Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: DOSBox und Co  (Gelesen 5708 mal)

Gismo

  • Ehrenmoderator
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1601
    • E-Mail
Re: DOSBox und Co
« Antwort #15 am: 11.03.2013, 17:39 »

imgmount D "ISOS\Oldtimer.iso" -t iso

Meinst das?
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: DOSBox und Co
« Antwort #16 am: 11.03.2013, 18:13 »

Nutze nur Frontends. Alles andere ist mir zu affig.
Wollte ich auch gerade sagen. Installiere dir D-FEND RELOUDED Commodus!
Gespeichert

Gismo

  • Ehrenmoderator
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1601
    • E-Mail
Re: DOSBox und Co
« Antwort #17 am: 11.03.2013, 18:33 »

Nimm

DBGL: DOSBox Game Launcher

http://members.quicknet.nl/blankendaalr/dbgl/
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #18 am: 12.03.2013, 08:13 »

imgmount D "ISOS\Oldtimer.iso" -t iso

Meinst das?

 :oben: :oben: :oben:

SUUUPER! Danke!

Diese modernen GUIS sind mir nix. Solange ich alles alleine machen kann, bleibe ich bei DOSBOX PUR.
Gespeichert

Chili Palmer

  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1986
Re: DOSBox und Co
« Antwort #19 am: 17.03.2013, 18:43 »

Nimm

DBGL: DOSBox Game Launcher

http://members.quicknet.nl/blankendaalr/dbgl/
Wow, ich wusste gar nicht, dass das auch unter Linux läuft. Linux wird nach und nach zur echten Windows-Alternative. Mittlerweile gibt es Steam und fast alle alten System kann man emulieren.
Gespeichert
Tach und See Ya!

Journalismus ist eine Waffe! Wenn man gut genug zielt, kann man der Welt eine Kniescheibe wegschiessen.

Gismo

  • Ehrenmoderator
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1601
    • E-Mail
Re: DOSBox und Co
« Antwort #20 am: 18.03.2013, 15:23 »

Jupp, das Ding läuft praktisch überall. Deshalb erwähne ich es gerne mal. ;)
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #21 am: 29.03.2013, 12:52 »

....und schon wieder habe ich eine Frage bezüglich der DosBox:

wie kann ich alte 3D-DOS-SPIELE, die damals meine 3D-Karte (3DFX) angesprochen haben, in Dosbox (ohne Frontend) ebenfalls wieder 3D-fähig machen??

Damals gab es für Quake & Tombraider 3DFX-Patches und einige hatten von Hause aus, die Unterstützung drin.

Es geht mir hierbei um die 3D-unterstützung von:

Quake + Add Ons
Hexen 2
Tombraider
« Letzte Änderung: 29.03.2013, 12:53 von Commodus »
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: DOSBox und Co
« Antwort #22 am: 29.03.2013, 20:48 »

Kann ich leider nicht weiterhelfen. Habe ich noch nie ausprobiert...
Gespeichert

Gundark

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2317
  • Die Erfolgsserie im ergonomischen Design
Re: DOSBox und Co
« Antwort #23 am: 30.03.2013, 01:02 »

Vielleicht hilft die Seite ja weiter.
http://www.si-gamer.net/gulikoza/glide.html

Ist wohl ein Patch für 3Dfx Unterstützung.
Quake und TombRider(!) stehen auf jeden Fall als working drauf.
Gespeichert
Ich bin der Mann ohne Gefühle,
und ich reite auf einem kalten Pferd.
Andere haben so viele,
doch was sind sie wert?

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #24 am: 30.03.2013, 11:47 »

Vielleicht hilft die Seite ja weiter.
http://www.si-gamer.net/gulikoza/glide.html

Ist wohl ein Patch für 3Dfx Unterstützung.
Quake und TombRider(!) stehen auf jeden Fall als working drauf.

SUUUPA! Danke Dir Gundark!
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #25 am: 30.03.2013, 16:31 »

Für reine DOS-Games mit 3dfx-Support ist der DosBox-glide-Patch genau das Richtige. Für Unreal aber sollte man dann individuelle Patches
nutzen. Mit dem DirectX10 Patch sieht es fantastisch aus.

Man könnt ja meinen, das man Quake mit der Darkplaces Engine & statt Tomb Raider I lieber die Anthology spielen sollte. Das macht zwar auch Fun, aber der ursprüngliche Flair geht doch dabei etwas flöten.
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #26 am: 26.05.2013, 21:22 »

So, nachdem ich meine DosBox 3DFX-fähig gemacht habe, stehe ich vor dem nächsten Problem.

Die Enhanced-ICOM Adventures Deja Vu 1&2, Uninvited, Shadowgate, sowie Darkseed 2 warten auf WIN 3.11 unter der DoBox.

Leider bin ich unfähig aus den vorhandenen Komponenten, Win 3.11, WinG, Quicktime, DosBox eine funktionierende Version zu basteln, da ich ja auch noch eine neue autoexec.bat & config.sys mit diversen Anpassungen an Win 3.11 basteln muss. Früher lief bei mir alles wie geschmiert, aber gestern hab ich ewig gebraucht und Win 3.11 lief nicht ganz optimal.

Kann mir da jemand weiterhelfen, bzw. ne Kurzanleitung geben, wie ich mir R2P-DosBox-Win 3.11-Games basteln kann???



Bei der Gelegenheit gleich mal die Frage:

Welches reine Dos-Game hatte damals den meisten konventionellen Speicher gebraucht?
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: DOSBox und Co
« Antwort #27 am: 26.05.2013, 21:58 »

Welches reine Dos-Game hatte damals den meisten konventionellen Speicher gebraucht?
Ich glaube das war Ultima 7 oder 8. Zumindest bei einen von beiden musste ich mir extra eine Bootdiskette anfertigen wo wirklich fast nichts geladen wurde um eben das Spiel zu spielen.

Aber in der Dosbox Win 3.11 zu installieren habe ich bisher noch gar nicht ausprobiert. Nette Idee eigentlich.  :D
« Letzte Änderung: 26.05.2013, 21:59 von kultboy »
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #28 am: 05.06.2013, 13:47 »

Aber in der Dosbox Win 3.11 zu installieren habe ich bisher noch gar nicht ausprobiert. Nette Idee eigentlich.  :D

Ja, nach einigem Probieren, Wutanfällen und Abstürzen hat es nun endlich geklappt!

Ich habe ein funktionsfähiges Win 3.11 in der DosBox. Sämtliche Games wie Darkseed 2, die extended Versionen für die ICOM-Games (Uninvited, Shadowfire, Deja Vu), sowie Myst, usw. kann ich jetzt auf meinem Windows 8 per DosBox mit Win 3.11 zocken.

Das Zahl der Games, für die ich noch meinen Retrorechner anwerfen muss ist nun wieder kleiner geworden.

Grandios diese DosBox.
« Letzte Änderung: 05.06.2013, 13:48 von Commodus »
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2956
Re: DOSBox und Co
« Antwort #29 am: 06.06.2013, 08:35 »

So. jetzt werde ich mal mutig sein und den Schritt wagen WIN95, oder gar WIN98SE auf der DoxBox zu installieren. Hat jemand schon Erfahrung damit?
Gespeichert