Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Extreme Assault
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 5 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.80

Entwickler: Blue Byte   Publisher: Blue Byte      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 6/97
Testbericht
--Solo: 4/5
Multi: 4/5
PC CD-ROM
1 CD
231Mick Schnelle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Werbung
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
13.06.2020, 07:00 Bearcat (1378 
Flori_der_Fux schrieb am 26.02.2012, 20:40:
Primär war ich technisch neugierig auf Extreme Assault. War es doch eines der ersten Spiele, dass aktiv von Intel's neuer MMX Technologie Gebrauch machte. Und tatsächlich, das ganze präsentierte sich grafisch fulminant, mit coolen Lichteffekten. Außerdem war das Spiel auch hervorragend spielbar und hat mich bis zur letzten Sekunde motiviert.

Und wenn man wissen wollte, wie spät es schon wieder ist, ist man einfach im ersten Level zum Dorf geflogen und hat auf die Kirchturmuhr geguckt.
13.06.2020, 06:49 Bearcat (1378 
Hört auf! Sonst flute ich mit meinen Nostalgietränen noch das ganze Haus. Tomb Raider, Descent 2, Bleifuss 2, alles mit 3Dfx-Patch verdelt: so schön sind die Zockerzeiten nie wieder geworden. Man war schlicht beeindruckt und konnte unbeschwert genießen.
Kommentar wurde am 13.06.2020, 06:54 von Bearcat editiert.
13.06.2020, 03:12 Petersilientroll (403 
Grumbler schrieb am 13.06.2020, 02:38:
joa, ein paar games fielen noch in die übergangszeit entsprechend.

Revised list of Voodoo games for DOS.

Mit Tomb Raider sogar ein überaus prominenter Vertreter.
13.06.2020, 02:38 Grumbler (814 
joa, ein paar games fielen noch in die übergangszeit entsprechend.

Revised list of Voodoo games for DOS.
Kommentar wurde am 13.06.2020, 02:38 von Grumbler editiert.
12.06.2020, 23:56 Riemann80 (712 
Wurden 3D-Beschleuniger eigentlich auch unter Dos untersützt?
09.04.2020, 16:50 Gunnar (3745 
...und das hier war das andere Spiel, das um die Jahrtausendwende her mal in der "Lindenstraße" zu sehen war, mir aufgefallen ist und sofort identifiziert werden konnte. Das muss 2002 oder 2003 gewesen sein, und der - etwas hanebüchene, aber gut, wir reden hier ja über die "Lindenstraße" - Plot dazu war der Folgende: Tom Ziegler ist mit der Grafikleistung seines Computers unzufrieden und klaut später aus einem Elektromarkt eine bessere Grafikkarte. Zum Beweis seiner These (i.e. ruckelnde Grafik) demonstriert er seiner Mutter Anna eben das ruckelnde "Extreme Assault". Keine Ahnung, warum die dafür unbedingt das schon etwas betagte "Extreme Assault" genommen haben, aber lustig ist es doch. Wie schon bei "Dungeon Keeper 2" gilt auch hier, dass ich natürlich nicht genau weiß, in welcher Folge das war. Vielleicht kann auch hier jemand helfen.

:EDIT: Hier ist die Identifikation der konkreten Folge, in der "Extreme Assault" gezeigt wurde, etwas weniger einfach - aber versuche ich es mal so: Der Grafikkarten-Diebstahl von Tom Zielger erfolg in Folge 973 vom 25. Juli 2004. Möglicherweise wurde das Spiel also davor in Folge 972 gezeigt, denn die Inhaltsangabe tut hier dramatischerweise kund:

Langsam reicht es Hans. Tom ist nicht mehr vom Monitor wegzubewegen. “Du bist ja völlig besessen von dem Ding!”, schreit Hans und reißt das Computerkabel aus der Steckdose.

Ob das hier jemandem bekannt vorkommt...? Also, nicht von 2004, aber von 10-20 Jahren davor? Auf jeden Fall ist "Extreme Assault" für den Zeitpunkt natürlich schon mehr als nur ein bisschen anachronistisch - eine neue Grafikkarte hätte man dafür zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nicht gebraucht, und der Auftritt von "Dungeon Keeper 2" war anno 2000 zwar auch nicht brandaktuell, aber doch einigermaßen zeitnah.
Kommentar wurde am 10.07.2020, 10:30 von Gunnar editiert.
01.02.2017, 10:33 Gunnar (3745 
Sehr flüssig zu spielende Action, die von den Levels und Waffen hier ziemlich abwechslungsreich war. Da haben sich BlueByte so ziemlich das beste aus einigen Actionspielen der Vorgängerjahre - da fallen mir beispielsweise "Descent", "Terminal Velocity", "Thunderhawk II", "Shellshock", "Starfighter 3000" und sogar "MechWarrior II" - herausgezogen, und obendrauf kam noch eine technisch exzellente Umsetzung in Form schneller, schöner und bunter Grafik sowie des exzellenten Hülsbeck-Soundtracks. Leider dürfte es heute wohl etwas schwierig sein, das Spielchen in voller Qualität nachzuvollziehen - DosBox hat's ja immer so mit der Performance. Aber ich werd's demnächst mal wieder versuchen.
08.03.2012, 23:01 Flat Eric (633 
Technisch top, spielerisch leider nur solide.

Die Engine wurde noch für Incubation genutzt, mehr Spiele sind mir nicht bekannt.
Kommentar wurde am 25.01.2013, 16:22 von Flat Eric editiert.
26.02.2012, 20:40 Flori_der_Fux (140 
Primär war ich technisch neugierig auf Extreme Assault. War es doch eines der ersten Spiele, dass aktiv von Intel's neuer MMX Technologie Gebrauch machte. Und tatsächlich, das ganze präsentierte sich grafisch fulminant, mit coolen Lichteffekten. Außerdem war das Spiel auch hervorragend spielbar und hat mich bis zur letzten Sekunde motiviert.
26.02.2012, 13:08 Phileasson (428 
Fand ich damals sehr beeindruckend und kam für mich dem "Perfekten Spiel" sehr Nahe. Dank 3D-Unterstützung sah es blendend aus, das Missionsdesign war sehr interessant und fordernd und dank Extras und verschiedenen Fahrzeugen gab's immer Abwechslung und es kam keine Langeweile auf.

Im Prinzip 'ne klare 10 aber ich teste es bei Gelegenheit lieber nochmal an.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!