Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Was guckst du?  (Gelesen 148287 mal)

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2004
  • Ruth Gordon
Re: Was guckst du?
« Antwort #2700 am: 29.11.2020, 19:08 »

Erstmals seit locker 25 Jahren endlich wieder "DEMOLITION MAN." Der Film rockt, und dass er so witzig ist, daran konnte ich mich gar nicht mehr erinnern (außer die Sache mit den 3 Muscheln, weil sie oft zitiert wird).  :hihi:
Oder hat sich mein Sinn für Humor über die Jahre zum Schlechteren verändert...?  :angst:

Feine Sache, wieder mal turbulente und handgemachte Action zu gucken.
« Letzte Änderung: 29.11.2020, 19:25 von Oh Dae-su »
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Was guckst du?
« Antwort #2701 am: 30.11.2020, 12:35 »

Nein, Demolition Man war schon immer solch ein Spaß, Wesley Snipes hatte einfach nur Spaß und selbst Stallone, der absolut kein Humorverständnis hat, tat sein Bestes und spielte ordentlich mit. Großartige Szene
Gespeichert

mark208

  • Kuuuult
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 536
Re: Was guckst du?
« Antwort #2702 am: 30.11.2020, 14:47 »

Hatte mir jetzt mal Solo A Star Wars Story angeschaut, das richtige Feeling kam nicht auf, der Film ist irgendwie nett aber mehr auch nicht.
Gespeichert

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Was guckst du?
« Antwort #2703 am: 30.11.2020, 15:34 »

Je mehr Star-Wars-Kram die ausscheiden, desto mehr reduziert sich Star Wars für mich auf den zweiten Film.
Hab vor ein paar Jahren den ersten nochmal geguckt, und irgendwie ist das schon alles hölzern ohne Ende.
War mir natürlich als Teenie egal.

Aber für diesen "Used Future"-Scheiß hab ich was übrig. Kann kaum noch Historien- oder Zukunftsfilme gucken, weil immer alles aussieht, als sei es frisch aus der Garderobe/dem Lager. Was es ja auch ist.

Gab da mal diesen Denzel-Washington-Krimi mit Oldtimern auf der Straße; nur waren die allesamt frisch poliert von ihren Sammlern.
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Was guckst du?
« Antwort #2704 am: 02.12.2020, 14:18 »

Du meinst wohl Teufel in Blau. Habs erst diese Woche geguckt, 08/15 Krimi, aber Don Cheadle spielt echt ausgezeichnet.
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6800
  • Rip Adam!
Re: Was guckst du?
« Antwort #2705 am: 02.12.2020, 20:34 »

Unhinged:

Oh je, was ein Murks. Der Film sollte wohl ein böser Mix aus Spielberg's "Duell" und Schumacher's "Falling Down" werden. Als Thriller kann man den nicht mal ansatzweise ernst nehmen. Da werden alle Klischees aus der Mottenkiste geholt. Und ein dickmopsiger Russell Crowe, der als Amok Psycho böse grummelt und dreinblickt, ist irgendwie auch nicht so passend. Die Logik der Story läßt schon nach 10 Minuten nach.

3/10  Airbags

« Letzte Änderung: 02.12.2020, 20:37 von Retro-Nerd »
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2004
  • Ruth Gordon
Re: Was guckst du?
« Antwort #2706 am: 02.12.2020, 23:49 »

Den hielt ich auch nicht lange aus. *würg*
Ich hab gehört, dass Russell Crowe sich für eine andere Rolle so angefressen hat, die ihm dann aber nicht gegeben wurde. Klingt aber eher nach einer Ausrede, höhö.
Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin