Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 243504 mal)

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1065 am: 08.03.2008, 23:40 »

Ich meine, wir brauchen eine Definition, was ein Spoiler ist und was nicht. Daher habe ich das hier definiert. Wenn jemand eine härtere Definition will, hat er halt Pech!

Wegen Moddiskussion: Ich finde das auch dumm, aber kann Elvis ja nicht dran hindern. ;)
Gespeichert

Elvis

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2416
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1066 am: 09.03.2008, 00:15 »

War der Thread auf? Das habe ich gar nicht gemerkt... sorry!!!
Gespeichert

Unknown

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4746
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1067 am: 09.03.2008, 01:04 »

Ich hasse dieses Wort: Spoiler!

Ich hab es hier im Forum vor paar Jahren zum ersten Mal gehört und konnte absolut nix damit anfangen.
Für mich ist das ein Anbauteil am Auto (Tuning).

Wer zum Teufel hat daraus eine andere Bedeutung gemacht? Seit wann heißt das soviel wie "ich verrrate was, das Du nicht wissen willst"? In meiner Jugendzeit existierte dieses Wort jedenfalls noch nicht.
Gespeichert

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1068 am: 09.03.2008, 14:33 »

Kommt vom englischen Verb to spoil = verderben.

Wenn jemand das Ende eines Filmes verrät, verdirbt er ja denen, die ihn erst noch sehen wollen, den Spaß, daher ist im englischen Sprachgebrauch das Wort "spoiler" für solche vorlauten Kommentare entstanden (ich hab' ihn das erste mal vor einigen Jahren auf imdb.com gelesen).
Und weil im Internet alles erlaubt ist, wurde der Begriff hier kurzerhand in den deutschen Sprachgebrauch übernommen.

Daher bitte ich, die folgenden neuen deutschen Wörter zu notieren:

Spoiler (Nomen) = Schlüsselszenenvoneinemfilmausplaudertextstelle

spoilern (Verb) = schlüsselszenenvoneinemfilmausplaudern
« Letzte Änderung: 09.03.2008, 17:54 von GregBradley »
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1069 am: 09.03.2008, 15:15 »

Es gibt jetzt einen Benimm-Fred?
Nicht euer Ernst.
Sind wir jetzt im Kindergarten angekommen?
Gespeichert

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1070 am: 09.03.2008, 15:52 »

Hm, vielleicht ist "Benimm"-Fred etwas unglücklich gewählt. Klingt etwas arg nach Knicks, Schuluniform, höflich die Tür aufhalten und die Dame immer zuerst begrüßen.

Andererseits, eine kurze Vorabinfo hier im Filmforum, doch bitte Schlüsselszenen oder das Ende neuerer Filme nicht zu verraten oder zumindest entsprechende Textstellen so zu gestalten, dass sie nicht auf den ersten Blick lesbar sind, was ist denn daran so schlimm?

Ob wir eine solche Etikette wirklich benötigen, darüber kann man sich ja streiten, zumal iw sie ja auch eher als Kurzschlussreaktion auf eine konkrete Diskussion in "Neue Kinofilme" abgefasst hat, allerdings muss ich zugeben, dass ich im Bezug auf "No Country For Old Men" auch fast mehr gelesen hätte, als mir lieb war und das hätte mich schon sehr angekotzt, da das seit langem mal wieder ein Film ist, den ich mir gerne im Kino anschauen würde.
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

Elvis

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2416
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1071 am: 09.03.2008, 16:04 »

Kommt vom englischen Verb to spoil = verderben.

Das könnte auch in korrektem Deutsch ausgedrückt werden, insbesondere, da viele Forenbenutzer in einschlägigen Strängen darauf beharren.  :lol:
Gespeichert

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1072 am: 09.03.2008, 17:55 »

Hm?
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1073 am: 09.03.2008, 19:08 »

Also jegliche Verderber ab jetzt deutlich kennzeichnen, Leute! :lehrer:
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1074 am: 09.03.2008, 20:36 »

Die gerrrrmanische Sprache hat schon immerrr Wörterrr aus anderen Länderrrn in seinen Sprachschatz überrrnommen! LASST DIE DEUTSCHE SPRACHE LEEEEBEN!

Meinetwegen können die Leute, die gerne alles in korrekten Deutsch haben wollen, sich auf einen deutschen Namen einigen, aber wehe ich höre von euch mal ein anderes nicht deutsches Wort. (und ich meine damit auch all die Worte, die schon vor 1000 Jahren in den Sprachschatz aufgenommen wurden, bei lateinischen Worten drück ich dann aber nochmal ein Auge zu)

Ende dieser Diskussion hier!
Gespeichert

Dragondancer

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3532
  • *Arniiiiiiie* Approaching!!!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1075 am: 10.03.2008, 14:14 »

Naja, wenn ihr meint das wir sowas brauchen.  :rolleyes:

Mal was anderes.

Laut dieser Seite, soll der Max Payne Film ein PG-13 Rating bekommen. Ein Max Payne Filme!!!! Ein PG-13 Rating!!!!  :wall:
Gespeichert

lonely-george

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3311
    • http://www.games-4u.de
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1076 am: 10.03.2008, 17:08 »

Und der Hauptdarsteller ist Mark Wahlberg. Einer der schlechtesten Schauspieler überhaupt :ks:
« Letzte Änderung: 10.03.2008, 17:09 von lonely-george »
Gespeichert

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1077 am: 10.03.2008, 17:27 »

Aber ein sehr guter Rapper!
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1078 am: 10.03.2008, 18:35 »

Es gibt jetzt einen Benimm-Fred?
Nicht euer Ernst.
Sind wir jetzt im Kindergarten angekommen?
Naja, wenn ihr meint das wir sowas brauchen.  :rolleyes:
Ich habe den Titel des Themas mal entschärft.
Eigentlich sollte es sich ja von selbst verstehen und nicht extra darauf hingewiesen werden müssen, dass man Schlüsselszenen oder das Ende eines Films nicht einfach so ausplaudert, wenn das aber so nicht funktioniert und zumal invincible warrior mit seinem Anligen an und für sich einfach Recht hat, bleibt dieser Hinweis jetzt einfach mal im Filmforum angepinnt.

Ihr habt's ja gelesen und zur Kenntnis genommen, könnt den Beitrag ab jetzt dann also getrost ignorieren. Neuankömmlinge sollten halt einen kurzen Blick darauf werfen (werden sie wohl auch, nehme ich an).
« Letzte Änderung: 10.03.2008, 18:36 von GregBradley »
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6599
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1079 am: 10.03.2008, 18:45 »

Ende dieser Diskussion hier!

Also DIR ist Deine Moderatoren-Macht echt zu Kopf gestiegen, oder? Nach eigenem Gutdünken in anderer Leute Beiträge rumpfuschen, Benimmregeln als VERPFLICHTEND deklarieren, einfach mal so Diskussionen für beendet erklären...

Komm mal langsam wieder klar!  :rolleyes:
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...