Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Fussball-Thread  (Gelesen 296846 mal)

PsychoT

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6918
    • http://
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8940 am: 14.03.2019, 20:27 »

Klassiker eben. Aus Langeweile entsteht Langeweile, aus der wieder nur Langeweile entstehen kann. Teufelskreis. Verschuldet durch "die da oben". Wer soll denn sonst irgendwas Maßgebliches verschulden? Die da unten? Wohl kaum. Am Kopf fängt es an zu stinken, sonst nirgends.
Gespeichert

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15203
  • Der Beste...
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8941 am: 14.03.2019, 20:28 »

Stevens ist übrigens "neuer " Trainer auf Schahke...
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15203
  • Der Beste...
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8942 am: 14.03.2019, 20:30 »

Klassiker eben. Aus Langeweile entsteht Langeweile, aus der wieder nur Langeweile entstehen kann. Teufelskreis. Verschuldet durch "die da oben". Wer soll denn sonst irgendwas Maßgebliches verschulden? Die da unten? Wohl kaum. Am Kopf fängt es an zu stinken, sonst nirgends.

Niemand kann Oben sein, wenn Unten nicht mitspielt. Ist so. Jeder trägt Verantwortung. Immer.
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

forenuser

  • Kult-Buch
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1440
  • Schreibfaul! Inhalte sind ggf. zu erraten!
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8943 am: 14.03.2019, 20:38 »

Hm... Warum leidet besonders die Bundesliga wenn die UEFA verfährt wie sie verfährt? Das müsste doch alle europäischen Ligen und Vereine gleichermaßen treffen...
Gespeichert
fatal error in line 1: no signature found!

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15203
  • Der Beste...
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8944 am: 14.03.2019, 21:04 »

Nein. Nur die Bayern sind schuld.  Ist doch eindeutig. :rolleyes:
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6416
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8945 am: 15.03.2019, 00:26 »

Die NFL als Paradebeispiel nennen, wie es besser geht, ist ohnehin der blanke Hohn. Wo Franchisen einfach mal die Städte wechseln, je nach dem welcher Schnösel mal eben Bock auf ein neues Hobby hat. Und das ausgerechnet von einem Frankfurter, ist ja noch der absolute Witz.
Zumal diese Schwuchteln mit Helmchen und Schulterpolstern an nem mittelmäßigen Rugbyspieler einfach nur abprallen würden.
Lächerliche Kirmesveranstaltungen.
« Letzte Änderung: 15.03.2019, 00:27 von suk »
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8574
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8946 am: 15.03.2019, 08:44 »

Glückwunsch an Frankfurt. Tolle Leistung mal auswärts einfach so zu gewinnen. Vielleicht geht noch mehr?

Ich schaue mir eigentlich nur noch gelegentlich mal Tennis an um über die Kerber zu fluchen oder sich für Osaka zu freuen und natürlich Snooker (wobei ich mir da auch nicht mehr alle Turniere anschaue).

Snooker hat bis heute seinen Reiz nicht verloren. Ansonsten wüßte ich nicht, was noch interessant wäre.
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

berghutzen

  • Weirdest Ascaron-Fan of all time
  • 42
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1533
  • Simon Schneelocke, einer meiner Helden.
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8947 am: 15.03.2019, 10:06 »

Das wäre so super. Ich gönn den Frankfurtern das von Herzen.

 :leekguitar: :leekguitar:"Wir schlugen Lazio, wir schlugen Marseille, Limassol sowieso, Donezk, Inter, Prag und Chelsea, und Benfica, was ne Show!!"

Gewisse Klassiker gehen nie kaputt. :D
Gespeichert
Lieben Gruß
berghutzen

"If there's more than one way to do a job and one of those ways will end in disaster, then somebody will do it that way. "

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15203
  • Der Beste...
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8948 am: 15.03.2019, 10:12 »

Jo. Haben Sie fein gemacht.
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

berghutzen

  • Weirdest Ascaron-Fan of all time
  • 42
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1533
  • Simon Schneelocke, einer meiner Helden.
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8949 am: 15.03.2019, 14:04 »


 :leekguitar: :leekguitar:"Wir schlugen Lazio, wir schlugen Marseille, Limassol sowieso, Donezk, Inter, Prag und Chelsea, und Benfica, was ne Show!!"


Den Gegebenheiten angepasst:

"Wir schlugen Lazio, wir schlugen Marseille, Limassol sowieso, Donezk, Inter, Benfica, Chelsea, und Valencia, was für ne Show!!"
Gespeichert
Lieben Gruß
berghutzen

"If there's more than one way to do a job and one of those ways will end in disaster, then somebody will do it that way. "

PsychoT

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6918
    • http://
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8950 am: 15.03.2019, 18:18 »

Niemand kann Oben sein, wenn Unten nicht mitspielt. Ist so. Jeder trägt Verantwortung. Immer.
Hätten das nur mal die niederen Stände gewusst, dann wäre die gesamte Menschheitsgeschichte wohl anders abgelaufen, was?! Nee nee, das ist zu einfach.

Hm... Warum leidet besonders die Bundesliga wenn die UEFA verfährt wie sie verfährt? Das müsste doch alle europäischen Ligen und Vereine gleichermaßen treffen...
Genau deswegen ist hier im Forum auch nichts mehr los. Und genau deswegen diskutiere ich hier auch nicht mehr. Es wurde absolut NIRGENDS geschrieben, dass NUR die Bundesliga wegen der UEFA leidet. Es wurde lediglich völlig zurecht geschrieben, dass die Langeweile in der Bundesliga auf die Bayern und die UEFA zurückgeht, weil die Bayern regelmäßig die Konkurrenten kaputtkaufen und die UEFA sich in Sachen Finanzen auf die Champion's League fokussiert. Und das ist Fakt. Die Bayern als Dauerteilnehmer kassieren Jahr für Jahr die fetten Gelder aus der Champion's League und werden so immer mehr bereichert (und bekommen so erst die Möglichkeiten zu ihren Handlungen, die die Langeweile noch weiter intensivieren), dasselbe seit 10 Jahren bei Dortmund mit Abstrichen, während alle anderen bei ihren limitierten Möglichkeiten bleiben. Ergebnis: Bayern wird immer Meister, Dortmund immer Zweiter, beide kassieren als Einzige immer kräftig ab und alle anderen gucken finanziell in die Röhre, es sei denn sie heißen VW oder RB. Nur zur Erinnerung: In der Champion's League kassiert man alleine für die Teilnahme am Achtelfinale MEHR ALS DOPPELT SOVIEL wie der SIEGER des Europapokals. Der Sieger der Champion's League kassiert sogar fast das Fünffache wie der Sieger des Europapokals. Und nur weil das so ist, gibt es Dinge wie dass Bayern 6mal hintereinander Meister wird, und das quasi schon zur Winterpause. Das gab es früher nicht, da war die Bundesliga noch interessant. Heute ist sie genau wegen den Gegebenheiten mit allen Folgen so uninteressant geworden. Sogar mittlerweile uninteressanter als die eintönige spanische oder französische Liga, wo es auch nur maximal 2 Vereine gibt, die oben mitspielen.

Die NFL als Paradebeispiel nennen, wie es besser geht, ist ohnehin der blanke Hohn. Wo Franchisen einfach mal die Städte wechseln, je nach dem welcher Schnösel mal eben Bock auf ein neues Hobby hat. Und das ausgerechnet von einem Frankfurter, ist ja noch der absolute Witz.
Zumal diese Schwuchteln mit Helmchen und Schulterpolstern an nem mittelmäßigen Rugbyspieler einfach nur abprallen würden.
Lächerliche Kirmesveranstaltungen.
Der suk. Wenn er spricht, dann nur wenn er motzen oder belehren will, ansonsten kommt nix. Wunderbar. Und dann dieser lächerliche Vergleich von Rugby und American Football. Was meinst du wohl, warum es im American Football im Gegensatz zum Rugby Schutz gibt, hä? Weil das Spiel wesentlich schneller, spektakulärer und aggressiver ist! Das, was im American Football veranstaltet wird, wirst du in keinem Rugby-Spiel sehen, mein Lieber. Ansonsten wie immer am Thema vorbei. Es ging um das Sportliche, nicht das Wirtschaftliche. Und im Sportlichen ist es im American Football nunmal so (übrigens wie auch im Basketball etc.), dass die sportlich schlechtesten Teams im Folgejahr als erstes neue Spieler wählen dürfen. Zudem gibt es einen Salary Cap. Du weißt was das ist, ja?! Toll. Dann weißt du auch Bescheid, dass es sowas wie im Fußball, wo sich eine Handvoll Vereine die großen Gelder teilen, niemals geben kann. Und ja, das mit den Umzügen... So oft kam das noch nicht vor. Betrifft maximal 1-2 Vereine alle paar Jahrzehnte. Und meist heißt es dann von X nach Y und 10-20 Jahre später wieder zurück zu X. Wäre das anders, gäbe es null sportliche Tradition in den USA. Den Tag will ich erleben, an dem die Bears nicht mehr in Chicago, die Eagles nicht mehr in Philadelphia oder die Giants nicht mehr in New York spielen. Ich werde ihn nur nie erleben, weil eben nicht jeder Affe mal kurz alleine entscheidet wo er welchen Verein spielen lassen will.
Gespeichert

