Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: link82
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22876 Tests/Vorschauen und 14045 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shellshock: Nam '67
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Publisher: Eidos   Genre: Action, 3D, Kriegsspiel, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Man!ac 10/2004
Testbericht
80%
78%
75%
75%
79%
79%
Sony PlayStation 2
Microsoft Xbox
1 DVD
1 CD
125Oliver Schultes
Thomas Stuchlik
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Xbox, Longplay
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
31.03.2022, 11:13 Bearcat (2812 
Conflict: Vietnam bietet, neben dem viel besseren Spiel, mit den Rolling Stones, Jimi Hendrix, Martha Reeves, Canned Heat, The Stooges und Jefferson Airplane auch nicht gerade die Schülerbands vom Dorf nebenan!
30.03.2022, 14:06 bluntman3000 (268 
Bearcat schrieb am 21.03.2022, 18:51:
Rein spielerisch ist Shellshock eine Platzpatrone und hat gegen die Konkurrenz wie Men of Valor, Vietcong, Conflict: Vietnam oder sogar das schnarchige Deadly Dozen 3, äh, ich meine Line of Sight: Vietnam keine Schnitte.

Spielerisch wars 08/15, das stimmt schon, aber ich fand es gar nicht so schlecht! Vor allem der großartige Soundtrack (Percy Sledge, Sonny & Cher, Roy Orbison, The Monkees, Juicy Lucy, John Lee Hooker und viele andere) hat sich mir fest ins Gedächtnis eingebrannt.
30.03.2022, 11:11 Revovler Ocelot (509 
Kann mich daran erinnern mal ein Preview von dem Spiel in einer Ausgabe der Play the Playstation gesehen zu haben. Fand ich schon interssant habe es aber dann aus den Augen verloren. Habe es auch nie in den Spieleläden bei mir in der Umgebung gesehen. Warum das so war keine Ahnung. And der Indizierung kann es nicht liegen. Hier bei uns in Österreich hatte die BPJS oder war es damals schon die BPJM nichts zu melden.

Sollte ich es mal extrem günstig auf ebay sehen werde ich wohl zugreifen.
21.03.2022, 18:51 Bearcat (2812 
Ich mag ja eigentlich Militärshooter, aber Shellshock ist mir zu stumpf. Es hat keine KI und die Ballereien fühlen sich mehr nach Moorhuhn im Schunkel als nach echtem Gefecht an. Die Gegner stehen dumm herum und alsbald entsteht ein Hühnerhaufen aus eben den Gegnern und den eigenen Leuten. Mir scheint, die ausgespielten Grausamkeiten im Spiel sind nur dazu da, irgend etwas auf der Pfanne zu haben. Rein spielerisch ist Shellshock eine Platzpatrone und hat gegen die Konkurrenz wie Men of Valor, Vietcong, Conflict: Vietnam oder sogar das schnarchige Deadly Dozen 3, äh, ich meine Line of Sight: Vietnam keine Schnitte.
21.03.2022, 17:50 DaBBa (2734 
Ist immer noch indiziert. GameStar hat damals eine Bewertung verweigert, weil sie das Spiel nicht unterstützen wollten.

Das Thema "Schrecken des Krieges darstellen" ist bei Videospielen schwierig, weil man eben nicht zuschaut, sondern die Aktionen mit auslöst. Auch "Spec Ops - The Line", welches gemeinhin als relativ guter Versuch wahrgenommen wird, ein Anti-Kriegsspiel zu schaffen, muss sich letztlich den Vorwurf gefallen lassen, dass der Spieler im Spiel einfach nichts machen kann/muss, wenn er den Krieg im Spiel nicht aktiv fördern möchte.
21.03.2022, 17:26 Herodot (11 
Ich habe es damals irgendwie über eBay erstanden, trotz der damaligen Indizierung. Es war schon Recht brutal für die damalige Zeit aber auch ein launiger Shooter. Ich wusste gar nicht, das es von den Killzone Macher ist, auch ein sehr guter Shooter.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!