Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Atarianer1
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Road Avenger
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.75

Entwickler: Wolf Team   Publisher: Sega   Genre: Rennspiel, 3D, Motorsport   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 9/93
Testbericht
68%
71%
67%
Sega Mega CD
1 CD
249Martin Weidner
Stefan Hellert
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Mega Drive CD, Spiel
Kategorie: Mega Drive CD, Spiel
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
28.03.2018, 18:33 Retro-Nerd (11161 
Gibt es jetzt als Amiga Portierung. CD32,AGA und OCS Amigas. Direkt von der Laserdisc umgesetzt. Sieht damit natürlich auch besser aus als die Sega CD Fassung.

Download

Clip
14.11.2015, 17:37 advfreak (689 
Ich habe es, wenn ich mich nicht ganz irre, 1993/94 bekommen und für mich war das ein Quantensprung - Quasi der Vorläufer zu Saturn und Playstation.

Vollkommen geflasht haben mich auch Sonic CD, Thunderhawk, Snatcher, Dune und Formel 1.

Mit dem Mega CD hatte ich viele Jahre große Freude, schade das die meisten Games nur Umsetzungen mit neuer CD-Musik waren.

Die FMV Games waren durch die Bank alle grottig, am ehesten ging noch Night Trap und dieser Shooter für die Gun - leider ist mir der Name entfallen...
13.11.2015, 18:51 Shoryuken (859 
Ich habe mein Mega CD erst ca. 2005 gekauft (das stand wirklich über 10 Jahre lang Originalverpackt im Spielzeugladen. Ein Master System Arcade Stick gab es auch noch)

Road Avenger war damit meine späte und einzige und späte Erfahrung mit dieser Art von Spielen. Einen Wow Effekt gab es da nicht mehr, der Rest ist extrem dünn.
13.11.2015, 17:51 advfreak (689 
Hui, als ich Road Avenger zum ersten mal gesehen habe ist mir die Kinnlade herunter gefallen vor Begeisterung. Sowas gabs natürlich weder auf dem MD, noch auf dem Super NES. Vor allem der Sound von der CD hatte es mir total angetan.

Leider verflog die gute Laune dann schnell als ich bemerkt habe das man den Rennflitzer ja gar nicht selber steuern kann sondern nur im richtigen Moment auf den Knopf drücken.

Da dieses Machwerk in Europa ja Beilag - damals zu der Zeit waren Bundels mit einen Game ja noch Pflicht - war das wirklich ein sehr abschrenkendes Beispiel und hat mit Sicherheit zum Flop merklich beigetragen. Die drauffolgende FMV Schwemme war dann wirklich zum davon laufen.

Am schlimmsten waren dann aber die Kommentare meiner Freunde denen ich mit Stolz mein neues teures MCD präsentiert habe!

O-Ton: "Wie schaut das denn grauslich aus, wie eine billige und schlecht gemachte Zeichentrickserie aus der Tschechei"!

Ich bin im Boden versunken vor Scham...
14.10.2011, 20:41 göbbi (25 
Interessant,kommt man irgendwie an die videodateien direkt ran?
12.10.2011, 21:12 Atari7800 (2388 
göbbi schrieb am 12.10.2011, 20:48:
Wusstet ihr das es eine MAC IPhone Portion gibt von der Arcade Version,hat die zufällig wer?!?!?

http://forums.toucharcade.com/showthread.php?t=63914


Ja habe ich mir runtergezogen, macht echt Spass und spielt sich auch ganz gut!
12.10.2011, 20:48 göbbi (25 
Wusstet ihr das es eine MAC IPhone Portion gibt von der Arcade Version,hat die zufällig wer?!?!?

http://forums.toucharcade.com/showthread.php?t=63914
01.10.2011, 21:13 göbbi (25 
Ach und schaut mal hier,wegen Vorspann:

http://www.youtube.com/watch?v=HYB8IGu8SLw
01.10.2011, 21:09 göbbi (25 
Nun kommt,also Wolfteam hatte hier im Soundbereich alles neu vertont!! Wer mal das Original hören will,besorgt sich die PSx oder Saturn Version!^^

