Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: After Eight
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Zeliard
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Game Arts   Publisher: Sierra   Genre: Action, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/91
Testbericht
7/12
5/12
7/12
PC
Diskette
240Torsten Blum
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Intro, PC
Kategorie: Intro, PC
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
23.05.2008, 19:58 Retro-Nerd (11903 
Bren McGuire schrieb am 23.05.2008, 17:04:

Game Arts hat doch sehr viel später das geile 'Grandia' für Saturn und PS1 gemacht...


Und davor schon die genialen Lunar Spiele für das Sega CD und später die aufgemotzte PSX/Saturn Remakes.
23.05.2008, 17:04 Bren McGuire (4805 
Sierra brachte 1990 bereits ein ähnliches Spiel heraus bzw. hat es vertrieben: 'Sorcerian' hieß das, glaube ich. Allerdings steuerte man da eine ganze Party, aber der bescheidene Grafikstil war identisch...
Game Arts hat doch sehr viel später das geile 'Grandia' für Saturn und PS1 gemacht...
Kommentar wurde am 23.05.2008, 17:07 von Bren McGuire editiert.
23.05.2008, 11:40 Paddelmeister (71 
Das hatte ich damals an meinem XT PC als Original. In der Schachtel lagen neben den Disketten noch Karten von den Dungeons und die obligatorische Anleitung.

Das Spiel war auch nicht wirklich von Sierra selbst, sondern von "Game Arts" (danke für die Info ).

Kann mich noch erinnern, dass das Spiel sehr schwer war. Hatte da viel Zeit reingesteckt, bis ich es damals endlich durch hatte.
Rätsel gab es recht viele und die Suche in den Dungeons nach Schlüsseln, Items etc war nicht gerade einfach. Es gab auch viele viele Fallen, versteckte Ecken etc. Besonders toll war auch, dass jedes Dungeon komplett anders aussah, als die anderen. Kam man z.B. in das Eisdungeon, gab es viele Stellen, die wegen Vereisung nicht begehbar waren. Daher musste man erst Stiefel mit Spikes suchen und schon erschlossen sich weitere Wege.
Man konnte sich auch mit verschiedenen Spells ausstatten, die vor allem bei den Boss-Kämpfen bitter nötig waren.

War damals sowas wie ein Geheimtipp, ein sehr nettes Jump'n'Run mit Adventure/RPG Anleihen.
Kommentar wurde am 23.05.2008, 11:41 von Paddelmeister editiert.
23.05.2008, 11:39 Ashura (98 
Ist auch eigentlich kein Sierra Spiel sondern die Umsetzung eines zu dem Zeitpunkt bereits über 3 Jahre alten japanischen PC Spiels von Game Arts.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!