Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: After Eight
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Botics
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 1.00
Amiga
Entwickler: Tripp Programm   Publisher: Krisalis   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 11/90
Testbericht
8/12
8/12
2/12
Atari ST
1 Diskette
104Michael Suck
Power Play 2/91
Testbericht
48%
48%
47%
63%
31%
31%
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
35Martin Gaksch
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
17.02.2015, 01:55 SarahKreuz (8958 
Das klingt interessanter, als es wahrscheinlich ist. Pong in besserer Grafik? Hmmm...
Kommentar wurde am 17.02.2015, 01:56 von SarahKreuz editiert.
26.02.2014, 07:57 Pat (4717 
Ich kannte das Spiel nicht aber es scheint mir grafisch recht ansprechend gemacht zu sein. Leider scheint es aber leider gameplaymässig mindestens 10 Jahre zu spät erschienen zu sein.

Pong? Ehrlich? Man hat sich bei Tripp (oder wie der Entwickler hieß) dazu entschieden Pong neu zu machen? Und dann gibt es nichtmal eine Option für zwei Spieler?

Als Minispiel für ein Adventure oder Rollenspiel wäre das ja akzeptabel gewesen aber als eigenständiges Spiel lächerlich - da nützt auch das Pseudo-3D nichts mehr.
25.02.2014, 20:03 docster (3311 
Präsentation und Grafik stimmten durchaus neugierig, doch das Gameplay erwies sich leider ale herbe Enttäuschung, woraufhin die ASM - Wertung durchaus zutreffend erscheint.
14.02.2014, 08:06 DasZwergmonster (3233 
Grad am Emu (WinUAE) gespielt.... zuerst dachte ich, wieder mal so ein Mist, der am Amiga Port 1 (ja eigentlich für die Maus reserviert) als Steuerung für den 1-Spieler-Modus nutzt. Mit Maus einfach nicht zu spielen, damit kann man nicht mal in den Menüs die Optionen ansteuern, vom Spiel ganz zu schweigen.

Aber zum Glück muss man ja am Emu nix mehr umstecken, ein Klick mit der Maus genügt, schon hat man Joystick-Emulation.

Wirklich was ändern tut sich trotzdem nicht, unspielbarer Rotz... unmöglich einzuschätzen wohin die Kugel als nächstes fliegt, geschweige denn, korrekt einzuschätzen, ob man die Kugel mit dem Schläger nun trifft oder nicht.

Die Idee eines 3D-Pong ist ja nett, aber nicht in solch einer Form.
22.09.2012, 08:46 bronstein (1654 
In der Tat.
20.09.2012, 21:26 Retro-Nerd (11903 
Gerade mal reingeschaut. Was für ein dreister Schrott.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!