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8574
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8951 am: 15.03.2019, 19:22 »

Na, ich wollte jetzt nicht nur auf Bayern rumhacken, der BVB kauft ja dem SV Werder gerne die guten Spieler ab. Und jetzt auch noch evtl. Eggestein? :angst:

Klar, für einen kleinen Verein wären 30 Millionen schon etwas, aber dann kämpfen die wieder die nächsten Jahre gegen den Abstieg.

Es ist wirklich ein schönes Wunder, was Eintracht in den letzten Jahren geleistet hat. Nur ganz oben, da spielen die nicht mit, sprich um die Meisterschaft.
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

forenuser

  • Kult-Buch
  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1440
  • Schreibfaul! Inhalte sind ggf. zu erraten!
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8952 am: 15.03.2019, 21:11 »


Hm... Warum leidet besonders die Bundesliga wenn die UEFA verfährt wie sie verfährt? Das müsste doch alle europäischen Ligen und Vereine gleichermaßen treffen...

Genau deswegen ist hier im Forum auch nichts mehr los. Und genau deswegen diskutiere ich hier auch nicht mehr. Es wurde absolut NIRGENDS geschrieben, dass NUR die Bundesliga wegen der UEFA leidet.

Da hast Du vollkommen recht, das wurde nirgends geschrieben - das schließt meine Frage mit ein..
Gespeichert
fatal error in line 1: no signature found!

PsychoT

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6918
    • http://
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8953 am: 15.03.2019, 21:39 »

Versteht sich von selbst, dass es sämtliche Ligen betrifft, die Vereine zur CL-Teilnahme stellen. Nur in Deutschland macht sich das besonders negativ bemerkbar, weil es in Deutschland im Gegensatz zu anderen Ländern nicht schon immer so eintönig und langweilig war. Aber wenn man immer wieder denselben Scheißvereinen die fetten Gelder gibt und alle andere leer ausgehen, ist ja klar was dabei rauskommt, nämlich das, was wir die letzten Jahre gesehen haben. Und das wird noch schlimmer werden. Solange die CL das ist, was sie mittlerweile ist, braucht man sich Fußball auch nicht mehr anzugucken. Wenn die CL heute immer noch das wäre, was sie anfangs war (nur der jeweilige Landesmeister nimmt teil), sähe es vermutlich anders aus. Immer noch scheiße, aber nicht ganz so scheiße. Es ist ja immer mehr in Richtung CL gegangen, also finanziell. Und auch da haben Scheißvereine wie die Bayern ihren Anteil dran. Die Forderungen und Aussagen vom Rummenigge habe ich immer noch im Ohr. Sollen die Arschlöcher doch ihre eigene Liga mit ihren 6-8 "Top-Vereinen" bilden und sich gegenseitig die Ritze lecken, bevor sie immer noch mehr vom Kuchen fodern. Die Fußballwelt würde es ihnen danken. Und Vereine wie Frankfurt, Köln oder Hamburg werden trotzdem mehr Zuschauer ins Stadion ziehen und tausendfach bessere Stimmung liefern. Auch das sieht man Saison für Saison. War schon immer so. Sobald Vereine wie Bayern mal nicht jedes Spiel 6:0 gewinnen interessiert sich doch keiner der "Fans" mehr für "ihren" Verein, und Stimmung war in deren Stadien eh noch nie. Jedenfalls nicht in Deutschland. Nur Dortmund bildet als "Spitzenverein" da die Ausnahme.
Gespeichert

suk

  • 42
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6416
Re: Fussball-Thread
« Antwort #8954 am: 16.03.2019, 11:26 »

