Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 243486 mal)

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #900 am: 12.01.2008, 20:31 »

Ist ja oft so, daß es den Machern leichter fällt, einen super-spannenden Mystery-Krams aufzubauen, aber hinterher wissen sie nicht, wie sie dem Ganzen einen coolen Schluß verpassen sollen. Wie bei Die Neun Pforten oder diesem TV-Film mit diesem Independence Day/Lost Highwy-Typen.
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #901 am: 12.01.2008, 21:07 »

Dieser Typ heißt Bill Pullman, aber welchen TV-Film mit ihm Du jetzt meinst, weiß ich auch nicht.
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #902 am: 13.01.2008, 02:15 »

Ich glaube, er meint den Bermuda Dreieck Film, der vor nem Jahr oder so auf Pro7 lief.

I am Legend hatte ich ja erst positiv gegenüber gestanden, nachdem ich ne äußerst positive Review zu las. Dann las ich aber eine komplett vernichtende und machte mich mal wegen dem Originalbuch schlau und jetzt kann ich verstehen, wieso der verrissen wird. Das Buch hat zwar das gleiche Setting, aber zum Ende hin wird das doch komplett anders und sogar richtig genial (besonders wenn man das Erscheinungsjahr 1954 bedenkt)
Da vielleicht Spoiler schön in gelb gehalten: Scheinbar haben einige Menschen den Virus besser überstanden als andere und sind menschlich geblieben, auch wenn sie aussehen wie die Vampire. Daher killt der Held die auch schön ohne Rücksicht auf Verluste, wodurch sich der Held bei denen zu ner Art böser schwarzer Mann entwickelt. Deswegen gehen die zu dem Helden hin und sagen dem, dass es auch noch Normale gibt, die zwar infiziert, aber keine Vampire sind. Dem Helden ist das aber Schnuppe und macht fleißig weiter.
Nachdem die Vampire von den Infizierten ausgerottet wurden, könnten die wieder eine normale Zivilisation aufbauen, aber daran hindert der Held die, indem der immer tagsüber einige von denen tötet. Daher nehmen die den eines Tages gefangen und verurteilen ihn in nem ordentlichen Gerichtsverfahren zum Tode. Am Ende tötet sich der Held mit einer Giftspritze selber und da mit ihm seine Zivilisation untergeht, verabschiedet er sich mit den Worten: Ich bin Legende.
Das ist richtig cool und heute auch gut durchsetzbar. Ich kann ja verstehen, dass der Omega Mann mit dem Heston da nicht so enden konnte, war halt ne andere Zeit, aber heute dürfen Filme auch pessimistisch enden. Wahrscheinlich hatten die Produzenten aber auch nur wieder $ Zeichen in den Augen, denn ein Sequel ist schon in Planung.
Gespeichert

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #903 am: 13.01.2008, 07:57 »

Dieser Typ heißt Bill Pullman, aber welchen TV-Film mit ihm Du jetzt meinst, weiß ich auch nicht.
Weiß nicht, ob der "Bermuda Dreieck" hieß, war aber auch so'n Verschwörungsfilm um Kirche und Teufel und bis auf's Ende ziemlich gut.
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21194
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #904 am: 13.01.2008, 09:25 »

Dragondancer hat es schon ganz gut auf den Punkt gebracht! Der Schluss ist scheiße, ich hasse sowas. Und auch die Einlagen wo sie über Bob Marley oder Shrek (ja der Zeichentrickfilm) reden sind sowas von fehl am Platz! An sich ein schöner Film, aber leider viel zu schwach in der Ausführung, da hätte man viel mehr rausholen können! Von einer Skala von 0-10 würde ich 7 geben.
Gespeichert

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #905 am: 13.01.2008, 13:52 »

Dragondancer hat es schon ganz gut auf den Punkt gebracht! Der Schluss ist scheiße, ich hasse sowas. Und auch die Einlagen wo sie über Bob Marley oder Shrek (ja der Zeichentrickfilm) reden sind sowas von fehl am Platz! An sich ein schöner Film, aber leider viel zu schwach in der Ausführung, da hätte man viel mehr rausholen können! Von einer Skala von 0-10 würde ich 7 geben.

 Ja stimmt,wobei mich die Einlagen nicht wirklich gestört haben. Da hat es mich mehr gestört das der Typ,der scheinbar völlig alleine in einer Geisterstadt lebt, immernoch Strom zu Verfügung hat.Es könnte natürlich sein das er ein Notstromaggregat zur Verfügung hat,aber es wurde eben im Film nicht erklärt.
 Das Ende war irgendwie zu blitzartig.Mann wurde mit dem Film grad richtig warm, und da ist er auf einmal aus.Ansonsten fand ich ihn klasse und würd ihm auch ne 7 von 10 geben.
Gespeichert

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #906 am: 13.01.2008, 23:30 »

Ja.Über Logiklöcher mal wegsehend würde ich sagen recht okayer Film 5-6 Punkte von 10 von mir.
Was mich am meisten stört,sind die miesen CGI-Effekte bei den Infizierten und das käsige unlogische Ende.
Kamma kucken,muß ma aber nicht."Der Omega Mann" mit Charlie Heston gefällt mir immer noch besser.
Was mich mal brennend interessieren würde,ist diese erste Verfilmung,mit Vincent Price als Neville.Lief die eigentlich jemals bei uns im Fernsehen?
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #907 am: 15.01.2008, 12:33 »

