Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 243590 mal)

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #255 am: 18.02.2007, 18:20 »

Aeon Flux habe ich nach fünf Minuten ausgeschaltet! Bekomme das Kotzen, wenn ich so was sehe! Die Transporter Reihe (die zwei Filmchen), da konnte ich den ersten noch schauen, wobei ich mich erinnere, daß der gegen Ende immer dämlicher wurde! Den Zweiten habe ich auch nur ne halbe Stunde angeschaut! Action ist ja in Ordnung, auch gerne mal pointiert hanebüchen, aber in dieser Konstellation gepaart mit einer Story zum Haareausfallen, ne, Danke!
Crank, wiederum, den mag ich irgendwie! Hatte so das gewisse Etwas und war zumindest konsequent! Kann man immer mal reintun zum abschalten und nicht groß mitdenken! Hatte in seiner Intensität schon einen gewissen achtziger Charme! Den Statham mag ich eigentlich, ist für mich mal wieder einer der Actiontypen, die man sich anschauen kann! Gerade in Snatch fand ich ihn gut! Seine Stärken hat er eh, wenn der Film nicht unbedingt nur auf seinen Schultern ruht! Diesen einen Film da, ich komm nicht auf den Namen, wo die da die Grasbude auseinandernehmen, der war auch noch ganz gut!
Vin Diesel kann ich allerdings auch nicht mehr sehen! Spätestens der Riddick Chronicles Scheiß hat ihn aus meinem Wahrnehmungsfenster katapultiert!
Miami Vice werde ich mir wohl niemals anschauen! Der neue Bond war etwas langweilig, obwohl ich den Darsteller eigentlich ganz gelungen fand! Dem Film fehlt allerdings jedweder Charme und ist alles in Allem recht blutleer!
Da Vinci Code habe ich alleine schon wegen dem dämlichen Getue drumherum nicht gesehen!

@invincible warrior:
Zu Children of Men, endlich jemand, der den Film gesehen hat! Wiederhole mich mal wieder, ich fand ihn absolute Klasse! Und ehrlich gesagt, nach langer Zeit mal wieder ein Film der wirklich von vorne bis hinten gut durchdacht und spitze aufgemacht ist! Wenn mal wieder ein Oscar für den besten Film raus müsste, dann für diesen! Echt schade, daß der so untergegangen ist zwischen den vermeindlichen Blockbustern, wie Dödelhödel 7 und Fluch der dreifach gehörnten Mutter 12, oder so!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #256 am: 18.02.2007, 18:45 »

Nanana, Babel hat den Oscar sowas von verdient! Oscarverleihung hatte eh schon immer was gegen Actionfilme, also lass gut sein. Babel hab ich mir vorgestern angeschaut und der ist wirklich oscartauglich.
Nur wird es langsam zur Farce mit "Best Foreign Language Film of the Year" bzw "Best Picture" nur für englischsprachige Filme.
Denn mit Letters of Iwo Jima (angeblich min 99% japanisch) und Babel (ca. 90% andersprachig, wahrscheinlich sogar mehr Japanisch als Englisch) sind nicht grade Musterbeispiele des englischsprachigen Films nominiert. Kein Wunder, dass Gibsons Apocalyptico nicht mit dabei ist, das wäre dann echt zu viel gewesen mit Untertitelfilmen.
Gespeichert

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #257 am: 18.02.2007, 19:06 »

Letzterer ist wohl eher nicht dabei, weil er einfach scheiße ist. ;) Jibson im Regiestuhl halt. Schuster bleib bei Deinen Leisten, sage ich da nur.

BABEL und CHILDREN OF MEN klingen beide sehr interessant. Hoffe, die bald mal zu sehen zu bekommen.
Sehr lustig übrigens, wie Schwarzenegger auf der Verleihung der Golden Globes BABEL als besten Film verkündete. Das klang in etwa wie "Bebbl". :lol:

So so, Eastwood ist also auch wieder dabei. Der wird aber auch von Jahr zu Jahr talentierter. ERBARMUNGSLOS, MYSTIC RIVER, bald können sie ihm den Oscar gleich direkt schicken. :D
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #258 am: 18.02.2007, 19:10 »

Hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was Aktuell oder Oscarrreif sein soll oder ist! Und in die Actionsparte würde ich Children of Men auch irgendwie nicht packen wollen! Hatte eher schon Lemsche Züge und halt ein eher untypisches Setting! Wie auch immer, in einem anderen Thread hatte man sich ja auch schon zu Genüge über Sinn und Unsinn der aktuellen Oscarverleihungen geäussert! Im wesentlichen ging es mir um diesen Film und seine Stärken, die er gerade in der Erzählung hat! Ich bin einfach total begeistert von dem Film! Und irgendwie glücklich, daß es dann tatsächlich noch solche Filme gibt! Aber das ist nur meine Meinung und ich werde nicht für diese bezahlt! Deshalb wird sie wohl nichts wert sein und niemand sollte sich genötigt fühlen, sich nach ihr auszurichten! Bin was das angeht, glaube ich eh nicht so kompatibel mit dem Großteil dessen was hier gemeinhin kolportiert wird! Macht aber eh nix!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #259 am: 18.02.2007, 19:32 »

Auch egal. :D
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #260 am: 18.02.2007, 19:35 »

Sack! ;)
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8703
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #261 am: 18.02.2007, 20:12 »

Was mich besonders nervt ist der Trend, Filme in ihrer Originalsprache zu drehen. Was hab ich denn nun davon? Ich will mir einen Film in Ruhe anschauen und nicht immer wieder meine Konzentration rein auf den Text verschwenden.

