Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Doom II: Hell on Earth
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 66 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.74
PC CD-ROM
Entwickler: id Software   Publisher: id Software   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Horror, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 10/94
Testbericht
80%
72%
79%
PC
5 Disketten
99Mick Schnelle
PC Player 11/94
Testbericht
--83%
PC
5 Disketten
738Boris Schneider-Johne
Winfried Forster
Power Play 11/94
Testbericht
80%
72%
82%
PC
5 Disketten
3510Michael Hengst
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (33)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Serie: Doom, Doom II: Hell on Earth

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, PC
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (125)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
21.06.2019, 14:49 Blaubär (804 
Sorry Crawler, bin da nicht bei Dir. Ich habe den ersten Teil seinerzeit bei einem Kumpel zu Gesicht bekommen (Ich nix Computer, ich nur Konsole). Und ja, wer da nicht groß geguckt hat! HolyMoly noch mal! Bei mir hats erst aktiv bei TUROK die Sicherungen durchgehauen, aber hallöchen
21.06.2019, 14:36 DungeonCrawler (491 
Fand den ersten sehr sehr langweilig. Den 2. damals übrigens auch, hab den aber vor kurzem mit zdoom gespielt und war begeistert. Geschmäcker ändern sich. Doom 1 finde ich immer noch öde - wobei mir Romero's Sigil sehr gut gefiel. Aber Doom 2 hat auch einige Gegner mehr, die sind zT echt cool!
21.06.2019, 14:28 Flat Eric (590 
Rein von Bewertungen ist DooM II auch hier besser als DooM: 8.72 vs. 8.46.

Für mich beides 9/10, aber DooM II ist das insgesamt "rundere Erlebnis". War aber eben auch "nur" ein aufpoliertes DooM.

Heute spiele ich beides immer noch: In der Brutal-DooM-Variante:

https://www.youtube.com/watch?v=iPyq0jFgVjI
21.06.2019, 13:48 Trondyard (256 
Ich möchte weder das eine, noch das andere missen. Ob Teil 1 oder 2, beide sind gleich toll, wie ich finde. Der Erstling hat ebenso tolle Level. Vor allem liebe ich die erste Episode, die Level dort kenne ich so gut wie meine Hosentasche, sie sind für mich absolut ikonisch. Liegt auch daran, dass ich damals wochenlang die Shareware-Episode gezockt habe, bevor es die Vollversion auf meinen 486'er geschafft hat. Und was war ich weggeblasen von dem, was sich Anfang 1994 dort auf meinem Monitor abspielte. Eines der denkwürdigsten Erlebnisse meiner Zockerkarriere!
21.06.2019, 13:30 Gunnar (3101 
Irgendwie finde ich selber aber "Doom II" auch besser, was aber freilich auch daran liegen kann, dass ich den zweiten Teil zuerst kennen gelernt habe (wie schon mal geschrieben: Als 8-jähriger Steppke...) und mir danach natürlich der erste Teil etwas archaischer und roher vorkam.
21.06.2019, 05:19 Pat (4220 
Irgendwo (könnte in den Doom 1 Kommetaren gewesen sein) habe ich sogar die gewagte These aufgestellt, dass Doom 2 den ersten Teil obsolet macht, weil es in allen Aspekten besser ist.

(Jemand hat mich korrigiert, dass dafür die Framerate manchmal bei Doom 2 einbricht.)
21.06.2019, 02:28 Trondyard (256 
Gunnar schrieb am 21.06.2019, 01:26:
DungeonCrawler schrieb am 20.06.2019, 22:32:
Bin ich der Einzige der Doom 2 besser findet als Doom 1?

Natürlich nicht:

Stalkingwolf schrieb am 27.08.2011, 13:37:
ich fand Doom 2 wesentlich besser als den ersten Teil.

Omigosh schrieb am 02.09.2011, 01:56:
Fand den zweiten Teil auch besser ( allein schon wegen der Doppelläufigen ) und wegen den durchgehenden Levels anstatt der 3 Episoden.

TheMessenger schrieb am 12.09.2011, 13:30:
"Hell on Earth" war ja - zugegebenermassen - wirklich nichts Neues, aber das Altbewaehrte hat mir mindestens genauso viel Spass gemacht wie beim ersten Teil.

