Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Hercules: Slayer of the Damned!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.00

Entwickler: Cygnus Studios   Publisher: Gremlin   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 6/88
Testbericht
--30%
C64/128
1 Kassette
134Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: MSX, Spiel
Kategorie: Spectrum, Longplay
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
27.03.2015, 00:18 Anna L. (2028 
Das hatte ich für den Schneider. Aber irgendwie war es wohl ziemlich mau. Nur die Hintergründe waren gut.
26.03.2015, 19:54 SarahKreuz (8930 
Ich bin verwirrt. Bin heute Abend im falschen Hercules-Spiel gelandet. AAAARRRRRGH! Da gab es wohl mal einen Plattformer (ähnlich dem Indiana Jones-Plattformer, wo man regelmäßig durch den Boden rutschte und der Länge nach ins Verderben fiel, außerdem durfte man eine Peitsche schwingen - sehr farbarm, das Ganze)...stattdessen bin ich aber beim falschen Spiel und bei dem Yolanda-mäßigen Hercules gelandet.

Von den fünf Minuten - die ich jetzt mit dem Dingen verbracht habe - erhole ich mich die nächsten drei Monate nicht mehr von.

War das Hercules, dass ich suche, womöglich ein Spectrum-Port? Die Grafik hab ich jedenfalls ziemlich farbarm in Erinnerung. Hatte es vielleicht einen anderen Namen und lief gar nicht unter Hercules? Muss mal eben gucken, ob dieser Indy-Verschnitt hier schon auf Kultboy gelandet ist. Es hatte, wie gesagt, sehr viel Ähnlichkeit mit dem.

Edit: nö, keine Spur davon. Kultboy hat nur die bekannten Indys. Vielleicht war das auch nur ein Public Domain-Indy auf dem C64.

Edit: Gibt noch nicht ma n YouTube-Video davon. Mann.
Kommentar wurde am 26.03.2015, 20:22 von SarahKreuz editiert.
25.01.2015, 12:01 Doc Sockenschuss (1184 
Die Hintergründe, damals anno '88 auf Fotos im Crash-Magazin, gefielen mir. Aber in die Finger bekam ich das Spiel nie. Jetzt, wo ich ein Speccy-Longplay davon sehe (YouTube, könnte ein Mod vielleicht das andere Video hierdurch ersetzen?), weiß ich: nichts verpasst. Grafisch ganz nett, aber spielerisch eher mau. Dann doch lieber Exploding Fist oder IK+ ... oder von mir aus auch Sai Combat.
25.01.2015, 09:14 bronstein (1654 
"Historisches Vorbild" Herkules ist eine mythische, keine historische Figur. Heini hatte wohl wirklich nicht seinen besten Tag, als er die C64-Kurztests der PP 6/88 schrieb (siehe auch seine drei Fehler im Test zu Desolator).
14.01.2015, 21:15 Frank ciezki [Mod Videos] (3301 
Danke für den Link.
Habe es mal mit reingestellt.
Was soll das darstellen ? Barbarian mit Arthrose ?
Die Geräuschkulisse, ließe sich schön für einen Elektro-Track samplen.
Kommentar wurde am 14.01.2015, 21:21 von Frank ciezki editiert.
14.01.2015, 20:34 DasZwergmonster (3233 
Danke für's Video, ich habe gehofft den Minotaurus sehen zu können..


Gibt nu auch ein Longplay der C64-Version auf Youtube:

Hercules Longplay

...ab Minute 25:36 gibts dann auch den Minotaurus zu sehen. Beim Longplay wurde ab etwa Minute 20 jedoch ein Cheat benutzt, für unendlich Energie.
Kommentar wurde am 14.01.2015, 20:38 von DasZwergmonster editiert.
04.03.2012, 14:14 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
DasZwergmonster schrieb am 02.03.2012, 03:10:
C64-Hercules

Die Sprites sind naturgemäß etwas bunter als auf dem Spectrum, ansonsten ist es der gleiche Käse.... extrem ödes und langsames Beat'em up ohne jegliche Abwechslung.


Danke für's Video, ich habe gehofft den Minotaurus sehen zu können..
02.03.2012, 03:10 DasZwergmonster (3233 
C64-Hercules

Die Sprites sind naturgemäß etwas bunter als auf dem Spectrum, ansonsten ist es der gleiche Käse.... extrem ödes und langsames Beat'em up ohne jegliche Abwechslung.
01.03.2012, 14:04 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Gibt's auch ein Video der C64-Version?
05.12.2011, 18:19 SarahKreuz (8930 
Retro-Nerd schrieb am 04.12.2011, 20:29:
Mag für Computerspiele gelten, auf den Konsolen und Handhelds gab es so einige. So z.B. auch das "The Bible Game".

LINK

Von Wisdom Tree gab es noch noch ein paar "Christian Games".

LINK


Heiliger Bimmbamm... Taugen die was ? Oder gibt`s dort nur (alle paar Minuten mal) übelste religiöse Propaganda ?

Bei "Another Bible" dachte ich auch erst an so `ne art Spiel. Und hab es aufgrund dessen Jahrelang ignoriert. Bis ich dann im RomUlation-Forum jemanden darüber berichten sah. http://www.youtube.com/watch?v=1WLXq3sJ6Jc
05.12.2011, 12:43 Commodus (5154 
Häh? Hallo Leute! Was ist mit dem heiligen Gral, den es in INDY III zu suchen galt! ....der Becher eines Zimmermanns? Wer war wohl der Zimmermann?
04.12.2011, 20:33 docster (3311 
Das stimmt wohl, die Thematik als solche reizte auch mich ungemein, da hätte man wirklich etwas ansprechenderes draus machen können.
04.12.2011, 20:29 Retro-Nerd (11898 
(Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass es überhsaupt keine von der Religion motivierte Spiele gab, wie z.B. "The Bible Game" oder "Satan's Revenge"?)


Mag für Computerspiele gelten, auf den Konsolen und Handhelds gab es so einige. So z.B. auch das "The Bible Game".

LINK

Von Wisdom Tree gab es noch noch ein paar "Christian Games".

LINK
Kommentar wurde am 04.12.2011, 20:36 von Retro-Nerd editiert.
04.12.2011, 20:25 bronstein (1654 
Yeah, aber die Verbindung griechische Mythologie (uralt) und Computerspiele (supermodern) ist so verwegen, dass ein Spiel namens "Hercules" allein deshalb interessant ist.

(Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass es überhsaupt keine von der Religion motivierte Spiele gab, wie z.B. "The Bible Game" oder "Satan's Revenge"?)
04.12.2011, 20:17 docster (3311 
Verwegenes Cover, recht ansprechendes Erscheinungsbild ( auf dem 64er ), ein ganzer Haufen Skelette - aber doch weitesgehend öde, zudem nicht von allerbester Spielbarkeit.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!