Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: totoro_007
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Wicked
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.67

Entwickler: Binary Vision   Publisher: Electric Dreams      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/89
Testbericht
8/12
8/12
8/12
8/12
9/12
9/12
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
120Ottfried Schmidt
Power Play 8/89
Testbericht
61%
63%
63%
Amiga
1 Diskette
142Martin Goldmann
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Atari ST, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
23.01.2021, 21:06 DaBBa (2081 
Das ist eigentlich ganz einfach.

Du musst dafür sorgen, dass die guten rot-gelben Zellen und Portale die bösen blau-grünen Zellen und Portale überwuchern. Das bekommst Du hin, indem Du auf die blau-grünen Zellen schießt, dadurch werden sie rot-gelb.

Außerdem kannst Du die guten, weißen Sporen, die ab und zu auftauchen gezielt platzieren und damit neue rot-gelbe Wucherungen erzeugen. Umgekehrt schmeißt das Spiel manchmal böse, rote Sporen rein, die kannst du abschießen oder aufsammeln; tust Du das nicht, erzeugen sie neue blau-grüne Wucherungen.

Das böse Vieh in der Mitte soll ich "nur" dabei ärgern. Wenn "Tag" ist, also das Sonnensymbol im Hintergrund, kannst Du das Vieh abschießen, dann hast Du ein paar Sekunden Ruhe. Wenn "Nacht" ist, ist das Vieh unverwundbar, dann musst Du halt mit ihm leben. Wenn Du das Vieh berührst, verlierst Du Energie, wenn Du es tagsüber beschießt, gewinnst Du welche.

An der Leiste unten links zeigt der linke Pfeil Deine Energie an. Wenn der Pfeil oben ist, stirbt das böse Vieh; wenn der Pfeil oben ist, stirbst Du. Die Anzahl Deiner Leben kannst Du in den Bildschirm-Ecken ablesen, je mehr Symbole hell sind, desto mehr Leben.
Ein weiterer Gegner ist das Zeitlimit. Der Pfeil an der rechten Seite an der Leiste unten Links zeigt die Zeit an. Ist der Pfeil ganz unten, fliegen massig böse Zellen rein und Du verlierst die Karte, denn...

Schaffst Du es, alle bösen Portale überwuchern zu lassen, gewinnst Du die Karte und kannst die nächste spielen. Werden die guten Portale alle überwuchert, verlierst Du die Karte: Ein Leben wird Dir abgezogen und Du musst es nochmal versuchen (bzw. bist Game Over, falls es Dein letztes Leben war).

Ein weiteres Element sind die Tarotkarten. Alle paar Sekunden deckt das Spiel eine Tarotkarte auf. Dann fliegt ein grau-gelbes Objekt ins Bild, welches Du aufsammeln kannst, um die Karte auszulösen. Es gibt gute, nicht so gute und schlechte Karten, d. h. einige willst Du nicht auslösen. Welche Karte was macht, steht im Handbuch. Der kaputte Turm ist besonders mies, der lässt das Wachstum der bösen Zellen kurz aber heftig beschleunigen.

So einfach ist Wicked.
Kommentar wurde am 23.01.2021, 21:08 von DaBBa editiert.
07.01.2021, 11:04 DaveTaylor (2008 
Eins der Spiele, bei denen ich nie kapiert habe, was man überhaupt machen soll.
28.02.2014, 20:19 DaBBa (2081 
Nette Spielidee, die auch durchaus funktioniert.

Problem: Die letzten Level werden derart schwierig, dass es schon lächerlich ist. Da stehen dann einem guten Portal fünf böse Portale gegenüber - und man fragt sich, wie zum Geier man da irgendwie innerhalb des Zeitlimits (!) auch nur ausgeglichene Verhältnisse schaffen soll.
Kommentar wurde am 28.02.2014, 20:20 von DaBBa editiert.
05.09.2011, 11:27 Commodus (5251 
Ich habe früher eeeewig nach "Wicked" gesucht, aber nicht bekommen können. Ich weiss gar nicht warum ich den Test damals so toll fand, trotz der eher miesen Bewertung!


...aber wahrscheinlich werden alle Spiele persönlich etwas aufgewertet, über die man in seiner allerersten Spielezeitschrift gelesen hat.
Kommentar wurde am 05.09.2011, 11:29 von Commodus editiert.
04.09.2011, 21:14 Dowakwak (321 
Bekam ich irgendwann mal für den Cevi zu Weihnachten geschenkt. Denke, es war der 24.12.
Anfangs war ich unbeeindruckt, dann kam etwas Spielfreude auf. Von Langzeitmotivation aber keine Rede. Eine 6,5.
04.09.2011, 10:19 Bren McGuire (4805 
Das Spiel zum bekannten Musical! Mann, die Jungs von Binary Vision hatten 1989 in der Tat schon Visionen...
Kommentar wurde am 04.09.2011, 10:20 von Bren McGuire editiert.
03.09.2011, 21:38 kultboy [Admin] (11090 
Immer diese kleinen Fehler. Jetzt klappt es.
03.09.2011, 20:54 SarahKreuz (9393 
Der ASM-Test ist nicht aufrufbar.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!