Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 319339 mal)

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13191
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #930 am: 18.01.2008, 11:28 »

Jaaa.Mal abwarten.Wobei ich halt Skeptisch bin,weil mich mehr als die Hälfte aller Star-Trek-Filme entäuscht haben.
Und das mit der Akademie klingt für mich doch sehr nach einem kalkulierten Versuch,sich bei einem jüngeren Publikum anzubiedern.
Gespeichert

Dragondancer

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3536
  • *Arniiiiiiie* Approaching!!!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #931 am: 18.01.2008, 11:36 »

Da hast sicher nicht ganz unrecht. Aber ich denke mal das der Film zu 80% auf die Fanbase abzielt. Die wiederum ist ja nicht mehr die jüngste.
Gespeichert

Unknown

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4746
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #932 am: 18.01.2008, 20:26 »

Wo bleibt denn bitte der Trailer zu Indiana Jones 4?    :cry:


Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8044
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #933 am: 18.01.2008, 21:01 »

OMG, Indy trägt ja schon Opa Hosen:



zu ST XI: Der Film zielt eben NICHT auf die Fanbase! Die Trekkies sind wohl eines der schlimmsten Fangrüppchen, die es gibt! Wenn da was im Zeitkontext nicht stimmt, dann wird da schnell auf die Barrikaden gegangen. Noch ist ja nicht wirklich klar, wie es umgesetzt wird. Jedoch ist bisher alles noch relativ glaubwürdig, die Sternenflotte war zu Kirks Zeiten noch nicht so groß wie zu Zeiten von TNG, außerdem werden auf der Erde unglaublich wenige Leute in der Akademie ausgebildet. Außerdem sitzt man da wirklich lange bis zum Abschluss rum und soweit ich mitbekommen habe, sieht man wohl nur den berühmten Test von Kirk, wo er eine unschaffbare Simulation per Cheat löst.
Die alte Crew wurde gewählt, da diese die bekannteste ist, auch unter nicht Trekkies. Der Film ist mit 150 Millionen Budget auch nicht wirklich nur mit Trekkies wieder reinholbar, das ist voll auf nicht Trekkies ausgelegt! Die Filme für Trekkies kommen erst auf Video, falls der Film erfolgreich ist.
Gespeichert

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6794
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #934 am: 18.01.2008, 21:27 »

Meiner Meinung nach hat er die selben Sachen an wie immer... inklusive Hose.





Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...

Dragondancer

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3536
  • *Arniiiiiiie* Approaching!!!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #935 am: 18.01.2008, 22:09 »

zu ST XI: wtf... Wie soll ein Star Trek Film der nicht für eine Fanbase gedacht ist funken? Wie kommsf du eigentlich auf die Idee das es Sinn macht einen Film zu produzieren wenn die Kosten ohne die Fanbase nicht mehr einzuspielen sind?
Ein Film der "Star Trek" im Titel hat wird sicher mal alle nicht "Trekkies" abschrecken. Zu fad und träge waren die Filme davor. Paramount selber wollte die Serie auch ruhen lassen. Zu wenig Geld wurden durch die letzten Filme und Serien eingespielt. Wieso sollte dann jemand das Studio überzeugen doch noch einen Film zu machen wenn man eh nicht auf die Base abzielt? Die Aussichten auf das grosse Geld sind da ja nicht so gross.

Wenn J.J.A nicht selbst ein Trekkie wäre, hätte er das Projekt nie und nimma angenommen. Und wieso sollte so jemand dann eben den Streifen drehen wenn er "seine" Base eh nicht erreichen will?

Ne, sorry..... dann zu sagen das es kein Film für die Base wird, damit meine ich das er gar nicht für die Jungs und Mädels geeignet ist, ist schon sehr plasphemisch.  B)

Gut, man könnte jetzt argumentieren woher ich wissen will das er auch für die Fanbase gemacht wird. Das wäre aber ein eher fades Argument. ;)



« Letzte Änderung: 19.01.2008, 10:33 von Dragondancer »
Gespeichert

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13191
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #936 am: 18.01.2008, 23:21 »

Hehe,I.V. ist ein Trekkie. :D
Gespeichert

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15025
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #937 am: 19.01.2008, 13:21 »

Dieses Tempelbild da oben von Indy... ich hab so ne Angst davor, daß Indy 4 billig wird!!! :(
Gespeichert
Anna L. fällt ein Stein vom Herzen.

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16275
  • Fresst Blei!!!!!
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #938 am: 19.01.2008, 13:25 »

Denke, es wird auf eine Studioproduktion mit viel Computer rauslaufen!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13191
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #939 am: 20.01.2008, 11:36 »

Joa,der olle Ford,könnte im Gesicht ruhig ein bisschen Kantenglättung vertragen. ;)
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #940 am: 20.01.2008, 20:03 »

Denke, es wird auf eine Studioproduktion mit viel Computer rauslaufen!
Wollten die keine Computer einsetzen sondern wie früher Filme drehen, also auf die gute "alte" Art?  :conf:
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16275
  • Fresst Blei!!!!!
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #941 am: 20.01.2008, 22:02 »

Das wäre schön, aber ich glaube nicht daran! Bluebox rules!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17436
  • the most compelling creation in recent Amer. film
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #942 am: 23.01.2008, 12:26 »

redesignten
Hochinteressant an dieser Stelle ja auch der Konjunktiv II Präsens dieses urdeutschen Wortes:

Redesigntest du mir die Enterprise, wäre ich voller Begeisterung.


Und, was hat es damit jetzt auf sich? Dürfen wir doch noch auf einen STAR TREK Kinofilm hoffen? Welche Mannschaft wird dann an Bord sein?
« Letzte Änderung: 26.01.2008, 12:38 von GregBradley »
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13191
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #943 am: 26.01.2008, 00:10 »

War heute Abend in Stephen King´s "Der Nebel" und fand ihn nicht übel.Nach Schulnoten,würde ich sagen ne 2-.
Ziemlich spannend und mittreißend,muß sich aber Kritik wegen ein paar mittelprächtigen Effekten gefallen lassen.
Die meisten sind jedoch recht gut und eigentlich ist ja fast jeder Film,in dem irgendwelche Ungetüme vorkommen,immer dann am schwächsten,wenn diese voll im Bild zu sehen sind.(Das könnte auch ein Punkt sein,der für den nächste Woche startenden "Cloverfield" spricht.")
Vor allem das ziemlich drastische Ende,ist angenehm Un-Hollywood.
Lustig war auch,daß das wohl seit ewigen Zeiten daß erste mal war,daß ich mit meinem Vater in einem Kinofilm war.
(Das letzte mal war glaube ich "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" und das war 1983. :D)
Der interessiert sich sonst kaum für Kino,aber hier hatten wir beide in den 80ern die Story von King gelesen und waren deshalb gespannt wie die Umsetzung sein würde.
Schon interessant,daß das jetzt verfilmt wurde.Die Kurzgeschichte ist schon Anfang der 80er erschienen.
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21300
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #944 am: 26.01.2008, 10:00 »

Also kann man ihn empfehlen? Kenne nur das original, und das war klasse!  :)
Gespeichert