Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dan Dare: Pilot of the Future
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Gang of Five   Publisher: Virgin   Genre: Adventure, Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Comics   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 8/86
Testbericht
8/10
8/10
9/10
C64/128
-
192Bernd Zimmermann
ASM 10/87
Testbericht
ohne BewertungAtari ST
Diskette
38-
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Dan Dare: Pilot of the Future, Dan Dare II: Mekon's Revenge, Dan Dare III: The Escape

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, Spectrum
Kategorie: Spectrum, Spiel
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
25.11.2018, 16:48 Lisa Duck (1475 
Ich fand "Dan Dare" spielerisch relativ langweilig - auch wenn die Grafik wirklich sehr gut war. Dank einer "Poke"-Hilfe konnte ich es dann irgendwann ganz durchspielen. Hatte ein zufriedenstellendes Ende was ja nicht immer üblich war. Irgendwie habe ich das Spiel retroskopisch positiv in Erinnerung. Deswegen acht Punkte - welche ich damals niemals gegeben hätte ;-)
22.08.2011, 19:02 Gundark (692 
Dan Dare hat seine Ursprünge übrigens im Comic.
Der 2000ad Verlag bringt seit 1977 eine monatliche Reihe raus, wo u.a. Dan Dare, Judge Dredd, die Harlem Heroes und der Robo Hunter immer mal wieder auftraten und -treten.

Dan Dare war einer der grösseren Lesererfolge im Heft, was ihm dann wohl auch die Computerisierung eingebracht hat...
29.05.2011, 16:40 Doc Sockenschuss (1315 
docster schrieb am 25.05.2011, 23:09:
Irgendwie genoß "Dan Dare" ja einen gewissen Kultstatus auf dem C64, was sich aber nicht im eher damals hierzulande unbekannten Comichintergrund begründete.


Nicht nur auf dem C64
Ich fand es auch cool, dass die Versionen sich ein wenig unterschieden. Die Speccy-Version gehört sowieso meiner Meinung nach zu den "ansehnlichsten" Speccy-Games, klasse Farbgebung und unschöner "Colour Clash" wird weitestgehend vermieden. Überhaupt sticht die Dan Dare-Trilogie auf dem Gummitastenknecht in punkto Grafik hervor, in den ersten beiden Teilen, für die die "Gang of Five" verantwortlich war, hat man glücklicherweise auf Scrolling verzichtet.
25.05.2011, 23:09 docster (3318 
Irgendwie genoß "Dan Dare" ja einen gewissen Kultstatus auf dem C64, was sich aber nicht im eher damals hierzulande unbekannten Comichintergrund begründete.

Vielleicht booteten die Games ja einfach zu selten...

Im ersten Part nahmen eine gute Atmosphäre und Varianz den Spieler durchaus ein.

Das Game verfügt über einen speziellen Charme, bewegt sich nach meinem Dafürhalten durchaus im Kultbereich, weshalb ich "Dan Dare" gerne eine 8er Wertung zugestehe.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!