Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ots71
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22640 Tests/Vorschauen und 13929 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Prince of Persia: The Sands of Time
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.28

Entwickler: Ubi Soft Entertainment   Publisher: Ubi Soft Entertainment   Genre: Action, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 1/2004
Testbericht
86%
88%
88%
PC DVD-ROM
1 DVD
54Thomas Weiss
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Serie: Prince of Persia, Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame, Prince of Persia 3D, Prince of Persia: The Sands of Time, Prince of Persia: Warrior Within

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
16.08.2021, 08:06 Washimimizuku (138 
Zu Beginn fand ich es toll, doch mit zunehmender Spieldauer nervten die Kämpfe und das Beschützen der Partnerin. Habe es nach der Hälfte abgebrochen, da es mir zu anstrengend wurde. Klasse fand ich die Spielbarkeit - das Klettern und Springen ließ einen Flow zu, der sich deutlich von der bekannten Tomb-Raider-Staksigkeit abhob.
16.08.2021, 07:54 Pat (5784 
Ja, stimmt! XInput (du hast dich da verschrieben) kam erst Ende 2005 (mit der US-XBox360) und hat die dringend nötige echte Standardisierung des Gamepads beim PC gebracht.
16.08.2021, 04:45 invincible warrior (1374 
Sands of Time kam ja 2003 raus, DirectInput kam erst mit der XBox360 ab 2006 in die PC Welt. Daher haben die alten Spiele natürlich auch keine ordentliche Gamepad Integration, niemand mit Verstand nutzte Gamepads am PC vor XInput.
15.08.2021, 12:26 Pat (5784 
Das Problem mit der Controller-Unterstützung von Sands of Time ist, dass es in der ersten Version, wenn ich mich richtig erinnere, noch kein XInput unterstützte und die Direct Input Unterstützung hatte seine Probleme mit den Diagonalen bei neueren Controllern.

Wie dem auch sei, mit Sands of Time wurde Prince of Persia nach dem ehrlicherweise ziemlich missglückten 3. Teil quasi neugestartet (wobei es Hinweise darauf gibt, dass unser Prinz hier der Sohn des Prinzen aus den ersten beiden Spielen ist).

Und wie es neugestartet wurde!

Die Rückspulfunktion hat die Quicksave-/-load-Orgien von früher obsolet gemacht: Die kniffligen und erstaunlich flüssigen Renn- und Hüpfpassagen bleiben so mehr oder weniger frustfrei. Ich bin lediglich der Meinung, dass ab und an etwas zu viel Kämpfe auf einem Haufen sind.

Grafisch haben die Level jetzt nicht so wahnsinnig viel Abwechslung, das Design der Level ist aber abwechslungsreich genug.
Und die gut erzählte Story, die sich trotzdem sehr prince-of-persia-esque anfühlt, und die tolle Musik komplettieren diesen Hit.
15.08.2021, 09:28 Frank ciezki [Mod Videos] (3707 
Ich hatte damals noch keine Konsole angefasst und spielte es auf dem PC definitiv mit einem Controller.
Vielleicht war´s das falsche Modell bei dir. Da gab es damals ja viele und die Unterstützung war noch nicht so garantiert wie heute.

Könnte mir übrigens gut vorstellen, dass sich die Später erschienene Batman Reihe bei den Kämpfen an den POP Spielen orientierte.
15.08.2021, 09:25 Face (12 
Die Atmosphäre war großartig. Schade, dass man mit den Nachfolgern die Stimmung stark geändert hat.
14.08.2021, 21:54 polka (222 
Kenne nur die PC-Version, die hatte bei mir keine Controllerunterstützung, da musste man die Tasten via Tool aufs Gamepad übersetzen. Ehrlich gesagt war ich scheinbar zu blöd zum Kämpfen, habe die Steuerung wohl nicht richtig verstanden, teilweise brauchte ich fünf Minuten oder mehr für einen Kampf, hat mich genervt.
Kommentar wurde am 14.08.2021, 21:55 von polka editiert.
14.08.2021, 21:39 Deathrider (1641 
Auf dem PC hatte es mich nicht gefesselt. Ich habe es damals als Bonus zu meiner neuen Grafikkarte bekommen, doch nach kurzer Zeit wieder weggelegt.
Erst auf der PS3 habe ich die Trilogie schätzen und lieben gelernt und finde, von solchen Hüpf Action Spielen ist der Prinz v or Lara und Co. die Nr.1.
Es gibt heutzutage ja einige Prince Spiele, aber wer sich damit nie beschäftigt hat sollte unbedingt die Trilogie mal spielen. Gerade der zweite Teil packt nochmal an Spannung einiges drauf.
14.08.2021, 13:36 Bearcat (2723 
Oje, auch so eine Baustelle von mir. Die ganzen neuen Teile habe ich mittlerweile von Cover-DVDs untergeschoben bekommen (Sands of Time lag auch in der Gold Games 9), aber keinen davon jemals länger als eine halbe Stunde gespielt. Warum? Tja, wenn ich´s nur wüsste... Liegt vielleicht tatsächlich am Genre, Gehüpfe ist einfach nicht so meins. Dabei würde mir gerade der erste neue Teil, dieser hier, gut reinlaufen. Krachende Kämpfe und sehr viel Atmosphäre - da muss ich wohl über meinen Schatten springen (Springen! Haha!). Und vor allem hatte Sands of Time diesen "Fettfilter" über der Grafik, der irgendwie die Farben etwas zurücknahm und alles sehr edel aussehen ließ. War eine ganze Zeit lang mal Mode (auch der verkappte Deus-Ex-Shooter Project Snowblind ist so ein Spiel) und was soll ich sagen: ich finde den todschick!
14.08.2021, 13:04 ScroogeMcDuck (186 
Wieder eines der Spiele, von denen ich anfangs wenig erwartete, was in erster Linie am durch und durch lieblos-langweiligen ersten 3D-Abenteuer des Perserprinzen lag. Doch zum Glück ging man hier mit der gebotenen Sorgfalt und Aufwand an die Sache heran und punktete mit einer tollen Akrobatik-Steuerung, dazu passenden Top-Animationen, gelungenen Geschicklichkeitspassagen, inklusive origineller Zeitspielereien und einer wunderbar märchenhaften Atmosphäre. Einzig das Kampfsystem und die geringe Gegnervielfalt enttäuschen auf Dauer.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!