Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ozeton
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



NHL 96
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.08
Sega Mega Drive
Entwickler: High Score   Publisher: EA Sports      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 11/95
Testbericht
74%
74%
88%
Super Nintendo
16 MBit Modul
315Ulf Schneider
Mega Fun 10/95
Testbericht
78%
76%
93%
Sega Mega Drive
16 MBit Modul
188Ulf Schneider
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: EA Hockey, NHLPA Hockey '93, NHL 94, NHL 95, NHL 96, NHL 96 (PC), NHL 97, NHL 98, NHL 99, NHL 2001, NHL 2000

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, Mega Drive
Kategorie: Game Boy, Spiel
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
08.09.2020, 23:20 Granzert (201 
Mein liebstes Sportspiel auf Mega Drive.
28.04.2012, 12:01 Stalkingwolf (722 
---
Hat sich alles erledigt. Ich habe die CD in einem Karton auf dem Speicher gefunden. Direkt mit NBA 96 und NHL98. Die CDs hatte ich auch vermisst.
---

Edit: wtf Dosbox unterstützt mein xbox 360 Controller.Wer braucht schon NHL 12, wenn ich 96 MIT Controller spielen kann

so muss das
Kommentar wurde am 28.04.2012, 15:04 von Stalkingwolf editiert.
03.11.2011, 10:16 Stalkingwolf (722 
Mit schnellen Spielern ging das. Pure oder Federov. Aber die Jungs waren mir immer zu schnell. Ich hatte lieber Spieler wie Lindros, Arnott.
Lustig war auch, das man mit langsamen Torhütern ( sprich schlechtere ) wesentlich besser halten konnte. Ich hatte in San Jose damals Ed Belfour. Es war der reinste Krampf und ich hatte auch fast einen 3er Schnitt mit ihm. Mit Flaherty hatte ich 11-0. Dabei ist das die totale 0 Nummer ;-)
03.11.2011, 08:47 Peridor (85 
Der klassische Bauerntrick funktionierte auch recht gut. Die meisten Tore habe ich aber wohl mit Direktabnahmen erzielt (Pass auf einen gut postierten, möglichst ungedeckten Spieler und dann direkt in die offene Ecke des Tores abziehen).
03.11.2011, 07:37 Stalkingwolf (722 
hmmm. ne gab 2 zuverlässige Möglichkeiten.
1.) mit einem Spieler der rechts schießt auf der rechten Seite auf die Mitte vom Tor fahren und kurz davor nach rechts ziehen. Links dann mit einem Spieler der links schießt.

2.) One-Timer, One-Timer und noch einmal One-Timer ;-)
Aber NHL 96 war auch mehr auf 20min Drittel Spiele ausgelegt. Nicht heute wo man in 3x5min mehr Tore schießt als in einem Handballspiel :-(

Mein Rekord lag mit Ottawa bei 482 Toren in einer Season. 163 Toren mit Yashin. PM Rekord bei 350 mit Jason Arnott und den Oilers
Ich hab noch alle Statistiken ausgedruckt. Das ging bei 96 ja noch, die als ASCII zu speichern.
1200 Spiele a 20min pro Drittel .. ich war jung hatte viel Zeit ;-)

Rekord als Torhühter. 2.35avg 52S 6N 2T Rhodes. 7SO/93,15% mit Cujo.

Hach da kommen alte Erinnerungen hoch
02.11.2011, 19:01 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2175 
In der PC-Version waren die Goalies kaum zu schlagen, so wie ich es auch in meinem Statement formuliert habe. Wenn man 2 oder 3 Tore in einem Spiel schoss, konnte man sich schon arg glücklich schätzen!
02.11.2011, 17:25 Stalkingwolf (722 
Wo waren die Torhütern nicht zu schlagen? auf dem PC oder SNES?
Ich habe die nachher 20-0 geschlagen. Ich hatte einfach die schlechtesten Teams wie z.b Ottawa, San Jose, Edmonton genommen und den Torhüter selber gesteuert.
22.10.2011, 16:06 sascha2104 (106 
8-Sterne für die PC-Version
22.10.2011, 14:25 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2175 
Stalkingwolf schrieb am 27.06.2011, 16:11:
...

