Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Stunt Driver
Crash Course
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Spectrum Holobyte   Publisher: Spectrum Holobyte   Genre: Rennspiel, 3D   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 2/91
Testbericht
9/12
5/12
10/12
PC
2 Disketten
156Eva Hoogh
Paul Rigby
Power Play 12/90
Testbericht
74%
68%
76%
PC
2 Disketten
62Michael Hengst
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Intro, PC, Spiel
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
06.03.2020, 15:15 Bearcat (1666 
Der 1960er Mustang ist geil!
Ich flüsterte ihr Schweinerei'n ins Ohr
Und sie schmolz dahin wie Schnee auf 'nem Ford V8-Motor
06.03.2020, 14:38 Pat (5047 
Naja, ich denke, die Spiele sind nah genug aneinander erschienen, dass sie wohl kaum von einander kopiert haben sondern beide wohl Hard Drivin' als Vorbild nutzten.
05.03.2020, 11:12 Gunnar (3833 
Nicht schlecht, stand für mich aber deutlich im Schatten von "Stunts", das einfach sehr viel umfangreicher war. Angesichts der Tatsache, dass ich "Stunts" auch zuerst kennen gelernt habe, konnte da "Stunt Driver" eigentlich nur wie ein Abklatsch wirken.

Wirklich interessant wäre allerdings die Frage, welches Spiel nun zuerst da war, denn genaue Daten sind kaum zu finden - für "Stunts" wird auf MobyGames frühestens Oktober 1990 angegeben, für "Stunt Driver" ist dagegen nur die Jahreszahl 1990 zu finden. Die Tatsache, dass die ersten Testberichte von letzterem noch 1990 erschienen, von "Stunts" dagegen überwiegend erst in 91er-Ausgaben (nur eine französische Zeitschrift hatte das Spiel dagegen schon in ihrer Dezember-Ausgabe), spricht allerdings dafür, dass "Stunt Driver" einen kleinen Vorsprung haben dürfte und demnach "Stunts" die Kopie war.
05.07.2017, 14:51 Pat (5047 
Das kam ja fast zeitgleich mit dem bekannteren Stunts (bzw. 4D Sports Driving) heraus. Und die sehen sich dazu noch zum verwechseln ähnlich!

Der größte Unterschied für mich war damals, dass man hier nur den Mustang fahren konnte, während in Stunts einige Sportwagen zur Verfügung standen.
Dafür sind einige Sachen (wie das Cockpit) einfach hier ein bisschen schöner und auch das 3D Modell des Autos wirkt leicht detaillierter.

Beide haben sogar einen fast identischen Editor, der aller dings bei Stunts zwei/drei Kleinigkeiten mehr bietet.
Und auch die Replays funktionieren fast identisch.

Ich nehme an, beide haben das Konzept von Hard Drivin' versucht zu erweitern.

Na, insgesamt gerade für damals ein sehr brauchbares Stunt-Rennspiel.
05.07.2017, 14:22 scotch84 (146 
Der Editor hat damals viel Spaß gebracht, haben damals ne Menge Blödsinn ausprobiert...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!