Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Amiga UAE für X-Box  (Gelesen 2955 mal)

drhoemmal

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Amiga UAE für X-Box
« Antwort #15 am: 10.01.2014, 20:11 »

Hab mir vor ein paar Tagen einen Amiga-Emulator auf der 360er Box installiert, und ich muss sagen, es ist grenzgenial. Ein Feeling, das nahe dem kommt, was man in den 80er und 90er Jahren hatte.
Ich hab jetzt stundenlang mit meinen Töchtern die ganzen alten Epyx Sportspiele gezockt, und Emerald Mine, die Kids sind schwerst begeistert, da kann die Wii und das DS wohl nicht mithalten. Und gestern Nacht mein persönliches Highlight: im Wohnzimmer auf der Couch lümmeln, Controller in der Hand, und am (eh üblichen) Riesenfernseher "Wings" spielen.  Auf einmal war der Alte wieder jung   :ballon
Gespeichert

Rocco

  • Kuult
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
  • Maniac Mansion Maniac
    • Maniac Mansion Mania
Re: Amiga UAE für X-Box
« Antwort #16 am: 11.01.2014, 19:09 »

Danke für den Bericht.  :)
Das wärs doch, damit hätte meine xbox360 vielleicht auch endlich wieder eine sinnvolle Daseinsberechtigung gefunden.
Kannst du ein paar Details verraten wie man das hinkriegt?
Muss die Xbox360 dafür gecrackt sein?
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16329
  • Fresst Blei!!!!!
    • E-Mail
Re: Amiga UAE für X-Box
« Antwort #17 am: 11.01.2014, 20:19 »

Jo. Bitte Infos!
Bitte! Bitte! Bitte!
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

drhoemmal

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Amiga UAE für X-Box
« Antwort #18 am: 23.01.2014, 23:56 »

Oh, sorry, ich hab eure Antworten nicht gelesen.

Also das wäre zu beachten:

1. Die 360er muss Homebrew-Software abspielen können
2. Der Emulator P-UAE v2.3.3 rauf auf die Festplatte
3. In ein Verzeichnis die Game-Images in ein anderes die Kickstart-Roms
und viertens gehts schon los.

Optional empfiehlt sich ein UBS Keyboard.

Der Emulator beschränkt sich aufs Wesentlicheste. Das Einzige, das ich manchmal umstellen muss: Eingabegerät Joystick oder Mouse (also was das Joypad gerade sein soll) und ansonsten lief noch jedes Spiel perfekt.
Gespeichert