Majordomus schrieb am 14.06.2013, 22:21:
Wichtiger als die paar neuen Texturen, Monster und der besagten Schrotflinte ist hingegen das Leveldesign. Da haben die Programmierer echt ihre Hausaufgaben gemacht. Wesentlich komplexer, anspruchsvoller, fordernder: einfach genial

mive schrieb am 15.10.2018, 13:38:
Klar, ist im Endeffekt "more of the same", aber meiner Meinung trotzdem besser als Teil 1.


Hat was von 'ner Verpackungsrückseite.
21.06.2019, 01:26 Gunnar (3101 
DungeonCrawler schrieb am 20.06.2019, 22:32:
Bin ich der Einzige der Doom 2 besser findet als Doom 1?

Natürlich nicht:

Stalkingwolf schrieb am 27.08.2011, 13:37:
ich fand Doom 2 wesentlich besser als den ersten Teil.

Omigosh schrieb am 02.09.2011, 01:56:
Fand den zweiten Teil auch besser ( allein schon wegen der Doppelläufigen ) und wegen den durchgehenden Levels anstatt der 3 Episoden.

TheMessenger schrieb am 12.09.2011, 13:30:
"Hell on Earth" war ja - zugegebenermassen - wirklich nichts Neues, aber das Altbewaehrte hat mir mindestens genauso viel Spass gemacht wie beim ersten Teil.

Majordomus schrieb am 14.06.2013, 22:21:
Wichtiger als die paar neuen Texturen, Monster und der besagten Schrotflinte ist hingegen das Leveldesign. Da haben die Programmierer echt ihre Hausaufgaben gemacht. Wesentlich komplexer, anspruchsvoller, fordernder: einfach genial

mive schrieb am 15.10.2018, 13:38:
Klar, ist im Endeffekt "more of the same", aber meiner Meinung trotzdem besser als Teil 1.
20.06.2019, 22:32 DungeonCrawler (491 
Bin ich der Einzige der Doom 2 besser findet als Doom 1?
18.05.2019, 15:27 DungeonCrawler (491 
Hab Doom 2 jetzt nach Jahren wieder eine Chance gegeben. Muss sagen. mit Doomsday in HD - wollte es nur mal wieder probespielen - schon war der Freitagabend zuende...
18.10.2018, 12:34 Bearcat (783 
Darkpunk schrieb am 18.10.2018, 08:38:
Doom 2 muss ich endlich mal nachholen (BFG-Edition). Vollständig durchgespielt habe ich das nie.


Ich glaub´, ich hab´s hier schon mal irgendwo erwähnt, aber wenn man nicht unbedingt den unbedingten Retrolook haben will, sollte man Doom 2 (und alle WAD-Spiele) kräftig aufgemöbelt spielen! Ich empfehle GZDoom mitsamt Brutal Doom und Doom Metal. Bei letzterem haben Musikanten der härteren Gangart den Soundtrack neu aufgenommen, jetzt knallt´s also richtig aus den Boxen.
18.10.2018, 08:38 Darkpunk (2458 
@Twinworld: Doom 3 war nicht mein erstes Doom. Das war schon der erste Teil auf PC und später der PSX. Ich habe ja bereits Wolfenstein 3D am PC gespielt.

Doom 2 muss ich endlich mal nachholen (BFG-Edition). Vollständig durchgespielt habe ich das nie.
18.10.2018, 05:34 Twinworld (2185 
Darkpunk schrieb am 17.10.2018, 08:10:
Frank ciezki schrieb: Wobei man Doom 3 in meinen Augen etwas kürzer hätte halten können. Die selben Schock-Effekte haben sich irgendwann abgenutzt.


Selbst die wesentlich kürzere Xbox-Fassung von Doom 3 hat sich irgendwann nur noch hingeschleppt (laut Wikipedia 8 Stunden weniger Gameplay). Hat trotzdem Spaß gemacht.



Doom 3 auf der X-Box war auch mein erstes Doom,fands klasse
17.10.2018, 08:10 Darkpunk (2458 
Frank ciezki schrieb: Wobei man Doom 3 in meinen Augen etwas kürzer hätte halten können. Die selben Schock-Effekte haben sich irgendwann abgenutzt.


Selbst die wesentlich kürzere Xbox-Fassung von Doom 3 hat sich irgendwann nur noch hingeschleppt (laut Wikipedia 8 Stunden weniger Gameplay). Hat trotzdem Spaß gemacht.
Kommentar wurde am 17.10.2018, 08:35 von Darkpunk editiert.
16.10.2018, 18:04 Fürstbischof von Gurk (409 
Gar nicht mal so schlecht gealtert, das Spiel.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!