Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Auric
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Castle of Dr. Brain
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Sierra   Publisher: Sierra   Genre: Bildung, Adventure, 2D, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 7/92
Testbericht
68%
72%
50%
Amiga
4 Disketten
59Max Magenauer
PC Joker 2/92
Testbericht
84%
77%
55%
PC
2 Disketten
9Joachim Nettelbeck
Power Play 3/92
Testbericht
68%
48%
61%
PC
2 Disketten
163Volker Weitz
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Castle of Dr. Brain, Island of Dr. Brain, The

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
20.09.2019, 10:44 Pat (4230 
Oh! Ich habe gerade zu Island of Dr. Brain (also den zweiten Teil) was geschrieben und merke, ich habe ja zum ersten Teil noch gar keinen Kommentar abgegeben.

Ich habe Castle of Dr. Brain Ende 1991 als Kopie bekommen, bevor es bei uns überhaupt erhältlich war. Entsprechend bekam ich es natürlich ohne Handbuch oder irgendwelchem Vorwissen.

Ich war dann entsprechend überrascht - um nicht zu sagen enttäuscht - als nach dem Sierra-Logo und dem düsteren Schattenriss der quasi-transilvanischen Burg, ein lustiges Schlösslein mit allerlei lustigen Blink- und Bewegdingern erschien.

Und dann das Spiel: Es beginnt mit der typischen Sierra-Maussteuerung - wenn auch sehr reduziert. Man kann ganz viel anklicken und lustige Animationen und Kommentare dazu finden.
Das eigentliche Fleisch des Spieles sind dann aber die Logikrätsel - und hier war zunächst meine größte Enttäuschung. Hier handelt es sich nicht um ein Adventure. Stattdessen handelt es sich hier um eine Knobelspielsammlung wie das später zum Beispiel 7th Guest oder noch später die berühmte Professor Layton Serie gemacht hat.

Und wenn man sich damit abgefunden hat, macht Dr. Brain echt eine Menge Spaß.
Da hilft auch, dass man das Spiel in drei Schwierigkeitsgraden spielen kann - den man auch jederzeit wechseln kann.
Und zusätzlich kann man auch für die Aufgaben Hilfen bekommen.

Die Knobelaufgaben sind abwechslungsreich und gut erklärt und einige sind sogar so gut, dass sie ruhig öfters hätten vorkommen dürfen.

Also: Kein Adventure aber wer auf Knobeleien Lust hat, der darf dies ruhig als Empfehlung sehen.
22.07.2011, 21:58 docster (3305 
Irgendwie konnte mich dieses Game nie sonderlich motivieren, stieg ziemlich früh aus dem Geschehen aus - wer kann mehr über den Spielverlauf berichten?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!