Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Lockenvogel
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Time Scanner
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Foursfield   Publisher: Activision   Genre: 2D, Flipper   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/89
Testbericht
9/12
9/12
7/12
8/12
5/12
5/12
Atari ST
Amiga
2 Disketten
1 Diskette
33Michael Suck
ASM 10/89
Testbericht
6/12
8/12
7/12
CPC
1 Kassette
15Michael Suck
Power Play 7/89
Testbericht
67%
57%
63%
Atari ST
2 Disketten
141Anatol Locker
Partnerseiten:
   

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
01.09.2016, 16:39 v3to (1139 
Von dem Spiel kenne ich nur die C64-Fassung und die ist... unerhört schlecht. Es ist quasi ein Port der ZX-Spectrum-Fassung, allerdings noch nicht mal qualitativ auf Augenhöhe. Lahm, mäßige Physik und hässlich.
Ich verkneife mir eine Bewertung, da ich sonst nur den Schnitt der offensichtlich deutlich besseren 16-Bit-Versionen nach unten ziehe.
04.11.2012, 14:22 bronstein (1654 
Ich hätt's auch nicht gespielt, aber womöglich war der Automat billiger und platzsparender als ein echter Flipper! Vielleicht war der Automat in Japan halbwegs erfolgreich? Cool ist jedenfalls seine kurze Titelmusik, feinster 1980er-Synthesizer-Sound!
04.11.2012, 14:17 Bren McGuire (4805 
Auch irgendwie eine echt ausgefallene Idee, ausgerechnet in der Spielhalle einen Automaten-Flipper hinzustellen, wo es doch dort vor "normalen" Flippern nur so wimmelt! War das Ding seinerzeit eigentlich ein großer Erfolg in den Arcades oder fristete "Time Scanner" eher ein tristes Schattendasein angesichts der "mechanischen" Konkurrenz? Die Computerumsetzungen waren auf jeden Fall allesamt was für den Allerwertesten und spätestens mit dem Erscheinen von "Pinball Dreams" verlor der Activision/Sega-Titel jedwede Existenzberechtigung - zumindest was die 16-Bitter angeht...

Mit immerhin 63 Prozent ist "Time Scanner" in der Power Play noch relativ gut weggekommen - die ASM hatte das Game in Ausgabe 9/89 ziemlich verheizt! Schade, dass noch kein Scan dieses Reviews hier vorliegt...

Das einzig wirklich coole an "Time Scanner" war der Name - aber ansonsten...
Kommentar wurde am 04.11.2012, 14:19 von Bren McGuire editiert.
04.11.2012, 14:03 bronstein (1654 
Die Arcade-Version macht recht viel Spaß und war wahrscheinlich der erste brauchbare Computer-Flipper überhaupt, mit vier verschiendenen Flippern, realitischer Grafik und, nebenbei, toller Musik (wenigstens für Leute wie mich, die weder "David's Midnight" noch "Pinball Wizard" sonderlich viel abgewinnen konnten). Natürlich gibt es auf Dauer nicht viel her, aber dafür ist man schnell dabei und es ist ideal für eine Runde zwischendurch, 7/10 Pkte.

PS: Die C64-Version war eine Frechheit und dabei nur ein neuer Tiefpunkt einer Reihe misslungener Spielhallen-Umsetzungen jener Tage aus dem Hause Activision (schlag außerdem nach bei Afterburner, Quartet, Altered Beast, Karnov, Enduro Racer...). Mich wundert bis heute, dass das Haus Activision dafür nie angegriffen oder geschmäht wurde, die Prügel musste eher Ocean einstecken. Doch was Activision für den C64 abgelieferte, das grenzte teilweise schon an Betrug.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!