf. zu erraten!
Re: Was guckst du?
« Antwort #2403 am: 08.03.2020, 09:42 »

(...)
P.S.: Mein Teenager-Traum Valeria Golino spielte auch ein bisschen mit. Bin ich ein Sexist, wenn ich sage, dass sie schlecht gealtert ist? Auf jeden Fall hab ich sie nicht wiedererkannt.
(...)

Ich musste den Namen gockeln und habe die werte Dame dann aber sofort erkannt!
Und mit Verlaub, wenn sie noch immer so aussieht wie auf dem 2016'er wikipedia-Bild dann ist sie, zumindest bis dahin, auch gut gealtert. Und das scheinen auch noch alles Originalteile zu sein.

OK, der letzte Satz ist sexistisch...
Gespeichert
fatal error in line 1: no signature found!

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1957
  • nicht ganz billig: Rolex Daytona
Re: Was guckst du?
« Antwort #2404 am: 08.03.2020, 11:43 »

Ich hatte mal ein Poster von ihr im Zimmer im Internat an meinen Schrank geklebt. Mein Gott, ist das lang her... Die anderen Insassen waren auch hingerissen. Valeria ist aber auch ein schöner Name, finde ich.  :cen:
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1957
  • nicht ganz billig: Rolex Daytona
Re: Was guckst du?
« Antwort #2405 am: 09.03.2020, 23:21 »

Hab vergessen zu erwähnen (weil der Film sowieso zum Vergessen ist): "Angry Video Game Nerd - The Movie"
Hat mich als Fan schwer enttäuscht. Wäre ich an seiner Stelle, ich würde brüllen: "Der Film ist scheiXXe! Dieser Film fiXXt dich härter als das Leben!"
War perplex, weil der Kerl doch sonst so talentiert ist.
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

mark208

  • Kuuuult
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 455
Re: Was guckst du?
« Antwort #2406 am: 10.03.2020, 09:59 »

Hab jetzt auf Amazon die Hornblower Serie geschaut, kann ich nur empfehlen. Hab dann richtig Lust auf den alten Klassiker des Königs Admiral mit Gregory Peck gekriegt, aber leider nirgendwo kostenlos :)
Gespeichert

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2380
Re: Was guckst du?
« Antwort #2407 am: 10.03.2020, 23:25 »

Habe mir gestern mal wieder den ersten Spielberg-Film "Duell" angeschaut. Hatte ihn mir vor einiger Zeit mal bei Prime gekauft, als er im Angebot war. Der ist auch heute noch spannend. Wenn man bedenkt, dass der Film von 1971 ist, also fast 50 Jahre alt ist...
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7722
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Was guckst du?
« Antwort #2408 am: 11.03.2020, 16:50 »

Hab jetzt auf Amazon die Hornblower Serie geschaut, kann ich nur empfehlen. Hab dann richtig Lust auf den alten Klassiker des Königs Admiral mit Gregory Peck gekriegt, aber leider nirgendwo kostenlos :)

Hatte den Film erst vor paar Jahren entdeckt, kommt recht selten vor, dass ich solch alte Filme ins Herz schließe.
« Letzte Änderung: 12.03.2020, 16:44 von invincible warrior »
Gespeichert

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1957
  • nicht ganz billig: Rolex Daytona
Re: Was guckst du?
« Antwort #2409 am: 11.03.2020, 20:24 »

Soeben "5 Zimmer Küche Sarg" gesehen, und hab schon sehr lange nicht über einen Film so gelacht. :oben:
Ist eine Mockumentary über eine Wohngemeinschaft in Wellington, die aus ein paar Vampiren besteht. Hatte erst den Verdacht, das dürfte eine eine moderne Version von "Addams Family" und den "Munsters" sein, angereichert mit "Gags" unter der Gürtellinie. Hab mich schwer getäuscht.  :lol:
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12195
  • Bacardi Feeling
Re: Was guckst du?
« Antwort #2410 am: 11.03.2020, 22:36 »

