Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Punica Spiel, Das
(PD/Freeware)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 1.00

Entwickler: Bondy   Genre: Action, 2D, Werbespiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/93
Testbericht
ohne BewertungAmiga
1 Diskette
283Richard Löwenstein
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: C64, Longplay
Kategorie: Amiga, Longplay
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
18.01.2012, 16:04 Nr.1 (3522 
Frank ciezki schrieb am 22.01.2007, 22:26:
"Und heute erzähl ich euch ein Geschichtchen mit dem Titelchen "Ich pisste in die
Punica-Oase" (Zitat Onkel Hotte)


Ich muss mal korrigierilierend eingreifen tun getan haben täten! Gar richtiglich muss es nähmlich heißen tun: >>Und zawar mit dem Geschichtelein "Euch piss ich in die Punica-Oase!"<<

*gg* Uralte Beiträge korrigieren macht Laune!
24.05.2009, 13:39 Darkhound (164 
Ich fand's sooo arm! Nun gut, ich habe das Ding mal als Werbegeschenk auf einer Computermesse bekommen... einmal angespielt, für grottig empfunden - aber okay, eine Leerdiskette mehr!
27.09.2007, 08:50 DasZwergmonster (3236 
Schon am Amiga ist das Spiel übelst... aber hat schon wer die C64-Version gesehen?

Grafisch siehts nicht nach 1993 aus, 1982 triffts eher. Sound gibts gar keinen.

Spielprinzip gibts eigentlich keins, aber dafür ganze 6 "Levels". Und die Levels sehen so aus: "Level" 1 besteht darin, einen ganzen Bildschirm lang von links nach rechts zu gehen, und zu hoffen, nicht von einem der zufällig auftauchenden Banditen ins Wasser geschubst zu werden. Fertig.
*lange Ladezeit*
"Level" 2 ist einfacher - da genügt ein Feuerknopfdrücken auf den Händler (der aussieht wie meine Oma im Bademantel) und ein Feuerknopfdrücken auf ein Kamel, fertig.
*lange Ladezeit*
"Level" 3 ist auch schnell erledigt, wildes Feuerknopfgedrücke entlang der Pyramide, schon ist der "versteckte" Eingang in die Pyramide gefunden. Fertig.
*lange Ladezeit'
"Level" 4 - hier wiederholt sich eigentlich "Level" 1, nur das statt der Banditen hier nun Spinnen auszuweichen ist... und hier hatte ich endgültig genug vom dem Mumpitz, da die Ladezeiten die Spielzeiten um ein vielfaches übersteigen... und Spass machts auch nicht.

Wieso dieser Schrott trotz Technik aus dem Jahre Schnee eine ganze Disk braucht, frage ich mich schon.
23.01.2007, 18:41 Lari-Fari (1848 
Ich denke es ist viel schlimmer, wenn man sehr viel Geld für ein Vollpreisspiel investiert hat.
Hach ja, das ist halt eine Frage des Prinzips. Wenn wir hier nur Games bewerten würden, für die wir auch bezahlt haben, dann sähen die Charts vermutlich ohnehin sehr viel dünner aus.
Spaß beiseite, wenn das ein PD-Spiel von irgendeinem 14jährigen Nur-mal-so-Programmer wäre, hätte ich dem Ding sicher keine 1 verpasst. Man muss sich aber vor Augen halten, dass hier ein Multimillionenkonzern mit billigst hingeschludertem Rotz versucht, Werbung zu machen (also durchaus eine kommerzielle Absicht verfolgt, auch wenn das Game an sich nix kostet), offenbar in der Annahme, ein mit viel Trara angekündigtes Spielchen im Angebot zu haben würde als werbewirksame Maßnahme schon reichen und auf dessen Inhalt käme es nicht mehr an - was genau das Konzept ist, das z.B. Rise of the Robots an die Wand gefahren hat.
Na ja, und "Zeit verschwenden" ist relativ. Ich hab schließlich auch im Kino schon schlimmen Mumpitz überlebt und mich dabei blendend amüsiert.
23.01.2007, 18:19 kmonster (371 
Anders als Lari-Fari würde einem PD-Spiel niemals die Minimalwertung geben.
Solche Spiele sind doch harmlos. Wenn's nix taugt, dann Diskette formatieren und Schwamm drüber.
Ich denke es ist viel schlimmer, wenn man sehr viel Geld für ein Vollpreisspiel investiert hat.
23.01.2007, 18:13 Greg Bradley (2570 
Lari-Fari schrieb am 22.01.2007, 21:39:
Mit Schrecken stelle ich fest, dass ich noch immer der Einzige bin, der diesem in Diskettenform gepressten Kübel übelsten Unflats seine verdiente Note reingedrückt hat. Dabei ist das Ding wirklich einen Blick wert

Ganz ehrlich, ich habe mir in meiner wilden Jugend bereits mit genügend unterirdischen Titeln die Sinne verrohen lassen (alleine wegen STOPPT DEN CALIPPO FRESSER sollte man eine Initiative für lebenslange Entschädigungszahlungen für die Opfer dieses Spiels ins Leben rufen). Ich bin ja durchaus bereit, den ein oder anderen verpassten Klassiker nachzuholen, aber mit so einem Scheiß vwerschwende ich meine Zeit dann lieber doch nicht.
Ich weiß, Lari, geteiltes Leid ist halbes Leid, aber in diesem Fall solltest Du nicht auf uns zählen...
22.01.2007, 22:26 Frank ciezki [Mod Videos] (3339 
"Und heute erzähl ich euch ein Geschichtchen mit dem Titelchen "Ich pisste in die
Punica-Oase" (Zitat Onkel Hotte)
22.01.2007, 21:39 Lari-Fari (1848 
Mit Schrecken stelle ich fest, dass ich noch immer der Einzige bin, der diesem in Diskettenform gepressten Kübel übelsten Unflats seine verdiente Note reingedrückt hat. Dabei ist das Ding wirklich einen Blick wert, einfach weil es so unfreiwillig komisch ist und zu Gehässigkeiten geradezu auffordert.
Ladet euch das Game vom französischen Emulationsgestirn runter (ist schließlich Freeware) und werft mal einen Blick darauf, und dann lasst euch den Gedanken auf dem Hirn zergehen, dass dieser Irrsinn als WERBUNG gedacht war, die das POSITIVE Image der Marke fördern sollte!
04.01.2007, 10:52 Lari-Fari (1848 
Das Punica-Spiel ist das Schlimmste, was ich je im Diskettenschacht hatte. Unglaublicher Dreck. Worte können diesen Absud, diese Stümperei in jeglicher Form, diesen dummdreisten Versuch, mal eben so ein Kompjuterwerbespielchen für die blöden Bälger rauszuleiern, nicht im Ansatz wiedergeben. Ich habe nichts dafür bezahlt und mich trotzdem betrogen gefühlt. Das Spiel ist blanker Hohn, eine Beleidigung für den Amiga und alle Computerspieler. Wegtreten!
Kommentar wurde am 04.01.2007, 10:53 von Lari-Fari editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!