Jedenfalls wurde hier komplett auf Kunstkopf Stereophonie gesetzt,also Binaural,was im Moment wieder im kommen ist!!
Das geht leider bei dem Streamaudiofähigkeiten des MegaCDs bei 8Bit 16 oder 22KHz etwas unter,klingt und klang aber phantastisch!! Spielt mal über Kopfhörer,selbst über Surroundanlage gehts top! Sowas ist wichtig bei diesen Games,davon kommt die Faszination,also audiovisuell! Ich fands damals top,super Musik und Grafik,eben was für zwischendurch und jeder Amiga/PC und SNES Spieler hatte nur blöd geklotz,die kannten damals sowas noch nicht!
Und zum durchspielen fix ists immer noch prima!
12.02.2010, 15:34 Mindshadow (288 
Das einzige, was in dem Spiel (wenn man es so nennen darf) gut war, ist der Soundtrack beim Intro. Wäre der nicht, gäb's gar keine Punkte! Dragon's Lair oder Space Ace waren wenigstens optisch ansprechend, was man bei Road Avenger leider nicht behaupten kann (meine Meinung)!
31.10.2008, 15:35 altersegahase (106 
Nugut, das stimmt leider.

Die Sache mit dem zu lange im 16Bit Zeitalter hängenbleiben habe ich irgendwann einmal in der PC Games gelesen.
31.10.2008, 11:51 108 Sterne (648 
Ich denke, Segas Fehler war, nicht lange genug im 16-Bit-Zeitalter hängenzubleiben, als Nintendo noch SNES-Knaller wie DKC produzierte.

Der Mega Drive war die Lebensader, aber leider hat man ihn auf Befehl der Japaner recht prompt fallenlassen um den Saturn zu promoten (der noch nicht hätte auf den Markt kommen sollen). Gerade bei den add-ons Mega CD und 32X sieht man, das Sega leider nicht als gutes Beispiel vorangegangen ist und technisch wie spielerisch erstklassige Software entwickelt hat. Dabei sollte gerade der Hardware-Hersteller in dieser Beziehung auftrumpfen. Wäre Core Design nicht gewesen, hätte es noch düsterer ausgesehen.
So blieb das Mega CD weit hinter den Möglichkeiten zurück und war ein Stück Hardware, das einfach ein mieses Preis-Leistungsverhältnis hatte.
30.10.2008, 22:51 altersegahase (106 
Mir selber waren das MCD und das 32X damals zwar eindeutig zu teuer, heute freue ich mich jedoch, dass es diese Geräte damals gab. Die einzige Schande meiner Ansicht nach ist es, dass so viele angekündigte und fast fertig gestellte Spiele nicht mehr veröffentlicht wurden... Man kann den Konsolen doch nicht auf der einen Seite vorhalten, zu lange im 16Bit Zeitalter hängengeblieben zu sein, und auf der anderen Seite sämtliche Versuche, dem zu entkommen, schlecht reden...
29.10.2008, 18:21 108 Sterne (648 
Da kann man nun wirklich geteilter Meinung sein, also lassen wir es lieber. Für mich gehört das MCD zu den Schandflecken Segas (und ja, ich kenne die US-Only und Japan-only-Titel).
29.10.2008, 03:47 ShadowAngelKoD (278 
Wen interessiert Europa? Bis Mitte der 90er war Europa ein absolut nebensächlicher Markt (was sich eben mittlerweile absolut geändert hat). Videospiele kamen hier erst, wenn überhaupt, mit monatelanger Verspätung heraus und auf Konsolen musste man meist 1-2 Jahre warten - wenn sie überhaupt offiziell rauskamen.
In Europa war man eben rückständig, der C64 hatte nur in Europa noch in den 90ern Relevanz, der völlig rückständige Amiga hielt sich bis 1996 - was sagt uns das? Man hielt eben lieber an altmodischer, billiger Technik fest, als mal bisschen Geld für was neues auszugeben.
Klar sich dann ein Peripheriegerät gleich doppelt schwer tut, aber wie gesagt, die meisten Konsolen der frühen 90er verkauften sich gerade in Europa gar nicht.

Und zu den Spielen: Da muss man eben ein wenig Ahnung haben und wissen, das viele gute Spiele nie nach Europa kamen, z.B. Devastator, Panic!, Captain Tsubasa, die ganze ESPN Reihe, Record of Lodoss War, Bai-Arm, Anet Futatabi...es gibt sicher noch mehr richtig gute Spiele, die meist sogar exklusiv für das Sega CD sind.

Und der Anfang vom Ende für Sega war das 32X. Wäre das Sega CD die einzige Peripherie für das MD gewesen, hätte sich sicher kein Mensch daran gestört. Aber mit dem 32X und der baldigen Aufgabe des 16-Bit Marktes hat man es sich eben mit den Käufern verscherzt.
Kommentar wurde am 29.10.2008, 03:48 von ShadowAngelKoD editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!