Möchte kurz darauf hinweisen, dass ich "American Gangsta" nun schon mindestens viermal versucht habe anzuschauen! Bis mehr als zur Hälfte bin ich noch nicht gekommen! Finde die Machart an Sich nicht verkehrt, nur ist es einfach so, dass ein Klischee das Nächste ablöst und es ein echt simples Filmchen mit Schauspielern, die kurz vorm Einschlafen agieren, ist! Also, den im Kino (so wie ich jetzt viermal :rolleyes:) sehen, halte ich für eine Bestrafung!
Zuhause ist er sicher einigermassen in Ordnung!
Wer aber auf Mafia oder Gangsterfilme steht, der sollte sich bei den älteren Genreführern umsehen!
So viel Betulichkeit gepaart mit einer gewissen Onkel-Tom, sechziger/siebziger schwarzenromantik ist für drei Stunden wohl eher nix!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #908 am: 15.01.2008, 15:37 »

War in "Elissebess - Et joldene Könischreisch". Man kann den Film nur gut finden, wenn man scih damit abfindet, daß Geschichte hier ausschließlich als Kulisse und Plotlieferant verwendet wurde. Mann, ist das ein durch und durch ahistorischer Murks. Aber die kleine Blonde Nebenrolle ist total überzeugend. :D
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #909 am: 15.01.2008, 15:54 »

Ach ja, und welchen Film ich in diesem Zusammenhang irgendwo mochte, war "Shoot Em`Up"! Ich bin irgendwie mittlerweile ganz großer Clive Owen Fan! Ich mag den Typen und die Typen, die die er meist spielt! Der Film ist keine Hirnnahrung aber routinierte und gute Action, die aus nem Comic gesprungen sein könnte!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #910 am: 15.01.2008, 16:10 »

War in "Elissebess - Et joldene Könischreisch". Man kann den Film nur gut finden, wenn man scih damit abfindet, daß Geschichte hier ausschließlich als Kulisse und Plotlieferant verwendet wurde. Mann, ist das ein durch und durch ahistorischer Murks. Aber die kleine Blonde Nebenrolle ist total überzeugend. :D
fand den ersten Teil (Elizabeth I.)schon ganz gut
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #911 am: 15.01.2008, 22:20 »

Hab mir gestern American Gangster gegeben und ich muss Herrn Planetfall recht geben, der Film ist schwer erträglich an einem Stück! Dabei hätte ja eigentlich nichts schief laufen können, immerhin war Ridley Scotts Lieblingsschauspieler, die Rüsselkrähe an Bord, und die hatten es sogar im eher unscheinbaren "Ein gutes Jahr" geschafft, einen guten Film abzuliefern. Nicht zu vergessen ist da natürlich auch der Lieblingsschauspieler von seinem Bruder Tony, der Denzel aus Washington. Nach Black Hawk Down hatte mich auch jeder Ridley Scott Film übers äußerste positiv überrascht, (zumal ich eigentlich immer mit eher miesen Erwartungen an den Film ging) leider wurden meine Erwartungen hier eher bestätigt. Wäre der Film etwas actionreicher und schneller geschnitten, hätte das auch ein normaler Tony Scott Film sein können. (dessen Filme ich übrigens gegenteilig zu seinem Bruder mit hohen Erwartungen angehe, nur um enttäuscht zu werden)

Shoot 'em Up ist wirklich großes Actionkino! Außerdem ist der Film VIEL besser als das (mM langweilige) Crank, allein die Flugszene ist VIEL besser, besonders die Szene nach der Landung. Clive Owen als rumschießender Bugs Bunny ist einfach nur kultverdächtig! Seit Children of Men ist Clive Owen auch mein Lieblingsschauspieler, zumindest im Actiongenre.

Kann übrigens noch den Sternwanderer empfehlen, ist ein echt schrulliger Fantasyfilm mit nem tuntigen Robert de Niro als Pirat (ganz anders als der Jack Sparrow) und vielen mehr. Der Film ist auf alle Fälle gut für nen vergnüglichen Heimkinoabend.
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #912 am: 15.01.2008, 22:25 »

Ey, der Planetfall hat "Elisebiss" gesehen! Ich habe "American Gangsta" nicht geschafft! :ks:

Wie fandst den Bösewicht bei "Shoot Em`Up"?
War mal was Anderes, endlich mal kein in Lackleder gepackter durchtrainierter Supertyp! Den fand ich auch echt in Ordnung!
Hat man den schon woanders gesehen? Glaube, den kenn ich gar nicht!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #913 am: 15.01.2008, 22:29 »

Naja, war halt ein guter Bösewicht im 80er Jahre Stil.
Der Kerl hatte erst vor paar Jahren seinen "Durchbruch" mit dem oscarprämierten Film Sideways, davor hatte er sich als typischer Nebendarsteller verdingt.
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #914 am: 15.01.2008, 22:52 »

Wie hiess er denn?
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."