Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Paul_Dip
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18894 Tests/Vorschauen und 12745 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tetris
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 157 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.99
Nintendo Game Boy
Entwickler: Alexey Pajitnov   Publisher: Mirrorsoft   Genre: Geschicklichkeit, 2D, Multiplayer   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/92
Testbericht
24%
60%
92%
Amiga
1 Diskette
1029Richard Löwenstein
ASM 5/88
Konvertierung
0MSX
1 Kassette
192Peter Braun
ASM 11/89
Testbericht
7/12
8/12
6/12
NES
Modul
157Ulrich Mühl
ASM 5/89
Testbericht
ohne BewertungVideospielautomat
Platine
44Michael Suck
HC Spiele-Sonderteil 3/88
Testbericht
35%
61%
86%
Amiga
1 Diskette
3704Heinrich Lenhardt
PC Player 1/94
Testbericht
--90%
PC
1 Diskette
52Anatol Locker
Power Play 4/90
Testbericht
31%
70%
96%
Nintendo Game Boy
Modul
3844Heinrich Lenhardt
Power Play 8/90
Testbericht
25%
34%
89%
NES
Modul
879Heinrich Lenhardt
Power Play 7/89
Testbericht
43%
39%
87%
Videospielautomat
Platine
729Martin Goldmann
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (53)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Tetris, Tetris 2

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: CPC, Spiel
Kategorie: C64, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (257)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
22.02.2019, 08:18 advfreak (628 
Ja der SP war schon recht krampfig in den Fingern nach einer Stunde. Das erste Advance Modell umgebaut mit Hintergrundbeleuchtung müsste man sich holen. Aber das findet man heute leider auch nirgends mehr und wenn dann ist es sauteuer.
22.02.2019, 07:47 Blaubär (653 
Schon verrückt: heute zockt irgendwie jeder was auf seinem Handy. Und das ist dann nicht Babykram. Damals wurde man belächelt, mit so einem Gameboy. Dabei wenn ich mir den Rotz an Spielen ansehen, was so auf den Wischiwaschiteilen läuft...Dankeschön. Der GBA war dann schon eine feine Sache, auch wenn es mit der Beleuchtung schlussendlich erst mit dem SP in eine brauchbare Richtung ging. Ja, der SP war ein edles Teil. Leider sind mir beim Zocken immer recht schnell die Finger eingeschlafen, weil man die Hände eben so eng beieinander halten musste. Aber Metroid oder Zelda 3 auf dem SP spielen zu können war schon genial. Überhaupt war der GBA eine SNES Wiedergeburt, tolle Zeit. Vielleicht hol ich mir mal wieder einen. Die Akkus sind noch heute stabil. Was man so liest...
21.02.2019, 21:46 advfreak (628 
@Blaubär

Achso das wusste ich nicht das der GBA auch eine Link Funktion hatte, ich hatte zwar einen aber bei uns im Dorf war ich vermutlich der einzige mit einem GBA im Dorf.
21.02.2019, 20:43 forenuser (2956 
tztztz...

Die beste Tetris-Version: Tetris DS.
Die beste Tetris-Musik: Wally Beben's VC64 Fassung
21.02.2019, 19:23 Blaubär (653 
@advfreak

Wir spielten das beste Tetris überhaupt, nämlich Tetris DX auf dem GBA und da war eben darum nix mit Kabel dabei. Ob wir jetzt 1 oder 2 Module dazu brauchten, weiß ich nicht mehr. Glaube aber doch das 2 vonnöten waren. Ist ja auch wurscht. Es hat immens Spaß gemacht. Ein wirklich perfektes Tetris.
21.02.2019, 19:01 advfreak (628 
SarahKreuz schrieb am 21.02.2019

Die Musik soll sich ja ein Stück weit dem eigenen Spielen (also dem ablegen der Klötzchen) anpassen. Dieses Feature fände ich da schon interessanter, als die visuelle Komponente.


