Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Solidsnake100
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Warm Up
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.00

Publisher: Genias      
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 3/92
Testbericht
49%
66%
56%
Amiga
2 Disketten
105Peter Braun
Play Time 6/92
Testbericht
55%
50%
60%
Amiga
2 Disketten
272Oliver Baumgärtel
Power Play 4/92
Testbericht
43%
48%
46%
Amiga
2 Disketten
90Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel, Intro
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
20.10.2013, 21:07 nudge (977 
Commodus schrieb am 20.10.2013, 21:00:
Dann teste mal die Amiga-Version, ...die ist dann Super-Speed! Reaktion ist da nicht mehr möglich, nur auswendig lernen!
Ich habe mir mal das rechte Video angesehen, das ist ja Hölle
20.10.2013, 21:00 Commodus (5082 
nudge schrieb am 20.10.2013, 20:37:
Supercars auf Speed dachte ich mir beim ersten Fahren vorhin

P.S. Mein Kommentar bezieht sich auf die C64 Version!


Dann teste mal die Amiga-Version, ...die ist dann Super-Speed! Reaktion ist da nicht mehr möglich, nur auswendig lernen!
20.10.2013, 20:37 nudge (977 
Supercars auf Speed dachte ich mir beim ersten Fahren vorhin

Auf eine Steuerung nach dem Motto "Das Auto fährt in die Richtung in die Du den Joystick drückst" musste man erst mal kommen

Es ist wirklich nicht so leicht ein so schnelles Spiel ohne Bremse zu fahren. Man kann ja nur vom Gas gehen indem man den Joystick nicht drückt. So wirklich warm geworden bin ich noch nicht und man braucht glaube ich doch ein bisschen Übung. Vorerst also mal keine Note.
P.S. Mein Kommentar bezieht sich auf die C64 Version!
Kommentar wurde am 20.10.2013, 20:40 von nudge editiert.
09.11.2012, 10:58 Commodus (5082 
Im Intro gibt es diesen Ferrari-Boliden zu sehen, wo sich die Kamera stufenlos um den Flitzer dreht! Diesen Effekt fand ich sehr beeindruckend, da die Details bei dieser Drehung alle genau zu erkennen waren! ....fast wie ein Film!*

*=Den Ausdruck "fast wie ein Film!" habe ich damals bei vielen Intros verwendet und habe mich gefreut, wenn die noch amigalose Gesellen mit staunenden Gesichtern vorm Amiga saßen, wenn tolle Intros liefen!

Im Gegensatz zu heute, wäre mir damals niemals in den Sinn gekommen, die wegzuklicken!
Kommentar wurde am 09.11.2012, 11:00 von Commodus editiert.
19.06.2012, 20:06 forenuser (3087 
Hmm... wollte man denn ein anscheinend bestenfalls durchschnittlichen top-down-racer haben, wenn es früher besseres gab?

Sieht nicht so aus, als würde es am VC64 einen stich gegen rally speedway machen...
05.03.2011, 13:00 bronstein (1654 
Die PP gibt an, eine C64-Version sei nicht geplant - typisch und schon wieder falsch, und umso peinlicher, als sie zu diesem Zeitpunkt vermutlich bereits erhältlich war.
04.03.2011, 15:22 Commodus (5082 
jan.hondafn2 schrieb am 04.03.2011, 14:30:
Das Spiel offenbart leider große Schwächen in der Steuerung! Entweder die Programmierer hatten Reflexe wie Commander Data der Enterprise oder Ihnen war es egal, dass man den Rennboliden kaum auf der Rennstrecke halten kann.


Mit etwas Übung kann man vor den Kurven die Geschwindigkeit drosseln, um nicht in der Walachei zu landen! Man muss die Strecken mehrmals fahren und auswendig können! Aber wer hat schon Lust, bei der eher mittelprächtigen Grafik die Strecken auswendig zu lernen?
04.03.2011, 14:30 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2069 
Das Spiel offenbart leider große Schwächen in der Steuerung! Entweder die Programmierer hatten Reflexe wie Commander Data der Enterprise oder Ihnen war es egal, dass man den Rennboliden kaum auf der Rennstrecke halten kann. Ich tendiere zu Letzteren!
Und somit ist das Spiel vergebene Liebesmüh, denn was nutzen die gut nachgemachten Originalkurse und die verschiedenen F1-Flitzer, wenn der Joystick vor Wut gegen die Wand fliegt? 4/10
05.05.2010, 09:55 Commodus (5082 
Warm Up war eigentlich ein guter Top Down Racer! Man mußte aber die Tracks absolut auswendig kennen, da sonst die Geschwindigkeit zu hoch war, um noch rechtzeitig die Kurve zu kriegen! Die Bäume sahen allerdings wie aus einem Baukasten aus! Ne 6!
03.12.2006, 22:19 DasZwergmonster (3229 
Wie meinen die das wohl nur? Ein Rennspiel aus der Vogelperspektive mit 3D-Grafik?

Naja, Playtime... im Test zu Vroom haben sie wahrscheinlich bemängelt, warum das Spiel in 3D ist...und nicht in der Vogelperspektive...
01.12.2006, 19:38 whitesport (850 
ein spiel wie warmup mit der grafik von vroom wer beide spiele kennt, weiss wie debil sich das liest, naja, typisch play time, die bravo der games-magazine
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!