Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: GP32/GP2X  (Gelesen 7890 mal)

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #45 am: 15.08.2006, 21:42 »

Also doch. Na passt dann waren meine Zweifel berechtigt. Somit warte ich auf den Nachfolger und hoffe das es diesmal besser gemacht wird... schade.
Gespeichert

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2426
Re: GP32/GP2X
« Antwort #46 am: 16.08.2006, 21:10 »

Also doch. Na passt dann waren meine Zweifel berechtigt. Somit warte ich auf den Nachfolger und hoffe das es diesmal besser gemacht wird... schade.
Also das war jetzt keine Kaufabratung von mir. ;) Ist zwar schon sehr ärgerlich, dass der Knüppel so unpassend ist, aber allein dass ich Monkey Island und alle anderen Games von Lucas spielen kann ist das Gerät schon fast seinen Preis wert. Und Streets of Rage 2 lässt sich auch sehr gut damit spielen. Nur stell ichs mir bei Combos ala Streetfighter 2 etwas schwer vor.

Soll denn ein Nachfolger rauskommen bzw einer mit anderem Stick? Hab mich da noch nicht so beschäftig mit. Wenn sowas kommt würde ich auch warten.
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #47 am: 16.08.2006, 21:13 »

Laut Wikipedia arbeitet Gamepark an "XGP". Mal abwarten...
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #48 am: 02.09.2006, 17:37 »

Ich hätte die möglichkeit den GP2X um 99 Euro zu kaufen. Und ich weiß nicht ob ich es wirklich machen soll oder nicht! Reizen würde es mich schon, aber der scheiß Analoge Stick... kruzifix!! Schwierig. Am besten ich werfe eine Münze.  ;)
Gespeichert

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2426
Re: GP32/GP2X
« Antwort #49 am: 02.09.2006, 20:15 »

Weiss ja nicht wie knapp du bei Kasse bist, aber 99 Euro sind wirklich nicht schlecht für das Gerät. :) Wird ja auch noch Garantie haben.
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #50 am: 02.09.2006, 21:18 »

Das Gerät ist wenn ich micht nicht täusche 8 Monate alt...
Gespeichert

Schattenmeister

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #51 am: 25.09.2006, 18:52 »

Ich meinte mal gelesen zu haben, das der XGP sowas die die PSP sein soll, wo keine Homebrew Software drauf laufen soll, da es dafür ja den gp2x gibt....
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #52 am: 25.09.2006, 21:04 »

Ich habe mir das Teil übrigens nicht gekauft... das Geld ging dafür in den Jaguar und Saturn und noch ein paar kleinigkeiten...
Gespeichert

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2426
Re: GP32/GP2X
« Antwort #53 am: 26.09.2006, 00:36 »

Ich habe mir das Teil übrigens nicht gekauft... das Geld ging dafür in den Jaguar und Saturn und noch ein paar kleinigkeiten...
Die Hauptsache, das Geld wurde in lebenswichtige Sachen investiert!  :D :P
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #54 am: 26.09.2006, 17:04 »

Lebenswichtig waren die Dinge ja nicht wirklich, eher "unbedingt haben will".  :D
Gespeichert

gunblade

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: GP32/GP2X
« Antwort #55 am: 30.09.2006, 11:25 »

der xgp ist nicht der nachfolger vom gp2x

sondern vom gp32

der gp2x ist von "gamepark holding"

der gp32 / xgp / xgp mini ist von "gamepark"

macht euch mal bei google schlau

oder bei wikipedia en.wikipedia.org

oder bei dem gp2x wiki wiki.gp2x.org

mfg

f
Gespeichert

MadFerret

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #56 am: 17.07.2008, 16:19 »

So, muss jetzt mal diesen Thread wieder hoch holen.

Es gibt ja mittlerweile den GP2X F200 mit Touchscreen, hat den jemand? Bin sehr unentschlossen ob ich mir diesen Handheld holen soll aber ich finde das Konzept an sich schon klasse.

Würde einfach gerne wissen ob man 16-Bitter (vorallendingen SNES und SEGA MD) ruckelfrei emulieren kann?
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #57 am: 17.07.2008, 17:39 »

Wollte mir damals auch einen kaufen, nur bin ich mir bis heute nicht sicher ob es wirklich das Gerät schlechthin ist. Schwer zu sagen, und billig ist es ja auch nicht gerade.
Gespeichert

MadFerret

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
    • E-Mail
Re: GP32/GP2X
« Antwort #58 am: 17.07.2008, 20:44 »

Wenn die Leute sagen man müsse für manche Emulatoren die CPU übertakten dann stellt sich bei mir ein mulmiges Gefühl ein.

Andererseits wäre es aber mit Sicherheit klasse die alten SNES-Klassiker auf diesem Teil zu zocken!

Ich warte mal ab, vielleicht kommen ja noch Meinungen :-)
Gespeichert

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2426
Re: GP32/GP2X
« Antwort #59 am: 16.08.2008, 20:46 »

So, muss jetzt mal diesen Thread wieder hoch holen.

Es gibt ja mittlerweile den GP2X F200 mit Touchscreen, hat den jemand? Bin sehr unentschlossen ob ich mir diesen Handheld holen soll aber ich finde das Konzept an sich schon klasse.

Würde einfach gerne wissen ob man 16-Bitter (vorallendingen SNES und SEGA MD) ruckelfrei emulieren kann?
Auf meinem GP2X laufen alle Megadrive-Spiele ohne zu übertakten flüssig. Leider habe ich mich kurz nach dem Kauf nichtmehr mit dem Gerät beschäftigt, da man es doch nicht mitgeschleppt hat. Und durch den blöden Stick hats auch nicht wirklich Spass gemacht. Das neue Gerät scheint da ja schon besser zu sein. Trotzdem würde ich mir das wohl nimmer kaufen. Dafür fehlt mir einfach die Lust ständig neue Emus auszuprobieren.
Evlt. nur, wenn ich weiss, dass alles blitzschnell installiert ist und auch einwandfrei läuft, was mit meinem Gerät ja nicht der Fall war. Bis heute wird sich aber bestimmt einiges getan haben.
« Letzte Änderung: 16.08.2008, 20:48 von Long John Silver »
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister