Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Lost Eden
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.71

Entwickler: Cryo Interactive   Publisher: Virgin   Genre: Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/95
Vorschau
Spiel nicht erschienen
-Amiga CD-ROM
CD
677Mick Schnelle
PC Joker 8/95
Testbericht
92%
88%
66%
PC CD-ROM
1 CD
40Max Magenauer
Michael Labiner
PC Player 6/95
Testbericht
--46%
PC CD-ROM
1 CD
105Heinrich Lenhardt
Power Play 6/95
Testbericht
72%
76%
44%
PC CD-ROM
1 CD
1059Frank Heukemes
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: Philips CD-I, Spiel
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
12.09.2020, 16:08 Swiffer25 (601 
https://www.gamestar.de/artikel/podcast-schlechte-spiele,3361780.html
21.09.2019, 07:59 Pat (4723 
Mir persönlich ging der Ethno-Singsang extrem auf den Keks und doch ging es mir wie vielen anderen: Die Demo (wo war die eigentlich dabei?) hatte auch mich irgendwie total geflasht.

Ich war auch irgendwie ein Fan von Cryo. Ich meine, das waren immerhin die Jungs, die Kult, Dune und KGB gemacht hatten.
Gut, ich war kurz davor gerade von Dragon Lore extrem enttäuscht worden aber hier sah ich wieder enormes Potential!

Und dann fang das alles auch noch so gut an mit Eloys Geschichtenerzählerei. Sehr schön!
Doch, ja, die Demo zeigte eigentlich den besten Teil des Spiels. Der Anfang mit dem richtig nett inszenierten Kennenlernen der Protagonisten und der Zitadelle. Ganz cool.

Aber irgendwie versank dann der Hauptteil des Spieles in Belanglosigkeit. Irgendwie Locations abklappern, Esswaren einsammeln, Dinos bestechen. Kam da noch was?
Müsste man doch das Spiel noch einmal durchspielen?
17.01.2017, 20:49 kultboy [Admin] (11021 
Neu beu GOG!
14.11.2015, 17:43 advfreak (895 
Lost Eden ist auch wieder so ein Fall wo ich total geflasht von der Demo war, vor allem den Soundtrack hatte ich noch tagelang im Ohr und die Demo immer und immer wieder durch - nur wegen diesem Song.

Als die Vollversion erschien bin ich schon lechzend im Laden gestanden und konnte es gar nicht erwarten die Geschichte weiter zu erleben. Die Demo hatte ja quasi schon suggeriert das bis jetzt alles nur der Anfang war, der Cliffhanger war ultra spannend und dann... tja...

...nach ein paar Stunden dämmerte es das die Demo schon das Beste am ganzen Game war. Nix, null, keine Spannung, keine geile Story, keine neuen Tracks... einfach nur pure Langweile bis zum laschen Finale!

Tip: Demo spielen und dann sich selber vorstellen wie es weitergehen könnte. Blos nie in die Vollversion hinein schauen!
03.08.2013, 22:59 kultboy [Admin] (11021 
Jap. Sollte ich sogar in meiner CD-I Sammlung haben.
03.08.2013, 22:57 [PaffDaddy] (1616 
gabs das nicht auch für cd-i?
10.04.2012, 16:08 90sgamer (752 
Mitte der 90er hat mich diese Aneinanderreihung von vorgerenderten Filmchen ziemlich beeindruckt. Im Testbericht der PP wird aber zurecht bemängelt, dass die Figuren daneben total blass und hineinkopiert wirken. Die dazugehörigen Animationen sind bestenfalls Mittelmaß und die Geschichte unterhält auch nicht lang.

Bleiben also nur die Filme und der Soundtrack - beides wirklich gut gemacht. Die Figuren reden überzeugend und die Musik passt haargenau zur Stimmung. Die Demo ist mir mal aus Versehen abgestürzt, dabei habe ich entdeckt, dass sie eine voc-datei mit dem zuletzt gehörten Musikstück auf der Festplatte hinterlässt, die man mit jedem damaligen Player abspielen konnte.
25.02.2012, 21:31 Flori_der_Fux (140 
Von Lost Eden kannte ich erst nur die Demo. Das Spiel selbst habe ich mir dann aufgrund der miesen Testberichte erst Jahre später bei Ebay mal für nen Appl und'n Ei ersteigert. Als hargesottener Adventure-Fan verputze ich so ziemlich alles, was das Genre zu bieten hat, auch die schwächeren Titel. Und zugegeben, ein wenig neugierig war ich aufgrund der Demo dann doch auf Lost Eden. Eigentlich ist Lost Eden gar kein richtiges Adventure, es ist vielmehr ein Renderfilm zum mitspielen. Es ist die Art, wie eine Geschichte erzählt wird. Seit "Ich bin Eloy, und ich bin alt" wollte ich den Rest der Geschichte hören und die fand ich schön, auch wenn das Spiel drumherum zugegebenermaßen aller niedrigster Anspruch ist. Und jawohl, die Ethno-Singsang-Mucke trifft auch voll und ganz meinen Geschmack und schafft eine schöne Grundstimmung. Lost Eden ist kein gutes Spiel. Es zeigt und erzählt eine kurze, aber doch schöne Geschichte. Deswegen ist es mir noch 5 Sterne wert.
Kommentar wurde am 25.02.2012, 21:33 von Flori_der_Fux editiert.
25.05.2011, 17:29 Atari7800 (2397 
So meine FRage ist beantwortet habe es jetzt mal auf dem CD-I gezockt, boah wie langweilig....ist ne glatte 4!
10.01.2011, 07:40 Atari7800 (2397 
Erschien das nicht auch für das CD-I!
13.06.2009, 13:01 Andy (568 
Ich habe um meinen tollen P100 auszureizen einige Render-Spiele gespielt. Einige waren mies, einige OK. Lost Eden fand ich ziemlich gut. Von der Spieltiefe darf man bei Rendergames eben nicht zu viel erwarten, aber die Atmosphäre zählt -> Lost Eden war OK. Ich denke objektiv gesehen wären so um die 60% gerechtfertigt.
21.12.2006, 22:21 Frank ciezki [Mod Videos] (3305 
Cryo hat ja damals ein Spiel nach dem Anderen von diesem Render-Schlonz rausgehauen.
14.06.2006, 08:55 Gast
Ich hatte dieses Spiel, als es rauskam, aus der Videothek ausgeliehen. Gut, damals war ich noch was jünger, und die Grafik und der Spielaufbau haben mich begeistert. Für mich bietet dieses Spiel die beste Musikalische unterhaltung, die ich je in einem Spiel gehört habe. Hatte es in einer Woche durchgespielt. Die Rästel waren wirklich sehr dünn, aber ich denke, dass es eine bessere Bewertung verdient gehabt hätte, als 44%. Dieses Game hat mich bis heute irgendwie geprägt.
13.06.2006, 23:52 DaveTaylor (1992 
Das wurde riesengroß für CD 32 angekündigt und erschien dann doch nicht.
12.06.2006, 09:37 tschabi (2616 
als grafikdemo ganz gut,das spiel war aber sehr dünn.
aber mir gefiel myst und konsorten auch nicht wirklich
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!