Letztes Beispiel: Letters from Iwo Jima
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #262 am: 18.02.2007, 20:47 »

Was mich besonders nervt ist der Trend, Filme in ihrer Originalsprache zu drehen. Was hab ich denn nun davon? Ich will mir einen Film in Ruhe anschauen und nicht immer wieder meine Konzentration rein auf den Text verschwenden.

Letztes Beispiel: Letters from Iwo Jima
Hey.Dann müsstest du in Holland leben.Da wird soweit ich weiß im Kino nix synchronisiert.Nur untertitelt. :lol:
Bei manchen Filmen finde ich es durchaus sinnvoll und der Athmosphäre zuträglich.
Manches ist auch in Deutschland grässlich synchronisier.AliG in da House kann man sich auf Englisch anschauen-
Auf Deutsch nie mals.Mit Mola Adebisi! als synchronstimme. :puke:
Gespeichert

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8703
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #263 am: 18.02.2007, 21:04 »


Hey.Dann müsstest du in Holland leben.Da wird soweit ich weiß im Kino nix synchronisiert.Nur untertitelt. :lol:
Bei manchen Filmen finde ich es durchaus sinnvoll und der Athmosphäre zuträglich.

Atmosphäre kann aber auch durch einen winzig kleinen Teil in der Originalsprache erzeugt werden. Aber 2 Stunden lesen finde ich nervig.
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #264 am: 18.02.2007, 21:06 »

Na.Ja.Bin eher so der Arthouse-Freak.Da bin ich das gewöhnt.Stört mich nicht weiter.
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #265 am: 18.02.2007, 21:09 »

Soweit ich weiß, war das doch Supa Ritchie! Oder lieg ich da total falsch! Zumindest hat der Idiot schon Waterboy unerträglich gemacht!
Allerdings Ali G nun in Englisch oder Synchronisiert, naja ich find den Film echt blöd und überflüssig! Jetzt den Borat fand ich die eine oder Andere Nuance besser, aber im Prinzip war der auch recht flach, ne Spur zu Derbe und nicht wirklich gut!

Filme mit dauernd Untertiteln nerven mich auch! Scheiß auf diese Pseudointerlektuelle Sucht nach Authenzität! Ist doch wohl eher der Hang dazu, den Film damit künstlich zu puschen, ihm ne besondere Note zu geben! Vermeintliche Glaubwürdigkeit!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #266 am: 18.02.2007, 21:20 »

Kulturbanausen. :ks:
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #267 am: 18.02.2007, 21:25 »

Jawohl, und stolz auf meine primitive und schlichte Ader! B)
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #268 am: 18.02.2007, 22:41 »

Also Super Ritchie hatte seine Hochzeit zu Zeiten von Waterboy, deswegen wurde er da auch als "Promi" genommen, dadurch wurde der Film auf alle Fälle noch 10x schlechter.
Ali G hat aber wirklich der Mola verbrochen, dabei konnte man ihn da schon nicht wirklich mehr als "Promi" bezeichnen, da seine Zeit bei VIVA auch zu Ende ging. Naja, aber selbst ne bessere Synchro hätte den Film nicht gerettet! Da bevorzuge ich doch eher Borat oder Bruno.

Wegen Filme mit Untertitel: So störend finde ich das nicht, Babal konnte man gut so verfolgen. Bei Babel passt es auch gut, immerhin spielt der Titel ja auf das Sprachwirrwarr an. Letters from Iwo Jima oder Apocalyptico sehe ich da schon gespaltener an, da die Filme zu fast 100% in der Sprache sind. Da würde mich eine Synchro nicht stören, aber einen guten Film würde das nicht davon abhalten, gut zu sein.
Gespeichert

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6599
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #269 am: 18.02.2007, 22:43 »

@Greg: Korinthenkacker! Dann ist es eben der schwächste Film MIT Statham. Besser?  :ks: Und mir fallen alleine 9 Filme ein, in denen er mitspielte (Cassidy, Du meinst sicher "Lock, Stock & Two Smoking Barrels").

Ach und in Deiner Comicfilm Aufzählungen fehlen komischerweise "Sin City" und "Hellboy". Was ist passiert? :conf:
« Letzte Änderung: 18.02.2007, 22:44 von suk »
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...