Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroZombie
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Cliffhanger
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.43

Entwickler: Malibu Interactive   Publisher: Sony Imagesoft   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 8/94
Testbericht
35%
46%
30%
Amiga
1 Diskette
42Oliver Preißner
Amiga Joker 7/94
Testbericht
48%
55%
29%
Amiga
1 Diskette
698Manfred Duy
Max Magenauer
Richard Löwenstein
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Longplay, NES
User-Kommentare: (34)Seiten: [1] 2 3   »
01.12.2020, 21:37 TrickMcKracken (352 
Sly (als Hollywoodactionstar) konnte wohl die meisten C64/Amiga-Games auf sich verbuchen?

Ich mochte ja die ersten American Fighter (Video) Filme. Wahrscheinlich aus so nem "Last Ninja"-Grund... - Gab es dazu mal ein Spiel?
01.12.2020, 11:53 Oh Dae-su (556 
Aydon_ger schrieb am 01.12.2020, 10:15:
Das Pulloverstricken ist tatsächlich eine sehr witzige Note. Gerade weil Sly Stallone ja zu der Zeit noch einer der "larger than Life" Actionstars war. Das muss für das Publikum sehr überraschend gewesen sein.


Ja, total! Im Film hat er eigentlich keine Neigung zum Stricken - dieses Talent wurde ihm während seines Tiefschlafs sozusagen ins Hirn eingepflanzt - obwohl er sich dessen eigentlich schämt. Will's nicht noch mehr spoilern - sieh dir den Film an. ;-)
01.12.2020, 10:15 Aydon_ger (727 
Das Pulloverstricken ist tatsächlich eine sehr witzige Note. Gerade weil Sly Stallone ja zu der Zeit noch einer der "larger than Life" Actionstars war. Das muss für das Publikum sehr überraschend gewesen sein.

Übrigens wurde das in der TV-Serie "Vegas" wunderbar weitergeführt. Dort hat Stallone in einigen Folgen einen Gastauftritt und strickt für seinen Serienbruder einen Pullover (!).
01.12.2020, 09:56 Groove Champion (85 
Knispel schrieb am 01.12.2020, 06:49:
Ich LIEBE das 80er/90er Action-Kino Die Streifen mit Stallone, Schwarzenegger, van Damme, Willis und Co. sind für mich einfach tolle Unterhaltung. Handgemachte Action ohne CGI-Schnickschnack, massig One-Liner und Geschichten, die locker auf einem Bierdeckel Platz finden. Und wenn man mal für 15 Minuten auf dem Sofa einnickt, kann man danach ohne Verständnisprobleme direkt wieder in den Film einsteigen.
Und „Cliffhanger“ gehört für mich zum Besten dieser Ära. Gucke ich immer wieder gerne, muss die BluRay an den Weihnachtstagen mal wieder rauskramen.


Dem kann ich nur zustimmen! Ich seh mir die ganzen Filme immer wieder gerne an, wobei man sagen muss, dass manche schlecht gealtert sind. "Cliffhanger" finde ich auch heute noch gut, ich habe mir aber letztens "Daylight" mal wieder angesehen. Also der schmerzt ja richtig im Kopf, bei dem ganzen Blödsinn, den man da vorgesetzt bekommt. Das ist leider oft nicht mal unfreiwillig komisch.

Zum Glück gibt's da kein Spiel von.
01.12.2020, 08:58 Knispel (255 
„Er weiß nicht, wie man die drei Muscheln benutzt...!“
01.12.2020, 08:34 Oh Dae-su (556 
Damals ging ich ja viel öfter ins Kino als heute. "Cliffhanger" hab ich dort gesehen, ebenso wie den zeitnahen - aber viiiiieeeel cooleren "Demolition Man." Wobei ich den in meinem jugendlichen Snobismus auch nicht so cool fand ("Das ist doch unlogisch" und blabla).

Doch erst letzten Sonntag guckte ich "DM" zum 2. mal in meinem Leben nach der langen Zeit. Und hab mich köstlich amüsiert! Sprüche vom Feinsten, Sly und die schnuckelige (darf man das heutzutage noch sagen...?) Sandra passten gut zusammen, und auch Wesley war nie besser. Allein, dass Sylvester für Sandy über Nacht einen roten Pullover strickt...
01.12.2020, 06:49 Knispel (255 
Ich LIEBE das 80er/90er Action-Kino Die Streifen mit Stallone, Schwarzenegger, van Damme, Willis und Co. sind für mich einfach tolle Unterhaltung. Handgemachte Action ohne CGI-Schnickschnack, massig One-Liner und Geschichten, die locker auf einem Bierdeckel Platz finden. Und wenn man mal für 15 Minuten auf dem Sofa einnickt, kann man danach ohne Verständnisprobleme direkt wieder in den Film einsteigen.
Und „Cliffhanger“ gehört für mich zum Besten dieser Ära. Gucke ich immer wieder gerne, muss die BluRay an den Weihnachtstagen mal wieder rauskramen.
Kommentar wurde am 01.12.2020, 08:55 von Knispel editiert.
01.12.2020, 02:02 Fürstbischof von Gurk (933 
Wenn der Sly-Schodder "Cliffhanger" gen sonntags auf Sky in Endlosschleife dauerwiederholt wird, gucke ich komischerweise immer wieder gerne rein... Der Edeltrash hat irgendwie etwas.,, Ist es John Lithgow als diabolischer Obermotz...?
30.11.2020, 22:50 TrickMcKracken (352 
Das 2 guten Sachen an dem Spiel damals waren: Es erstens so zeitnah zum Film auf dem Amiga spielen zu können. Zweitens, dass Sly unten links so echt aussah...

Und nachdem es einmal angetest worden war, verschwand es dann wieder, zugunsten von Rick Dangerous / Bubble Bobble... - Die Steuerung, sowie das Spiel, waren echt schon zäh... Nichts, das motivierte es noch mal zu spielen.
30.11.2020, 19:17 LegendaryGam.es (136 
Das Ding sieht aus wie aus den frühen 80igern, nur mit zu vielen Farben für 8-bit. Cliffhanger ist mit der beste Film von Sly.
30.11.2020, 19:13 robotron (2047 
Den Film finde ich als Stallone-Fan natürlich gar ni so übel aber es gab ein Spiel? Verpasst habe ich scheinbar nix ...
30.11.2020, 10:19 DaBBa (2108 
Ach ja, wieder so ein typisches Produkt der frühen 90er, als gefühlt jeder Film, der irgendwie für Kinder und Jugendliche interessant sein könnte, zu einem Plattformer verbastelt wurde. Im Nachhinein wundere ich mich echt, warum nicht zu Filmen wie "Das Schweigen der Lämmer" oder "Basic Instinct" Plattform-Spiele gab. Da ist doch bares Geld verschenkt worden.
29.09.2013, 06:40 Twinworld (2251 
Kenne nur die SNES-Version und die auch nur flüchtig(vieleicht so 10 Min.)das hat aber gereicht um festzustellen das hier keine Könner am Werk waren.
Ist schon Schade das so ein guter Film in so einem schlechten Spiel verhuntzt wurde.
24.10.2012, 11:26 e1ma (24 
Damals auf SNES gezockt und war damals schon recht mau. Vor kurzem dann mal wieder eingelegt nach dem ich den Streifen mal wieder gesichtet habe, aber das Game ist immer noch reines Mittelmaß.
08.10.2011, 18:49 Avulsed (312 
hat mich einige stunden beschäftigt und war auch nicht so übel.
konnt man auch relativ locker durchspielen das ganze.
mittere wertung von mir.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!