Stimmt. Von mir kommt nix in diesem Thread. Ich muss zugeben, dass ich mich über Fußball in verschiedenen Fußballforen schon zu genüge unterhalte oder auch unterhalten habe, dass ich hier in einem Retro-Forum nicht auch noch mit (vermeintlich) einer Handvoll Couch-Trainern diskutieren muss. Und ich nehme in Kauf, dass das jetzt wahnsinnig arrogant klingen wird, aber ich werde von allen hier mit großen Abstand die meisten Stadien von innen gesehen haben. Trotzdem sind mir Themen wie CL oder Nationalmannschaft, die ja hier am beliebtesten sind, mal völlig egal. Also bleibe ich hier doch lieber beim eigentlichen Topic der Seite...

Das ich mit DIR seit Jahren nicht mehr diskutiere, hat ja auch seine Gründe. Vor allem natürlich Deine "motzende und belehrende" (sic!) Art. Aber - mir ist gerade langweilig, darum...

Soso. Es ging bei Deinem NFL Einwurf also nur ums Sportliche. Aha. Lesen wir uns Deinen Text doch noch mal durch...

... Bundesliga ... Konkurrenz kaputt kaufen ... Champions League ... Schere zwischen Arm und Reich ... alle Gelder ... progressiv bereichert ... NFL ... ohne gezielte Bereicherung

Gut. Ich lasse Dich einfach mal für Dich selber sprechen. Verzeih bitte, dass ich den kleinen Nebensatz ("Das ist wenigstens noch richtiger Sport...") nicht als die Kernaussage gedeutet habe, die Dein Text transportieren sollte. Ich gelobe Besserung.

Ansonsten ist Deine ewige Jammerei über die Bayern an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten. Mag sein, dass Deine Eintracht nicht mehr Dein Lieblingsclub wäre, wenn sie in der Position der Bayern wären - aber Du willst uns hier doch bitte nicht weismachen, dass Deine Eintracht in den nächsten Wochen lieber nen Gang rausnimmt, um garantiert ja nicht an der CL teilnehmen zu müssen? Dein Verein will doch ganz genauso an die großen Fleischtöpfe ran! Und drin bleiben. So wie jeder Drecksverein "da oben". Das die Bayern zufällig schon JAHRE (!!) vor der CL so solide gewirtschaftet haben, dass sie sich auch mal teurere Spieler leisten konnten, oder Spieler von direkten Konkurrenten in der BL. Ja, ist halt so. Trotzdem machen sie das und haben dabei immer noch ein sattes Plus auf dem Konto. Und davor kann man, neutral betrachtet, auch einfach mal den Hut ziehen.
Und Frankfurt macht doch am Ende das gleiche. Auch ihr kauft Spieler von anderen Clubs ab. Clubs die unter euch stehen, oder Jugendspieler aus der Region werden von anderen kleineren Vereinen abgezogen oder angelockt. Auch ihr habt ein fettes Millionenbudget und euer Stadion wurde im Zuge der WM doch auch nicht auf eure Kosten schick gemacht, oder? Du jammerst auf extrem hohen Niveau, Psychot. Wie meistens...

Das man American Football nicht mit Rugby vergleichen kann - puh, Danke für diese Klarstellung. Hätte ich auch selber drauf kommen können, dass die, die nur nach hinten werfen dürfen nicht ganz so dynamisch sind wie die, die auch nach vorne schmeißen können. Aber weeßte wat? Mir ging es gar nicht ums Sportliche. Sondern um das "Schwuchtelige". Haste nicht rausgelesen, wa? Passiert. Rugby ist meiner Einschätzung nach neben Handball der Teamsport mit den meisten blauen Flecken. Aber Du wirst mich da sicherlich auch wieder eines Besseren belehren...
« Letzte Änderung: 16.03.2019, 11:29 von suk »
Gespeichert


Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter...