Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 243491 mal)

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21194
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1155 am: 01.05.2008, 09:30 »

Iron Man werde ich mir auch ansehen, freut mich das er doch so gut geworden ist!  :)
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1156 am: 02.05.2008, 11:27 »

Wie ich grade erfahren habe, wurde Iron-Man für die Kinoauswertung etwas gerupft (war mir aufgefallen, aber da ich nix von gelesen hatte, hoffte ich, dass es nicht der Fall ist), damit man auch die lieben Kinder als Kundschaft haben kann. Wirklich schade, zumal der Film nicht so brutal wirkte, als das man da nicht paar Explosionen zeigen konnte, immerhin ging bei Herr der Ringe auch Köpfen.
Da frag ich mich ernsthaft, wieso die Filmindustrie noch rumheult, dass die Kundschaft ausbleibt, aus dem Netz bekommt man sicher die Uncutfassung. Trotzdem lohnt es sich, den Film auch im Kino anzusehen, da der Film ja nicht von der Gewalt lebt.
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21194
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1157 am: 02.05.2008, 11:44 »

Ist Iron Man in Österreich auch geschnitten?  :angst:
Gespeichert

Pearson

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11119
  • Huuuuungeeeer...
    • Pearsons Homepage
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1158 am: 02.05.2008, 11:56 »

Das heißt doch beschnitten!  :lol:
Gespeichert
Wo ich bin, ist oben.

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21194
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1159 am: 03.05.2008, 21:56 »

Komme gerade von Iron Man! Was für ein Film! In letzter Zeit das beste was ich bisher gesehen habe! Das der Film aber geschnitten ist, kann ich nicht glauben, da mir absolut nichts aufgefallen ist das was fehlen könnte.

Davor gab es Vorschauen zu Indy, Wanted und Hellboy 2. Die drei muss ich mir auch ansehen, vor allem Hellboy 2! :sabber:
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1160 am: 04.05.2008, 00:14 »

Den Hellboytrailer hätte ich auch gerne gesehen, hatte leider bis auf Indy nur zu deutschen Filmen Trailer bei gehabt.

Zu den Schnitten: Mir ist besonders der Schnitt bei der Rakete auf den Oberturbanträger (bei der Fluch) aufgefallen, man sah nur den Einschlag. Also man sah sein dummes Gesicht, dann den Einschlag und dann kam direkt wieder Iron-Man. Man sah ihn dann erst wieder beim Zusammensuchen der Teile.

Achja, der neue Indy 4 Trailer
« Letzte Änderung: 04.05.2008, 00:37 von invincible warrior »
Gespeichert

Elvis

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2416
    • E-Mail
Gespeichert

Dragondancer

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3532
  • *Arniiiiiiie* Approaching!!!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1162 am: 04.05.2008, 21:25 »

 :cen:
« Letzte Änderung: 04.05.2008, 21:26 von Dragondancer »
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
« Letzte Änderung: 11.05.2008, 00:14 von invincible warrior »
Gespeichert

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1164 am: 15.05.2008, 12:50 »

hab mir grad den deutschen Trailer von Indy angesehen und da hat old Indy mal echt ne beschissene Stimme ....
   ich hab Angst das der Film schlecht wird  :cry:
Gespeichert

Pearson

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11119
  • Huuuuungeeeer...
    • Pearsons Homepage
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1165 am: 15.05.2008, 13:46 »

Den hier habe ich aus der gestrigen Tageszeitung. Wollte ich Euch nicht vorenthalten, kommt in's nächste Buch.  :lol2:
Gespeichert
Wo ich bin, ist oben.

lonely-george

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3311
    • http://www.games-4u.de
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1166 am: 15.05.2008, 14:14 »

 :lol:

Der Redakteur verkauft auch grad seine Filme bei Ebay  ;)
Klick

Da lassen sich dann durchaus Schnäppchen machen, oder im anderen Extrem wird es besonders teuer, wenn 2 sich streiten die glauben den Artikel gäbe es nur einmal statt 100 mal :cen:
« Letzte Änderung: 15.05.2008, 17:21 von lonely-george »
Gespeichert

Pearson

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11119
  • Huuuuungeeeer...
    • Pearsons Homepage
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1167 am: 15.05.2008, 14:45 »

 :lol: Ja, man fragt sich wirklich, warum meine Kollegen und -innen sich überhaupt noch die Mühe machen, Kindern das Lesen beizubringen, wenn das dabei rauskommt.  :ks:
Gespeichert
Wo ich bin, ist oben.

