Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Mir fällt der Name eines Sammelwerks nicht ein...  (Gelesen 79 mal)

berghutzen

  • Weirdest Ascaron-Fan of all time
  • 42
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1571
  • If there's a ghost in your mind call the Omen.

Hey zusammen,

Mitte der Neunziger habe ich am Bahnhof regelmäßig (zweiwöchentlich?) ein Heft gekauft. Das Heft war ca im A4 Format und hatte einen relativ festen Einband und auch sonst ist meine Erinnerung so, dass das Papier hochwertig war. Es wurde quasi als Fortsetzungsgeschichte die Reise eines Jungen durch zunächst einen Urwelt mit Fantasymonstern geschildert, die dann nachher zur Hälfte des kompletten Zyklus in die Reise durch eine Technowelt wird. Die Geschichte war nur so 20 Seiten, wenn überhaupt. Die Bilder waren toll, und jedes Heft hatte einen eigenen Namen ("Leviathan, das Seemonster" beispielsweise).

Ich meine, dass jedes Heft 7,90 DM gekostet hat, also relativ teuer war.

Am Ende des Heftes wurden immer Fragen zum erzählten Kapitel gestellt, aber genau erinnere ich mich nicht.

Dazu gab es auch immer diverses Material, um ein Brettspiel zu machen. Eine Karte der Welt(?) war das Spielbrett, dazu gab es Karten und kleine Marker. Die Karte war zu Beginn als Hochglanzdruck bei Ausgabe 2 oder so dabei und die war so cool, dass ich sie sogar aufgehangen habe.

Die Seiten waren komplett bedruckt, und die Zeichnungen waren in meinen Augen auch hochwertig, der Stil änderte sich aber mit dem Break in die Cyberwelt.

Das Stichwort Cyber verbinde ich irgendwie mit dem zweiten Teil des Zyklus. Und Urwelt oder Urzeit? Ich weiß nicht mal mehr, ob das nur ein Wort als Titel des sammelwerkes war oder mehrere.

Ich hab bei Booklooker schon hoch und runter geschaut, aber so richtig gezündet hat da nichts. Weiß einer näheres?
« Letzte Änderung: 04.09.2020, 16:19 von berghutzen »
Gespeichert
Lieben Gruß
berghutzen

"If there's more than one way to do a job and one of those ways will end in disaster, then somebody will do it that way. "

berghutzen

  • Weirdest Ascaron-Fan of all time
  • 42
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1571
  • If there's a ghost in your mind call the Omen.
Re: Mir fällt der Name eines Sammelwerks nicht ein...
« Antwort #1 am: 08.09.2020, 14:33 »

Im Reich der Urwesen. Das war es.  :ballon
Gespeichert
Lieben Gruß
berghutzen

"If there's more than one way to do a job and one of those ways will end in disaster, then somebody will do it that way. "