Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Michael Nickles
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19323 Tests/Vorschauen und 12781 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ninja Gaiden (MS)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.33

Entwickler: Sega   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 9/92
Testbericht
70%
71%
66%
Sega Master System
Modul
142Andreas Knauf
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Master System, Longplay
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
20.12.2014, 21:03 amoibos (58 
Grafisch besser als die NES Version. Musik naja, die Levelauswahl(Setting) und der Anspruch nehm ich denen aber übel. Verglichen zu der NES Version leichter und recht konfus in der Story. Einige Bosse sind auch sehr bedeppert und einfach. Da gibts einen Yakuza Boss wo man einfach neben seinen Sitz auftaucht solange zuschlägt bis man runterfällt und wieder auf den Sitz klettert und das ganze wiederholt. Dazu brauchts keine volle Lebensleiste oder Taktik um den in 30s zu besiegen.
09.08.2012, 14:52 Herr Planetfall [Mod] (3910 
Ninjas! Ninjas sind lieb.
Hab's mal gerade ein bißchen gespielt, wirkt schon anständig für's Master System. Fühlt sich nach 8 Punkten an.

Der Kommentar im Artikel ist allerdings etwas merkwürdig. Da lobt der Tester das Spiel weitgehend über den grünen Klee und verpasst dem ganzen dann ein "geht so".
Das soll einer verstehen.
14.05.2012, 23:22 Riemann80 (518 
Eins meiner Lieblingsspiele auf dem Master System. Technisch und spielerisch brennt Sega hier ein Feuerwerk ab und hält mühelos mit der NES-Trilogie mit. Lediglich die Zwischensequenzen nicht so toll inszeniert wie Tecmo, was zudem etwas merkwürdig ist, weil die (inhaltlich unabhängige) Game-Gear-Version, die ein Jahr früher erschien, in dem Punkt dem Vorbild von Tecmo folgt.

Trotzdem ein großartiges Spiel, und großartig von Sega, daß sie das Master System noch mit solchen Perlen versorgt haben, obwohl es zu der Zeit in Japan und den USA schon vom Markt war.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!