Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Slartibartfast
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



I, Ball 2: The Quest for the Past
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Firebird      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 4/88
Testbericht
40%
60%
40%
C64/128
1 Kassette
71Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: I, Ball, I, Ball 2: The Quest for the Past

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spectrum, Longplay
Kategorie: C64, Spiel
User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
20.01.2015, 23:55 DasZwergmonster (3237 
Das Spiel hat mir besser gefallen als der erste Teil... während Teil eins ein reichlich hektischer, mit psychedelischen Grafikeffekten um sich werfender Horizontal-Shooter war, begnügen sich die Levels des zweiten Teils auf einen einzelnen Screen.

Das Ziel ist es, einen Schlüssel aufzusammeln und damit den "Exit"-Block zu berühren. Allerdings ist der Weg zum Schlüssel bzw. Ausgang nicht immer klar bzw. frei, "Rätsel" nennt man das wohl... der Weg öffnet sich, wenn man eine bestimmte Anzahl von Gegner abgeschossen hat, oder eine bestimmte Stelle der Wand berührt. Leider ist das nicht immer klar...ist halt viel herumprobiererei.

Die Grafik ist weniger psychedelisch angehaucht als in Teil eins, ist recht simpel gemacht, bietet aber dennoch einige nett gemachte Effekte. Musik (so wie die tolle Musik von Rob Hubbard in Teil eins) gibts keine, dafür aber wie gewohnt die abgedrehten Soundeffekte, die vorwiegend aus gesampleten Sprachfetzen besteht.

Das Spiel ist weniger hektisch als der Vorgänger, bietet aber auch ein völlig anderes Spielprinzip bzw. Spielgefühl, und ich distanziere mich hier auch von der Bewertung der PP... dem Vorgänger gab ich 5 Punkte, aber I, Ball 2 gebe ich guten Herzens eine 7, kein perfektes Spiel, aber mir macht es Spass, die Steuerung ist zwar wie schon beim Vorgänger sehr gewöhnungsbedürftig, aber neben der eigenwilligen Präsentation gefällt mir auch das Leveldesign, welches mir beim Vorgänger doch zu viel Ballerei ohne Hirn war.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!