Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: 1992 / Preise /Bürocomputer /WtF o0  (Gelesen 322 mal)

Swiffer25

  • Leisure Suit Guybrush
  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
    • BfCoding
    • E-Mail
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15964
  • König von Österreich.....
    • E-Mail
Re: 1992 / Preise /Bürocomputer /WtF o0
« Antwort #1 am: 13.07.2021, 14:24 »

Das sind mal amtliche Preise.... :eek:
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12680
  • Sie soan a Trottel.
Re: 1992 / Preise /Bürocomputer /WtF o0
« Antwort #2 am: 13.07.2021, 16:32 »

Utopische 8 MB Hauptspeicher musste man sich damals halt noch was kosten lassen.  :D
Gespeichert

forenuser

  • Kult-Buch
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1576
  • Schreibfaul! Inhalte sind ggf. zu erraten!
Re: 1992 / Preise /Bürocomputer /WtF o0
« Antwort #3 am: 13.07.2021, 22:00 »

Altos 486SX @25, 4 MB RAM, 150 MB Tape, 250 MC SCSI HDD für DM 25.500.

Und Acorn Rechner sollen teuer gewesen sein...
Gespeichert
fatal error in line 1: no signature found!

Swiffer25

  • Leisure Suit Guybrush
  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
    • BfCoding
    • E-Mail
Re: 1992 / Preise /Bürocomputer /WtF o0
« Antwort #4 am: 13.07.2021, 22:19 »

Ich bin in BWL nicht wirklich bewandert.
Ist bei diesen Preisen/Einzel-Mehrfachlizenzen tatsächlich eine Art Abschreibung möglich?
Weil, wie soll sich ein mittleres Unternehmen sowas vorfinanzieren?
 Da wird ja nicht "nur" eines solcher Geräte angeschafft, werden!

Gespeichert