Dragondancer

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3532
  • *Arniiiiiiie* Approaching!!!
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1168 am: 15.05.2008, 17:05 »

Wie kann man sich nur so einen Titel einfallen lassen? Besser gesagt, wie kann man so einen Titel schreiben?
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #1169 am: 16.05.2008, 23:59 »

Habe mir heute Southland Tales angeschaut, das ist der 2. Streich von Richard Kelly, dem Macher von Donnie Darko.

Der Film spielt in einer alternativen Zeitlinie. Zum Unabhängigkeitstag 2005 gab es nicht nur Feuerwerk, sondern auch 2 Atombomben, die in Texas in die Luft gingen. Dadurch brach der 3. Weltkrieg aus, der Okzident (westliche Welt) gegen den Orient (die üblichen Verdächtigen). Jedoch zeigt der Film keine Postapokalypse oder Kriegsschauplätze, sondern zeigt Ereignisse an der US Heimatfront.
Der Film spielt Anfang Juli 2008, die Wahlen stehen zwar vor der Tür, doch die Republikaner sind im Grunde schon durch und bauen fleißig an einem Überwachungsstaat. Außerdem wurde dank mangelhaftem Öl Nachschubs eine alternative Energiequelle entwickelt. Held der Geschichte ist Boxer Santiago (Dwayne "The Rock" Johnson), ein bekannter Schauspieler, der einfach verschwindet. Ein paar Tage später taucht er wieder auf, ohne Gedächtnis - jedoch nicht bei seiner Frau, der Tochter des designierten Vizepräsidenten, sondern bei der aufstrebenden Pornodarstellerin Kyrsta Now/Jetzt (Sarah Michelle Gellar), die ihm vormacht, seine Freundin zu sein. Im Laufe des Films kommt Boxer einer Verschwörung auf die Schliche, die das Leben aller Menschen verändert.

Tja, was soll ich sagen, Southland Tales ist ein gutes Beispiel dafür, was passiert, wenn man einen Regisseur, ohne große Erfahrung, einfach schalten und walten lässt, wie es ihm gefällt. (anderes Beispiel ist zur Zeit Speed Racer von den Wachowski Geschwister) Der Film hat fast alles, was Donnie Darko so ausgemacht hat - Zeitreisen, Ende der Welt Prophezeiung, komische Plots. Jedoch wurde hier im Grunde alles falsch gemacht, was man bei Donnie Darko richtig gemacht hat. Die Story ist diesmal so krank, dass man auch am Ende absolut keinen blassen Schimmer hat, was da eigentlich genau abgeht. Die Schauspieler sind alle total unpassend, The Rock habe ich inzwischen als Schauspieler akzeptiert (so schlecht ist er gar nicht mal), aber hier ist der total fehlbesetzt. Der Film ist viel zu lang. Die Musik ist SCHEIßE (einer der Punkte, wo Donnie absolut gepunktet hatte). Und nochmal, die Story ist einfach Gehirnkacke, hatte die letzte Stunde nur noch im 2x Vorlauf durchhalten können.
Achja, absoluter Tiefpunkt ist die Gesangseinlage des Erzählers, der einfach ... unbeschreiblich ist. Alle die Donnie Darko gut fanden und meinen, der Film könnte was für sie sein: NEIN! Macht einen großen Bogen um den Film, der ist einfach nur schlecht und man kann während des Schauens das Absterben seiner Gehirnzellen zuschaun. Hoffentlich erholt sich Kelly davon, aber nach den bisherigen Box Office Zahlen (grade mal 300000 US$ in den Kinos eingespielt, auf DVD wird wohl auch nicht so viel reinkommen), sollte er wohl wieder mehr eingezäunt werden.

PS: Donnie Darko 2 wurde inzwischen auch angekündigt, wird wohl ein Teenager Road Movie mit der kleinen Schwester von Donnie (inzwischen 18) und viel Leichenfledderer für Anfänger. Der Kelly oder die Produzenten von Teil 1 haben damit aber nix zu tun, was wohl auch besser ist.

PPS: Das Zitat trifft es richtig: If Mulholland Drive had a prettier, younger, and developmentally-challenged sister, it would be Southland Tales.
« Letzte Änderung: 17.05.2008, 00:04 von invincible warrior »
Gespeichert