Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Xover
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Hunter
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.36

Entwickler: Activision   Publisher: Activision   Genre: Action, 3D, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 9/91
Testbericht
90%
69%
89%
Amiga
1 Diskette
2406Carsten Borgmeier
ASM 10/91
Testbericht
7/12
7/12
6/12
Amiga
1 Diskette
2030Michael Suck
ASM 1/92
Testbericht
7/12
6/12
6/12
Atari ST
Diskette
23Lars Rückert
Power Play 9/91
Testbericht
38%
22%
46%
Amiga
1 Diskette
1920Anatol Locker
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Atari ST, Intro, Spiel
User-Kommentare: (41)Seiten: [1] 2 3   »
26.10.2016, 15:45 Gunnar (3532 
Uff, schon wieder so eine offenbar auf völliger Ahnungslosigkeit fußende Fehlinformation bzw. Verwechslung aus dem PP-Test: "Fraktal-Landschaft" Mag sein, dass die Karten fraktal generiert wurden, die Grafik ist aber immer noch polygonal.
Kommentar wurde am 26.10.2016, 15:48 von Gunnar editiert.
22.12.2013, 20:29 Adept (1153 
Hunter macht wirklich Riiiesenspaß. Nur schade, dass das Teil keine Turbokarten mag, die einen anderen Chip als den 68K haben. Das wäre wirklich n Spass, wenn es n Tick schneller wäre.
Aber solide 9 Punkte.
19.09.2013, 14:58 olli (37 
Ich habs sehr gerne gemocht und gespielt!
05.03.2013, 02:14 ChPuls (176 
Ja, Hunter ist unterbewertet. Aber ein Hit ist es nicht.
Ich habe es damals stark unterschätzt.
ASM und PP haben sich wohl mit dem Spiel nicht lange befasst. Hunter ist kein Spiel mit schnellem Knalleffekt.
Im Adventure-Modus gibt es eine Agenten-Geschichte, die dank großer Bewegungsfreiheit und trotz der einfachen Vektorgrafik Spannung bietet.
Kommentar wurde am 07.03.2013, 11:53 von ChPuls editiert.
24.01.2013, 10:08 Pat (4610 
Hunter ist vermutlich eines der bahnbrechensten Spiele am Amiga. Eine derartige Freiheit und Fahrzeugauswahl gab es sonst eigentlich nur bei Midwinter II.

Der Joker ist der einzige, der das Potential erkannt hatte. Gut, die Grafik hätte schneller sein dürfen, das tat dem Spielspass durch die Art, wie das Spiel designt war, aber keinen Abbruch.

Auch heute noch eines meiner Lieblingsspiele am Amiga.
14.11.2012, 14:57 docster (3310 
Eigentlich kann ich nur in die Lobeshymnen einstimmen.

Etwaige Negativaspekte trübten in keinster Weise meinen Spielspaß, auch unter Bekannten erfreute sich das Game aufgrund der vielfach zitierten Bewegungsfreiheit innerhalb einer gewaltig anmutenden Welt und der Fahrzeugvielfalt enormer Beleibtheit.

Die Grafik mag eigentümlich bis gewöhnungsbedürftig anmuten, doch galt sie vielen als Alleinstellungsmerkmal.

Seit der letzten Bochumer Börse weiß ich nun meine Sammlung um "Hunter" erweitert, was mich bsonders freut, da ich das Game in seiner Wertigkeit eher wie der Joker verorte - ein Klassiker eben.
27.10.2012, 21:32 Retro-Nerd (11714 
Läuft als Diskette scheinbar (nur in WinUAE getestet) nicht am A1200. Selbst mit ausgeschaltetem CPU Cache und einem Softkicker (Kickstart 1.3) wie Relokick 1.4. Da greift man dann halt zur WHDLoad Version.
27.10.2012, 21:00 Edgar Allens Po (880 
Das würde mich echt mal reizen. Läuft es auf nem A1200 etwas schneller? Läuft es überhaupt auf nem A1200?
01.03.2008, 13:40 Darkpunk (2458 
hab ich noch original. nie gezockt, nur angespielt. werde ich demnächst mal angehen! operation flashpoint
29.02.2008, 17:05 Kelron (81 
Stimmt zumindest vom Feeling her.

Erst bei Flashpoint habe ich mich wieder so über steuerbare Fahrzeuge gefreut.
05.12.2007, 12:06 Gast
Absoluter Klassiker!

Diese Bewegungsfreiheit wurde erst wieder mit Operation Flashpoint erreicht!!
04.11.2007, 10:51 KotzeMc (297 
Das - für mich - erste frei begehbare 3D Game ever ! Und die Fahrzeuge erst... Hat mich monatelang gefesselt, und die Missionen waren auch gut durchdacht. Ein ähnliches Glücksgefühl in Bezug auf Fahrzeuge in Computerspielen hatte ich erst wieder bei BF-1942. Einfach grandios ! Für die damaligen Hardware Verhältnisse ein wirkliches Sahnestück !
15.09.2007, 19:50 4sake (110 
Faszininierendes Szenario. Die vielen Fahrzeuge haben auch Spaß gemacht.
07.06.2007, 19:03 Petersilientroll (308 
War sozusagen das erste GTA - na ja, okay, das erste Mercenaries ...
26.01.2007, 22:28 ForeverYoung (18 
Damals fuer mich ein revolutionaeres Game, Bewegungsfreiheit und die ganzen Fahrzeuge (Surfboard, Fahrrad)
Habens es oft einfach reingehauen, um rumzucruisen
Kommentar wurde am 26.01.2007, 22:29 von ForeverYoung editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!