Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: audyo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Mario Kart
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 108 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.88
Super Nintendo
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Rennspiel, 2D, Multiplayer   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Megablast 4/93
Testbericht
76%
78%
90%
Super Nintendo
4 MBit Modul
2588Max Magenauer
Mega Fun 2/94
Testbericht
82%
80%
93%
Super Nintendo
4 MBit Modul
215Götz Schmiedehausen
Stephan Girlich
Power Play 11/92
Testbericht
84%
70%
90%
Super Nintendo
4 MBit Modul
756Volker Weitz
Power Play SH 4/92
Testbericht
--90%
Super Nintendo
4 MBit Modul
244Martin Gaksch
Video Games 11/92
Testbericht
69%
70%
91%
Super Nintendo
4 MBit Modul
53Jan Barysch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (41)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (7)
Spiel markieren?

Serie: Super Mario Kart, Mario Kart 64

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: SNES, Spiel, Werbung
Kategorie: Longplay, SNES
User-Kommentare: (132)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
21.04.2021, 05:45 Twinworld (2289 
Ist jetzt fast 8 Jahre her das ich das kommentiert habe und seit dem ist einiges passiert.
Meine Tochter ist ausgezogen und ist immer noch riesiger Mario Kart Fan.
Wir haben ihr eine Switch incl.Mario Kart spendiert und wie schon damals werde ich von ihr Gnadenlos bei Mario Kart vernichtet.
21.04.2021, 01:32 Fürstbischof von Gurk (950 
Ach ja: Das Einsammeln der Münzen ist deswegen so wichtig, weil man durch diese schlicht schneller wird. Wenn man die maximale Anzahl von zehn Talern für längere Zeit hält (aber durch Abstürzen und andere Unfälle nimmt einem das Helfer-Wölkchen diverse Münzen für seine Dienste wieder ab), wird man auch merklich weniger von den Gegnern mit Offensiv-Waffen wie Panzern und dergleichen malträtiert.
30.01.2021, 10:24 Granzert (195 
Die Tröte funzt auch bei roten und grünen Panzern. Man muss nur den richtigen Zeitpunkt finden sie zu zünden.
30.01.2021, 01:54 Fürstbischof von Gurk (950 
Das mit der Tröte klappt tatsächlich!
29.01.2021, 10:07 forenuser (3272 
Ja, jetzt muss man die Tröte nur noch bekommen.

Ich bekomme als erst und zweit plazierter immer nur Münzen...
29.01.2021, 00:24 Fürstbischof von Gurk (950 
"Die "Tröte" richtig gezündet schützt auch vor dem blauen Panzer"

Gut zu wissen! Danke für den wertvollen Tipp, mive.

Ich empfinde das SNES-Original auch als das beste "Mario Kart". Mit meinem Sohn (er ist jetzt 13 Jahre jung) spiele ich es übrigens hin und wieder - im "Battle Mode". Da können schon mal zwei, drei Stunden ins Land ziehen ("EINE Runde können wir ja noch - aber DANN ist wirklich SCHLUß!").

Das Original ist einfach unkaputtbar (und meinem Filius stört die "verstaubte" Mode7-Optik mitnichten)!

10.
Kommentar wurde am 29.01.2021, 00:27 von Fürstbischof von Gurk editiert.
28.01.2021, 19:37 Trondyard (465 
TrickMcKracken schrieb am 28.01.2021, 17:35:
- Dass es heute besseres gibt, steht außer Frage.


Nö, ich finde nicht, dass es einen besseren Fun-Racer gibt. Super Mario Kart ist - und das steht für mich außer Frage - der beste. Die Nachfolger bereiten mir bei weitem nicht so viel Freude! ^^
28.01.2021, 17:35 TrickMcKracken (449 
DaBBa schrieb am 28.01.2021, 16:54:
Bei der SNES-Version ist mir die 3D-Grafik doch etwas zu staubig. Außerdem sind nur zwei Spieler maximal nicht so viel, zumal sich die Computer-Fahrer nicht besonders "originell" verhalten, sondern recht berechenbar im Kreis fahren.


Für die Zeit, in der es das aktuellste war, war's aber lustig, auf seine ganz spezielle Art...

- Dass es heute besseres gibt, steht außer Frage.
28.01.2021, 16:54 DaBBa (2140 
Bei der SNES-Version ist mir die 3D-Grafik doch etwas zu staubig. Außerdem sind nur zwei Spieler maximal nicht so viel, zumal sich die Computer-Fahrer nicht besonders "originell" verhalten, sondern recht berechenbar im Kreis fahren.
Kommentar wurde am 28.01.2021, 16:55 von DaBBa editiert.
28.01.2021, 16:42 TrickMcKracken (449 
Pat schrieb am 28.01.2021, 11:26:

Der Trick ist, bis zum letzten Augenblick immer hinter dem anderen zu bleiben und nicht zu überholen und erst kurz vor Schluss an demjenigen vorbeizufahren.



da würde ich mir im Multiplayer, als Führender, doch glatt was zum ablegen aufheben...

btw.

Finde das Original, auf dem SNES, ist das beste und witzigeste Mehrspieler-Game... hat immer, unkomplizierten Spaß gemacht, ohne jegliche Verbissenheit.
28.01.2021, 16:29 DaBBa (2140 
Wer kein oder wenig Glücksspiel möchte, kann die Items abstellen oder einschränken.

Bei einer lokalen Vier-Spieler-Multiplayer-Runde hilft es außerdem, die Computergegner zu deaktivieren, weil es dann eben kein Karts auf Platz 5 bis 12 gibt, die Blitze oder blaue Panzer zugeschlagen bekommen und einsetzen.
28.01.2021, 14:18 Trondyard (465 
@ mive:
Schon klar, nur geht der bei Super Mario Kart nicht auf den Analogstick.
Kommentar wurde am 28.01.2021, 14:19 von Trondyard editiert.
28.01.2021, 13:49 mive (265 
Der "Mini Turbo" ist seit jeher mit dabei: klick
28.01.2021, 13:37 Trondyard (465 
Ich sehe es so wie Pat und finde auch, dass sämtliche Nachfolger schlechter sind als das Original. Kein Wunder eigentlich, ist es doch der einzige Serienteil, der ein "Super" im Titel trägt. Alle anderen sind eben nicht mehr super.
Von der Item-Flut abgesehen (und auch den Items, die im Laufe der Jahre dazukamen), finde ich auch die Drift-Mechanik mega-ätzend. Diese Minit-Turbos, die man zünden kann gehen mir tierisch auf den Senkel. Macht mir keinen Spaß, damit durch die Kurven zu fahren und auch dem Analogstick nicht. Das Übel fing ja schon auf dem N64 an und kostete mich einige Controller.
28.01.2021, 12:00 Pat (5178 
Also ich will euch nicht den Spaß verderben. Das nimmt sicher auch jeder anders wahr. Für mich funktionieren die neueren Teile immer weniger und meine Sicht ist natürlich auch von der Tatsache etwas eingenommen, dass mir jeder Teil immer weniger Spaß gemacht hat und ich das Original auf dem SNES eigentlich als den besten Teil empfinde.

Ich habe in die ganze Serie schon so viele Stunden investiert in den letzten knapp 30 Jahren und jetzt mit dem Switch-Teil meinem Sohn zuliebe wieder so viel, da kann man schon mal gefrustet sein über das Gameplay von Mario Kart.

Dann wiederum: Wenn man ein Rennspiel spielen will, dann ist man bei so einem Fun-Racer ohnehin an der falschen Stelle, weshalb ich mich vielleicht auch gar nicht erst hätte äußern sollen.

Das wichtigste ist ja, dass man Spaß hat. Und wenn man es nicht als Rennspiel sieht, kann es ja auch wirklich enorm Spaß machen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!