Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 319324 mal)

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8044
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3735 am: 15.03.2018, 15:11 »

Na, der Film versucht schon realistisch zu sein, versagt nur daran. Das ganze Finale spielt auch in einem Grab, das ausgeraubt werden will, somit ist das auch gegeben. Der Film scheitert halt nur daran, dass die versuchen eine halbwegs realistische Geschichte zu erzählen, dann aber Lara Sachen machen lassen, die sie mindestens 3x hätte killen müssen. Sowas kann man gerne machen, wenn der Film eher locker und nicht so ultraernst gemeint ist, aber er meint sich ernst. Und dann ist sowas ne Todsünde. Den Ramboabschnitt gibt es aber auch. Der betrunkene Kapitän ihres Schiffes erschießt in bester 80er Manier mal eben trainierte Söldner wie die Fliegen, obwohl er in die Schulter angeschossen wurde. Wieso die sonst so skrupellosen Schurken ihn leben gelassen hatten nach ersten Fluchtversuch steht eh auf nem anderen Blatt.
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7073
  • Rip Adam!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3736 am: 20.03.2018, 00:42 »

23 Mio für Tomb Raider in den USA zum WE. Für einen Blockbuster doch arg wenig. Gut, weltweit hat er seine Produktionskosten wohl schon eingespielt. Vielleicht bleibt einem dann doch eine Fortsetzung erspart. Kommt halt auf China an. Die sind da ja in den letzten Jahren verrückt nacht solchen Müll Filmen.
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Oh Dae-su

  • ist absoluter
  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2562
  • Samus ist cool!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3737 am: 20.03.2018, 05:12 »

Weltweit soll der Film am ersten Wochenende 126 Millionen Dollar eingespielt haben.
Bin gespannt, wie sich das große Filmgeschäft entwickeln wird. Ich hätte kein Problem, wenn es bald kein Hollywood mehr gäbe.

Gespeichert
"Man ist so lange nicht betrunken, wie man auf dem Fußboden liegen kann, ohne sich festzuhalten." - Dean Martin

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13191
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3738 am: 30.04.2018, 20:43 »

Puh, Avengers Infinity War ist eigentlich alles, was man sich vom Höhepunkt des MCU wünschen kann.
Nicht alle Filme in der Reihe haben mich überzeugt. Avengers 1 und Thor 1 mochte ich gar nicht, aber hier schaffen sie es tatsächlich den größenwahnsinn der Marvel Crossover Events auf die Leinwand zu bringen und Josh Brolin verleiht Thanos genau die nötige Gravitas und Tiefe um zum bisher besten Gegner zu werden.
« Letzte Änderung: 30.04.2018, 22:35 von Retrofrank »
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7073
  • Rip Adam!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3739 am: 30.04.2018, 21:26 »

Ja, Infintiy war trotz Überaufgebot von Marvel Figuren tatsächlich gut gemacht. Und nicht so unendlich albern und auf seelenlos Action getrimmt, wie es sonst leider zu oft passiert. Hoffe die bekommen die Fortsetzung dann auch noch hin. 630 Millionen Euro weltweit am WE eingespielt, das ist schon ein netter Rekord.

« Letzte Änderung: 30.04.2018, 21:26 von Retro-Nerd »
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3740 am: 01.05.2018, 20:37 »

Sind wir ehrlich. Ohne den Guardians of Galaxy wäre der neue Avenger Film ziemlich abgekackt... zumindest habe ich das so empfunden.
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7073
  • Rip Adam!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3741 am: 01.05.2018, 20:42 »

Nö, fand die Guardians fast total überflüssig in diesem Film. Ging halt diesmal wirklich eher Richtung episches Drama, und nicht nur Riesenklamauk.
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Nennen-sie-mich-Snake

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3742 am: 23.05.2018, 17:34 »

Dem neuen jungen Han Solo möchte ich gerne in die Fresse schlagen - werde den Film aus diesem Grunde nicht anschauen. So ein Unsympath (jedenfalls im Trailer)
Gespeichert

Kytana

  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1384
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3743 am: 23.05.2018, 17:41 »

Ich würde ihn besser nicht mehr schlagen. Er sieht aus als hätte er schon ein paar in die Fre... eh ins Gesicht bekommen.
Als Frau finde ich den nicht besonders attraktiv und ist daher als Hauptrolle falsch besetzt. Es gibt sicher genug Schauspieler,
die den jungen Han Solo mehr ähneln und glaubwürdiger agieren als Ehrenarm. Ich werde mir den Film sicher nicht im Kino
ansehen, da boykottiere ich.  :popo:
Gespeichert
"Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum." Jane Fonda

Wenn dich irgendjemand fragt, ob du ein Gott bist, dann sagst du ja!

Nennen-sie-mich-Snake

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3744 am: 23.05.2018, 17:53 »

Wir haben hier im Büro eine Kinogruppe und eigentlich alle haben mit Verweis auf den "Han Solo"-"Darsteller" abgesagt.. man merkt eben leider daß die Marke gemolken wird bis zum Exzess.. ich boykottiere mit  :oben:
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3745 am: 23.05.2018, 22:08 »

Ich schau es mir auch nicht an. Nicht wegen dem Solo Darsteller sondern weil ich keine neuen Star Wars Filme mehr schaue.  :flame:
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16275
  • Fresst Blei!!!!!
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3746 am: 23.05.2018, 22:24 »

Wirkt auf mich wie "Guardians of the Galaxy" im Starwars Universum!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Nennen-sie-mich-Snake

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3747 am: 24.05.2018, 07:25 »

Sehr treffend beschrieben! Es wird halt alles immer mehr eine einzige Soße.. wenn ich alleine schon sehe wie überrepräsentiert "The Rock" aktuell im Kino ist... Grauenvoll! Und alles nach Schema F. Aber das ist wohl einfach die Hollywood-Fabrik, die immer noch genau das tut, was man ihr seit zwanzig Jahren vorwirft. Naja
Gespeichert

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8938
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3748 am: 24.05.2018, 12:24 »

Mich stört vor allem die Effekthascherei, kein Leben, keine Emotionen mehr.

Also ich bevorzuge schon seit längerem asiatisches Kino. Die kommen authentischer rüber.

Star Wars ist für mich seit dem achten Teil auch gestorben - das war wirklich das schlimmste, was man einem antun konnte.
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7073
  • Rip Adam!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #3749 am: 24.05.2018, 14:21 »

Asiatisches Kino authentisch? Fernab von Anime gibt es da heutzutage kaum was brauchbares. Naja, das bleibt wohl auch Geschmackssache. Kino ist generell am Boden. Die großen Premium TV Serien machen es den Filmen nicht einfacher. Schaue auf jeden Fall mehr davon als aktuelle Kinofilme.

Gestern übringens mal "ES" geschaut. Auch wenn es handwerklich halbwegs OK war, an die TV Verfilmung von damals kommt es nicht mal ansatzweise ran. Bill Skarsgard ist als Pennywise so gruselig wie Hui Buh, da helfen auch die CGI Effekte nichts.  :ka:

 

Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!