Der Unterschied von der Konsolenversion, welche hier zu sehen ist, zum PC ist enorm.
...


Richtig, denn die PC-Version wurde erstmalig in 3D arrangiert. Aber nicht nur die Optik ist für die damalige Zeit wunderbar geglückt, sondern ganz besonders die Sounduntermalung. Atmosphärische Orgelklänge, peitschende 2 Unlimited-Bässe, glasklare Sprachausgabe vor und im Spiel. WAHNSINN!
Wie bereits von ShadowAngelKoD angerissen, sind die Goalkeeper kaum zu schlagen (vielleicht liegts auch am überdimensionierten Puck? ). Außerdem eiern die Spieler dermaßen über das Eis, als würden sie zum ersten Male Eis unter den Füßen haben. Ab und an kommt auch der Kameramann nicht mit und schwenkt zu langsam dem Geschehen nach.

Jedenfalls hab ich die Play-Offs gespielt und musste mich erst im Finale gegen die Washington Capitals mit 0:4 geschlagen geben, denn Peter Bondra hatte die übermenschlichen Fähigkeiten, meinen Torhüter häufig zu verladen.
Bin gespannt, was sich bei der 97er-Version alles verändert hat.
27.06.2011, 16:11 Stalkingwolf (722 
NHL spielte man ab 95 auf dem PC.
96 war und ist bis heute für mich die beste Version (PC) und ich hab sie alle gespielt.

Der Unterschied von der Konsolenversion, welche hier zu sehen ist, zum PC ist enorm. Die hier schaut wie die 95 aus. Also vermutlich nur Änderungen in der Präsentation
26.02.2009, 00:50 Puerto Bello (14 
Gefiel mir nicht mehr so gut wie die Vorgänger. Sicherlich kein schlechtes Spiel, trotzdem... Hab die Serie nie auf dem SNES gespielt - EA/NHL-Hockey war für mich immer eine MegaDrive-Serie...
26.09.2008, 00:17 ShadowAngelKoD (278 
Irgendwie sind mir da auch nur die extrem schwer zu überwindenden Torhüter in Erinnerung geblieben. Wenn man selbst gegen Ottawa oder Tampa Bay nur 2-3 Tore erzielt, stimmt was nicht
NHL wurde wirklich erst ab dem 98er Teil richtig gut. 99, 2000 und 2002 waren dann die vorläufigen Höhepunkte. Danach verlor man das Rennen gegen Visual Concepts/2K Sports NHL 2Kx Reihe. Wobei NHL 2009 wieder recht gut wirkt.

Die Präsentation war beeindruckend, die Grafik dafür weniger. Anders als bei Fifa oder Madden ist das Publikum hier eben direkt neben der Bande und man hat ständig diesen fies aussehenden Pixelteppich im Bild gehabt.

Die 88% für das SNES kann ich nicht nachvollziehen. NHL 96 war ein abermals recycletes Spiel auf den beiden 16-Bittern und trotzdem konnte man nicht die Klasse halten. Auf dem Mega Drive war NHL 94 nach wie vor besser.
10.08.2008, 20:04 Majordomus (2178 
NHL96 habe ich aufm PC auch gerne gespielt.
Besonders zu zweit (wie bei jedem Sportspiel) brachte es Spaß ohne Ende
Fast so schön wie eine Fußball-Partie.
Aber auch nur fast
10.08.2008, 12:07 StephanK (1633 
Da hatte ich nur die PC-Version von; spielte sich recht gut, aber zu der Zeit merkte man der Reihe doch ein wenig die Neuerungsarmut an; erst ab NHL 98 wurds wieder besser..
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!