Nun ausser ein Pling beim ablegen wäre mir das jetzt nicht bewusst aufgefallen, so richtig toll finde ich den Soundtrack auch nicht, ganz nett aber nicht bombastisch. Der passt sich eher daran an wie schnell die Klötze herunter fallen, dann wird der Beat schneller, aber eine Weltneuheit ist das jetzt auch nicht grade.
21.02.2019, 18:54 SarahKreuz (8445 
Oh Dae-su schrieb am 20.02.2019, 23:10:
Wie schön wäre es, wenn beim Schach nach jedem Zug ein Feuerwerk losginge...

Irgendein Programmierer liest gerade mit und macht sich erste Notizen. Coming soon: Chess Effect.

Die Idee, dass Schachfiguren sich in einer Animation eins auf die Rübe hauen, hatten wir ja schon (Battle Chess). Dass in skill-basierenden Schlachten der Sieger ermitteln wird auch (Archon). Schach 99 vielleicht? Du gegen die kollektive Schwarm-Intelligenz von 99 anderen Schach-Spielern? Sie alle voten den nächsten Zug (A2 nach A4 kommt am häufigsten vor, also gilt der Zug)...

Ich sage:Schach, da geht noch wat!
Kommentar wurde am 21.02.2019, 18:55 von SarahKreuz editiert.
21.02.2019, 18:39 SarahKreuz (8445 
advfreak schrieb am 20.02.2019, 21:54:
Aktuell kann mich das hochgelobte Tetris Effect (VR) überhaupt nicht überzeugen. Ein aufgehübschtes und soundtechnisch neu verpacktes Effekthascherei-Tetris bei dem der VR Modus einfach nur Beiwerk ist ohne irgendwelche tollen immersiven Überraschungen.

Der VR-Modus ist in diesem Fall wohl die immersive Überraschung.

Ausprobieren würde ich das auch mal gerne. Aber A)keine Brille und B)zu teuer. Vielleicht, wenn's mal für 2,99,-Euro im Sale landet.

Die Musik soll sich ja ein Stück weit dem eigenen Spielen (also dem ablegen der Klötzchen) anpassen. Dieses Feature fände ich da schon interessanter, als die visuelle Komponente.
21.02.2019, 18:39 Retro-Nerd (10840 
Ja, Kabel lag bei. Zumindestens bei der Tetris Bundle Version. Und das war die bekannteste von allen.
21.02.2019, 18:31 advfreak (628 
Blaubär schrieb am 21.02.2019 Die Frage war, wer kommt für die Kabelkosten auf?


War das nicht bei jedem Game Boy sowie dabei das Link-Kabel? Das musste man doch nicht extra kaufen oder?
21.02.2019, 16:24 gigaibpxl (308 
Mir ging es damals ähnlich... Wir hatten es mit Decathlon auf dem
C64 ausgezockt !!!
21.02.2019, 16:21 Blaubär (653 
Ankedote: wie üblich brauchte man ja 2x Tetris und das Linkkabel. Die Frage war, wer kommt für die Kabelkosten auf? Tja wir zockten das aus...und ich verlor dummerweise. Aber es ging haarscharf aus. Muss betont sein
Kommentar wurde am 21.02.2019, 16:21 von Blaubär editiert.
21.02.2019, 16:09 Retro-Nerd (10840 
Tetris online gegeneinander finde ich auch unsinnig. War und ist viel spaßiger Leuten, die neben einem sitzen, direkt eine fetten "Tetris" zu schicken (4 Linien auf einmal).
21.02.2019, 16:04 Fürstbischof von Gurk (241 
Auf meinem Game Boy Color spiele ich heute noch des öfteren und passioniert "Tetris DX" und versuche stundenlang krampfhaft die CPU im Versus-Modus zu schlagen. Schon mit Schwierigkeitsgrad "normal" bricht man sich da einen ab.

Alle Tetris-Teile auf dem ersten Nintendo-Handheld kriegen von mir eine 10, so!
21.02.2019, 14:45 Blaubär (653 
Schon toll, wie es manche Spiele schaffen -trotz einfachster Mittel- über Lichtjahre hinweg frisch zu wirken. Und ja Tetris ist und bleibt halt "es fällt ein Klötzchen von oben nach unten" Spielchen. Also online, ne, das brauch ich nicht mehr. Aber damals mit 2 Gameboys, Schnur und Kumpel, war das wirklich super. Heute: gähn.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!