Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Vectorman
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 12 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Bluesky Software   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 11/95
Testbericht
76%
77%
78%
Sega Mega Drive
16 MBit Modul
426Ulf Schneider
Video Games 11/95
Testbericht
85%
72%
85%
Sega Mega Drive
16 MBit Modul
76Robert Zengerle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Werbung, Mega Drive
Kategorie: Mega Drive, Longplay
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
14.06.2020, 09:42 Topper Harley (24 
Ich kann mich noch gut dran erinnern, als ich damals zum ersten Mal das Spiel auf meinem Fernseher sah und vollkommen geflasht war.

Alleine die animierten Fahnen im ersten Level, die butterweichen Animationen des Helden und der Gegner, schicke Effekte die man der betagten Technik von 1989 nie zugetraut hätte.

Selbst heute spielt sich Vectorman noch sehr gut, bietet einiges an Abwechslung und anständiges Leveldesign. Es fühlt sich nach wie vor sehr "frisch" an und ist als klassischer "run'n'gun" Vertreter wunderbar gealtert.

Was ich damals im Jugendalter nicht wahrgenommen habe: der Entwickler hat das Spiel schon recht heftig in die Länge gezogen, indem der erste Level mehrfach recycled wurde - natürlich immer mit jeweils anderen Farben und anderem Leveldesign. Dennoch leidet darunter die Abwechslung ein wenig.
Aber die "Level-Recycling"-Praktik wurde ja auch in anderen Hochgelobten Spielen wie z.B. der DKC-Reihe angewendet und dort hat sie ja auch nie zur Abwertung geführt von daher...

Die Bewertung in der "Mega Fun" mit lächerlichen 78% (76% für die Grafik ?) war wohl ein Druckfehler
Kommentar wurde am 21.06.2020, 15:36 von Topper Harley editiert.
18.04.2020, 18:49 gracjanski (225 
kurz reingeschaut. Haut mich gameplaymässig überhaupt nicht vom Hocker. Ich habe genug Spiele zu zocken, also tue ich mir den Vektorman nicht weiter an.
22.03.2017, 17:25 SID-Syndrom (25 
Hab mir das Spiel nun auch endlich zugelegt - und ich schließe mich der überwiegend positiven Meinung der damamligen Fachpresse an.
Tolle Grafik-mal etwas komplett aus dem Rahmen gefallen, schicke Hintergrund-Musik und richtig fetzige, zum Spiel passende Sounds.
Vor allem auch die coolen Animations-Einlagen des Protagonisten wissen zu überzeugen.
22.11.2015, 11:24 Pat (4788 
Ich hasse SNES und Genesis Rendergrafik-Spiele! Ich fand das immer furchtbar. Ich finde sie einfach so unglaublich atmosphärelos. Aber ich bin wohl (wie v3to) eher in der Unterzahl. Ich kann mich erinnern, dass die Leute (und die Fachpresse) da jeweils massivst darauf abgefahren sind.
Ich fand's hässlich.

Tatsächlich ist für mich Vektorman eine der ganz wenigen Ausnahmen, wo die Rendergrafik für mich funktioniert hat.
22.11.2015, 00:11 v3to (1459 
Bei Rendergrafik-Spielen war ich damals immer etwas skeptisch, bzw die Erwartungshaltung lag irgendwo in der Richtung Gunstar Heroes für Arme. Tatsächlich war es atmosphärisch etwas unterkühlt, aber mir gefiel es beinahe so gut, wie Treasure's Vorzeige Run-and-Gun. Hat einen sehr guten Flow.
10.01.2014, 01:49 robotron (1949 
Ahh, der Vectorman... das Spiel war echt nett und technisch durchaus "wow" aber leider doch recht unbekannt.
15.09.2010, 22:14 StephanK (1632 
So, habs jetzt mal ein wenig länger gespielt, bekommt ne 8 von mir Ungewöhnliches Setting, gute Steuerung, kann man sich durchaus mal antun.
26.11.2009, 09:14 108 Sterne (648 
Schönes Spiel mit toller Technik, leider weitgehend ignoriert.
16.11.2009, 20:41 StephanK (1632 
Bin da noch unschlüssig. Als ich es anfangs gespielt habe wars nicht wirklich meine Welt, nach ein paar Mal spielen hat es mir noch besser gefallen, wobei es mich aber auch nicht wirklich ungeworfen hat. Mal schauen, vielleicht teste ich es die Tage mal an.
16.11.2009, 19:55 Retro-Nerd (11978 
Mit den Vectorman Titeln konnte ich nicht warm werden. Vielleicht stellenweise technisch ganz nett, aber die merkwürdige Grafik, Leveldesign und Gameplay waren eher mäßig. Es gab einfach zuviele gute Jump'n Run bzw. Run'n'Gun Spiele für das Mega Drive.
Kommentar wurde am 16.11.2009, 19:55 von Retro-Nerd editiert.
16.11.2009, 19:29 Herr Planetfall [Mod] (3977 
Das letzte gute Mega-Drive-Spiel, das nicht zu irgendeiner (Sport-)Spielreihe gehört. Teil 2 ist mein persönlicher Mega-Drive-Schlußpunkt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!