Cooler Film. Die gleichnamige Serie hat auch gute Kritiken bekommen, wird aber in Deutschland nur auf irgendetwas namens "Joyn" ausgestrahlt.
Gespeichert

mark208

  • Kuuuult
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 455
Re: Was guckst du?
« Antwort #2411 am: 12.03.2020, 10:20 »

Hab jetzt auf Amazon die Hornblower Serie geschaut, kann ich nur empfehlen. Hab dann richtig Lust auf den alten Klassiker des Königs Admiral mit Gregory Peck gekriegt, aber leider nirgendwo kostenlos :)

Bei mir gibts den kostenlos! (Das ist ne Privataufnahme, sollte also rechtlich ok sein)
Hatte den Film erst vor paar Jahren entdeckt, kommt recht selten vor, dass ich solch alte Filme ins Herz schließe.


Das ist ja lieb, ich hab den Link kopiert, vielleicht doch besser löschen, denn man könnte das auch als öffentliche Zurverfügungstellung werten, sowas besser immer nur per PN
Gespeichert

Anna L.

  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1529
  • Avatar mit Tiefgang.
Re: Was guckst du?
« Antwort #2412 am: 20.03.2020, 20:00 »

Neulich staunte ich nicht schlecht, als mir Netflix "Alien Covenant" vorschlug.

Ich sah ihn und war nach einem kurzen Glücksgefühl während der ersten 15 Minuten letztlich dann doch eher enttäuscht.
Das ist kein Film zum Wohlfühlen, ich möchte ihn nicht noch einmal sehen.
Zum einmal Gucken ganz okay. Doch eigentlich ist es doch typisch für einen guten Alien-Film, ihn immer wieder mal sehen zu wollen.
War sogar beim vierten Alien-Film so, zumindest bei mir.

Negatives Highlight: Das originale Alien schlüpft und macht zu einer kitschigen Musik theatralische Bewegungen vor seinem "Schöpfer".
Das kommt echt etwas beknackt.

Alle Monster wurden am Computer gemacht und überzeugen nur selten. Zum Beispiel unter der Dusche kommt es ganz gut rüber, sonst leider eigentlich nie.
Die anderen Kreaturen (die ohne Augen) sind eigentlich schon recht eklig, aber halt auch meist zu Computer-glatt.
Generell bewegen sich die Computer-Viecher einfach immer noch zu hektisch und glatt.
Toll gemacht hingegen die fiese Facehugger-Szene im Keller. Da scheint auch eine Puppe zum Einsatz gekommen zu sein.

Ich finde auch, der Film ist etwas wirr und ein Durcheinander.

Und er ist Alien-untypisch brutal. Will ich gar nicht haben unbedingt.

Mir gefällt auch der Planet nicht. Ist ja quasi wie auf der Erde beim Jurassic Parc.


Natürlich hat der Film "seine Momente", zu Beginn beglückt er sogar mit dem originalen Alien-Soundtrack.
Überhaupt hört man durchaus interessante Klänge.





Na ja, ist halt nicht so ganz der Bringer. Dafür hätte man "Alien 5" nicht canceln müssen.




Bin mal nicht so streng und gebe 5 von 10 kaputten Wirbelsäulen.
« Letzte Änderung: 20.03.2020, 20:06 von Anna L. »
Gespeichert
Herr Planetfall arbeitet angeblich rund um die Uhr.

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12195
  • Bacardi Feeling
Re: Was guckst du?
« Antwort #2413 am: 20.03.2020, 20:05 »

Dass sich alle Personen in dem Film unsagbar dämlich verhalten hast du noch gar nicht erwähnt.
Furchtbar. Gibt den tollen Xenomorphen eine extrem enttäuschende Vorgeschichte.
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6645
  • Rip Adam!
Re: Was guckst du?
« Antwort #2414 am: 20.03.2020, 20:08 »

Der Film ist peinlich, aber offenbar nicht für Ridley Scott. Der würde sich noch so einen Schrott drehen, wenn er denn dürfte.
« Letzte Änderung: 20.03.2020, 20:08 von Retro-Nerd »
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!